GERBAS – Experte für industriellen Verschleissschutz

Verschleisstechnik ist ein weit gefasster Begriff. Bei den existierenden Verfahren nimmt der Werkstoff Schmelzbasalt eine führende Stellung ein. Die Firma Gerbas GmbH in Ibach SZ hat die Vorzüge und das Zukunftspotenzial dieses lange Zeit unterschätzten Materials rechtzeitig erkannt und ihm zum entscheidenden Durchbruch verholfen.

cedicovy_obklad_dna_betonoveho_prefabrikovaneho_dilu.3037477760Das Material
Basalt ist ein  vulkanisches Gestein, das durch Schmelzung seine besonderen Eigenschaften erhält. Schmelzbasalt gilt als eines der wirksamsten Materialien gegen Verschleiss und als effizienter Korrosionsschutz. Zu den herausragenden Eigenschaften von Schmelzbasalt gehören: Hohe Abrieb- und Druckfestigkeit, chemische Beständigkeit, keine Wasseraufnahme, ökologische und hygienische Unbedenklichkeit. Aufgrund dieser Eigenschaften, insbesondere dank seiner hohen Abresivbeständigkeit, lässt sich Schmelzbasalt für die unterschiedlichsten Zwecke nutzen. Dies in Form von  Platten, Rohren, Rohrbogen und Formteile usw.

RohrleitungenNr. 1 in der Wasserwirtschaft
Besonders in Wasserkraftwerken und Bauwerken der Abwassertechnik und Kanalisation kommen die Vorteile von Schmelzbasaltprodukten voll zum Tragen. In den Wasserwerk-Stollen schützen Auskleidungen mit Schmelzbasalt-Platten vor Verschleiss durch vom Wasser mittrans-portiertes Geschiebe.

AbwasserkanalIn Abwasserleitungen sorgen Basalt-Innenverkleidungen für gutes Fliessverhalten und grösstmögliche Korrosionsbeständigkeit.

Basalt in Industrie und Gewerbe
Aufgrund der ausgezeichneten Erfahrungen weitet sich das Anwendungsspektrum von Schmelzbasalt ständig weiter aus. Einsatzgebiete in Industrie und Gewerbe sind zum Beispiel Auskleidungen von Säurebecken, Zyklonen, Kiesbunker, industriellle Bodenbeläge, Flusssohlen,  Beläge auf Verladerampen, Antischleuderpisten usw.

EUCOR-Produkte für ganz extremen Verschleissschutz

Wasserkanal_Basel

Als Schweizer Vertretung der tschechischen Firma EUTIT führt GERBAS auch ein breites Sortiment an Eucor-Produkten: Fliesen, Rohre, Krümmer und weiteren Sonderformstücken. Dieser innovative keramische Werkstoff entsteht durch das Schmelzen  geeigneter Rohstoffe im elektrischen Lichtbogenofen.
Diese Produkte zeichnen sich aus durch sehr hohe Abrieb-, Hitze-, und Druckfestigkeit sowie chemische Beständigkeit. Die Abriebfestigkeit von Eucor überschreitet diejenige von Schmelzbasalt sogar mehrfach.

 

GERBAS GmbH

Grosssteinstrasse 36
6438 Ibach
T  +41 (0)41 872 16 91
F  +41 (0)41 872 16 92

info@gerbas.ch
www.gerbas.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2005

Kernkompetenzen: Spezial-Know-how in der Verschleisstechnik. Handel mit Basalt- und Eucor-Produkten. Formteile aus Schmelzbasalt. Support von der Planung bis zur Anwendung.

Referenzen: Wasserkraftwerke, Abwassertechnik, Industrie, Zementindustrie usw.

Geschäftsführung: Klaus Imholz

X