TG Soft GmbH

TG Soft GmbH

Allrounder für Digitales

Die TG-Soft GmbH hat sich seit Gründung im Jahr 2002 vom reinen Softwarehaus zum Allrounder in Sachen Grossformatdruck entwickelt, mit vielen Produkten und Dienstleistungen speziell für Bau/Architektur. Heute arbeiten mit 23 Mitarbeitern an 3 Standorten doppelt so viele Angestellte für die TG-Soft GmbH als noch 2013.

Am oberen Ende der Leistungsskala liegen die HP PageWide XL-Drucker. Mit bis zu 30 A1-Plänen pro Minute, in UV-beständigem und wasserfestem Schwarz/Weiss- oder Farbdruck, sind diese Maschinen für hohe Volumen eher beim Druckdienstleister zuhause, die Einstiegsmodelle machen aber auch in grösseren Arbeitsgruppen Sinn. Die TG-Soft GmbH ist für diese Geräte Marktführer in der Schweiz, und spielt auch im Europavergleich weit vorne mit. 2018 kamen zusätzlich die Farb- und Schwarz/Weiss-LED-Drucker des Herstellers KIP mit ins Angebot. Bei der TG-Soft GmbH erhält man aber auch HP Designjet-Drucker für Einzelarbeitsplätze oder kleine Arbeitsgruppen. Auch bei den Wurzeln der TG-Soft GmbH, der Softwareentwicklung, ist man mit Werkzeugen wie dem „Projektraum“, eine Cloud-Projektverwaltung für den Datenaustausch zwischen Projektbeteiligten und Druckcentern/Druckdienstleistern, weiter dabei.

Näher beim Kunden
Die TG-Soft GmbH bedient Kunden seit 2017 auch von Rubigen BE und Manno TI aus. „Wir wollen näher beim Kunden sein“ sagt dazu Aldo Pojer, CEO der TG-Soft GmbH. „Ausserdem platzte das Verkaufs- und Servicecenter in Bischofszell TG aus allen Nähten“ führt er weiter aus.

Mit der TG-Soft GmbH ist über die Jahre ein wichtiger Partner der Baubranche entstanden, mit einem breiten Angebot an Hard- und Software und auch Dienstleistungen rund um den reibungslosen Einsatz von Grossformatdruckern. Man freut sich dort über Ihren Anruf.

Unsere Produkte:

– Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik
– Schneidetische und Faltmaschinen
– RIP- und Jobmanagement-Software
– Schneideplotter
– Reparaturen und Support
– Anwendungsberatung

 

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten finden Sie auf www.tgsoft.ch.

TG Soft GmbH

Büro

Hintermühlenstrasse 51
8404 Winterthur
T +41 (0) 52 246 11 77

Verkaufs- und Serviceniederlassungen

Fabrikstrasse 14
9220 Bischofszell
T +41 (0) 71 422 13 33

Schulhausgasse 24
3113 Rubigen
T +41 (0) 31 508 53 58

Via Cantonale 23c
6928 Manno
T +41 (0) 91 288 15 08

verkauf@tgsoft.ch
www.tgsoft.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2002

Anzahl Mitarbeitende: 23

Produkte: Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik; Falt- und Schneidemaschinen, Schneideplotter, Software

Dienstleistungen/Kernkompetenzen: Anwendungsberatung, Service und Support Hard- und Software

Geschäftsführung: Aldo Pojer

Inhaber: Aldo Pojer

Swisscom Schweiz AG

Der Netzausbau von Swisscom

Die Digitalisierung verändert vieles: Neue Geschäftsmodelle entstehen, Industrien verschmelzen miteinander und Prozesse werden vereinfacht. Dadurch steigen die Anforderungen an die Netzinfrastruktur rasant an.

Mit bis zu 1 Gbit/s Download-Geschwindigkeit erleben Sie grenzenloses digitales Vergnügen mit der Glasfasertechnologie.

Das Bedürfnis nach höheren Bandbreiten in Schweizer Haushalten wird immer grösser. Jede Gemeinde soll über eine nahezu flächendeckende Ultrabreitbandversorgung verfügen. Swisscom investiert in ihre IT und Infrastruktur jährlich über 1.75 Milliarden Schweizer Franken. Kunden kommen dadurch in den Genuss von Bandbreiten von bis zu 1 Gbit/s über das schnellste Glasfasernetz der Schweiz – und Swisscom treibt den Ausbau weiter voran: Bis Ende 2021 verfügen rund 90 Prozent aller Wohnungen und Geschäfte über eine Mindestbandbreite von 80 Mbit/s und 85 Prozent erreichen 100 Mbit/s oder mehr. Swisscom erschliesst sowohl Einfamilienhäuser als auch Grossbauprojekte bis zur Parzellengrenze kostenlos mit einem Telekommunikationsanschluss. Es fallen keine Anschlussgebühren an und es besteht weiterhin freie Anbieterwahl.

Einzigartiger Technologie-Mix

Für eine flächendeckende Ultrabreitband-Erschliessung setzt Swisscom auf einen weltweit einzigartigen Technologie-Mix.

  • Fibre-to-the-Curb (FTTC) – Glasfasern bis rund 750 Meter vor die Liegenschaften bis zu 100 Mbit/s
  • Fibre-to-the-Street (FTTS) – Glasfasern bis rund 220 Meter vor die Liegenschaften bis zu 500 Mbit/s (G.fast)
  • Fibre-to-the-Building (FTTB) – Glasfasern bis in die Keller der Liegenschaften bis zu 500 Mbit/s (G.fast)
  • Fibre-to-the-Home (FTTH) – Glasfasern bis in die Wohnungen und Geschäfte bis zu 1 Gbit/s

Swisscom (Schweiz) AG


T  +41 (0)800 477 587

mein.hausanschluss@swisscom.ch
www.swisscom.ch/hausanschluss

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1998

Anzahl Mitarbeitende: 18‘372   Stand 31.12.2016

Kernkompetenzen: Ausbau des Breitbandnetzes, Erschliessung der Immobilien mit Ultrabreitband, Netzausbau, Beratung bei Erschliessungsfragen von Immobilien, Anlaufstelle für alle Gemeinden, Kantone und Verbände für Anliegen rund um den Breitbandausbau der Swisscom (Fix und Mobile).

Dienstleistungen: Anschliessen von Wohnhäusern und Geschäften ans moderne Breitbandnetz. Installieren von Lösungen mit Glasfaser, teilweise in Kombination mit bestehenden Kupferleitungen.

Geschäftsführung: Urs Schäppi, CEO

X