Tauchen Sie ein in unsere Welt

Lead TAF
Die TAF Taucharbeiten AG hat ihren Sitz in Lyss im Berner Seeland. Unser Kerngeschäft ist der konstruktive Unterwasserbau. Wir führen alle Arbeiten in fliessenden oder stehenden Gewässern, in technischen Anlagen, kontaminierten Gewässern oder anderen Flüssigkeiten aus, für welche nur Profis mit Spezialausrüstung in Frage kommen.
Wir arbeiten für den Bund, die Kantone, Gemeinden, Firmen und Privatpersonen. Flexibilität und Professionalität sind dabei unser Credo. Gegenseitiges Vertrauen ist in unserem Geschäft zentral – die erstellten Bauleistungen sind ja nur in seltenen Fällen direkt sichtbar.
Wir beraten und unterstützen unsere Auftraggeber in jedem Schritt eines Projektes. Von der Problemanalyse über die Planung bis zur Ausführung können wir auf eine langjährige Erfahrung und fundiertes Wissen zurückgreifen. Unser Equipment ist immer auf dem neusten technischen Stand und wird regelmässig gewartet – denn nur mit einer Ausrüstung in Top-Qualität lässt sich auch qualitativ hochwertige Arbeit verrichten. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter ist uns äusserst wichtig. Entsprechend hat die Risikoanalyse bei uns oberste Priorität. Die TAF Taucharbeiten AG hält sich strikt an die gesetzlichen Vorschriften und Verordnungen. Unsere Berufstaucher sind zertifizierte Spezialisten mit grosser Erfahrung. Sie müssen sich regelmässig arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen unterziehen.

In Kläranlagen, Kernkraftwerken und Industrieanlagen

Kläranlagen 

  • Abwasserkanäle
  • Güllengruben
  • Faultürme
  • Belebungsbecken

Die Untersuchungen und Reinigungsarbeiten in Kläranlagen führen wir mit Spezialausrüstungen durch. Wir stellen und ersetzen Rührwerke, Schieber, Gabellaufräder und Luftdruckleitungen. Wir bergen Fremdobjekte, setzen Absperrblasen und kontrollieren die Installationen in den Becken. Grosser Vorteil: Kein Betriebsunterbruch der Anlage. Das Wasser muss nicht abgesenkt oder abgepumpt werden.

Trinkwasserreservoir
Trinkwasserreservoir

Kernkraftwerke
Wir haben Erfahrung im Primär- und Sekundärbereich von Kernkraftwerken. In unserer langjährigen Aktivität haben wir an nahezu allen eingetauchten Komponenten eines Kernkraftwerkes gearbeitet.

Industrieanlagen

  • Prozesswasserbecken
  • Optische Kontrollen (UW-Film-Aufnahmen)
  • Reinigung der Becken
  • Filterwechsel
  • Allgemeine Reparaturen
  • Vermessungen von Becken und Rohrsystemen

An Ufern, Mauern und Bauwerken
Bei Sanierungen von Ufermauern und anderen unterspülten Bauwerken stehen wir mit Gewebeschalungen oder Gewebecontainern im Einsatz. Sie werden mit einem speziellen Unterwasser-Beton «geimpft». Die Gewebe bestehen aus Chemie-Kunstfasern von hoher Reissfestigkeit. Für Beton undurchlässig, schützen sie diesen während der Aushärtungsphase vor Auswaschungen.

IMG_2388
Bauwerk vor der Sanierung

Vorteile der Gewebeschalungen:

  • Massive Kosteneinsparung durch den Wegfall von Wasserhaltung und Spundwänden
  • Keine Erschütterung/Murgänge in Problemzonen
  • Einfache und kostengünstige Bauplatzinstallation
  • Gewebeschalungen sind in der Form sehr anpassungsfähig

Vom Abbruch bis zum Unterwasseranstrich

Wir führen eine breite Palette von Bauarbeiten unter Wasser aus:

Taucher 3

  • Altlastensanierungen wie Teerablagerungen
  • Taucher bei der Verfüllung Grundcontainer
  • Munitionsbergungen
  • Sondermüllentsorgungen
  • Montage-, Demontage- und Reparaturarbeiten
  • Reinigungs-, Absaug- und Spülungsarbeiten
  • Säge-, Schweiss- und Abbrennarbeiten
  • Fräs- und Betonierarbeiten
  • Hebe-, Such- und Bergungsarbeiten
  • Abbruch- und Sprengarbeiten
  • Kernbohrungen
  • Abdichtungsarbeiten
  • Unterwasseranstrich, UW-Korrosionsschutzbeschichtung
  • Inspektionen-, Revisionen- und Sanierungsarbeiten
  • UW-digital-Video-, Fotoaufnahmen und Dokumentationen
  • Live-Videoinspektionen
  • Bauwerkuntersuchungen nach SIA
  • Optische Kontrollen von Unterwasserbauten und EinrichtungenDSC02005Bauwerk nach der Sanierung
  • Bathymetrische Vermessungsarbeiten
  • Verlegung von Leitungen und Kabeln
  • Setzen von Bojen
  • Kontrollarbeiten
  • Vermietung von Arbeitsbooten

Auf Stegen und Brücken
Wir sind Ihr Spezialist in der Schweiz für die Planung und Montage von schwimmenden Steganlagen. Wir entwerfen, produzieren, installieren und betreuen Ihre Projekte von A bis Z. Wir bieten Ihnen eine vollständige Palette von Feststeganlagen auf Pfählen sowie Bade- und Privatsteganlagen. Ruder-, Kanu- und Kajakanlagen gehören ebenfalls zu unserem Angebot.
In einem persönlichen Gespräch erfahren Sie mehr darüber, wie wir die einfach zu wartenden Schwimmstege Ihren spezifischen Platzverhältnissen anpassen können.

  • Inspektionen und Sanierungen von Hafenmohlen
  • Renovationen von Privathafen und Hafenanlagen
  • Gesamtkonzeptionen von Hafenanlagen

    Hafen Beaurivage Biel
  • Badeflosse
  • Ausleger und Zugangsbrücken
  • Feststege
  • Landungsstege
  • Wassersportstege
  • Ruderstege
  • Kundenspezifische Herstellung von Schwimmstegen für Events und Anlässe

Wir setzen und kontrollieren Bojen, Bojensteine sowie Eindrehverankerungssysteme.

Seegrasschneiden mit dem Amphimaster

Im Schlamm, Schilf und Seegras
Das amphibische Gewässerpflegeboot ist ein weltweit einzigartiges amphibisches Fahrzeug. Diese Multifunktionsmaschine im Uferbereich der Gewässer bewährt sich in Sumpfgebieten und überall dort, wo herkömmliche Maschinen gar nicht hingelangen. Im Wasser schwimmt der Amphimaster, an Land fährt er mittels Raupen. Diese verfügen über einen geringen Bodendruck und erlauben deshalb das Überqueren von heiklen Gewässern, Golfplätzen oder Naturreservaten ohne Beschädigung des Bodens.

Wir führen folgende Arbeitswerkzeuge:

FOTO Absaugarbeiten Stefan L'isle Cant de vaud 2015
Absaugarbeiten mit dem Amphimaster
  • Schneideeinrichtungen für verschiedene Anwendungen (Messerbalken für Seegras, Messerbalken für Schilf, Messerbalken seitlich)
  • Standard-Rechen zum Aufnehmen von Wasserpflanzen, Schilf und schwimmendem Unrat
  • Schlammsauggerät für das Absaugen von Sedimenten (Schlamm). Die Schläuche können das angesaugte Material bis zu einer Länge von 800 Metern transportieren und bis zu einer Tiefe von 3,5 Metern absaugen
  • Baggereinheit vorne am Fahrzeug. Sie eignet sich zur Bearbeitung von Ein- und Ausflüssen beiWeihern/Teichen. Weiter kann sie in Kanälen, Häfen, bei Ein- und Auswasserungsrampen sowie um Brückenpfeiler oder zur Kabellegung in Sumpfgebieten genutzt werden.

TAF Taucharbeiten AG

Südstrasse 21
3250 Lyss
T +41 (0)32 392 73 20
F +41 (0)32 392 73 21

info@taf-taucharbeiten.ch
www.taf-taucharbeiten.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2000

Anzahl Mitarbeitende: 12

Kernkompetenz Taucharbeiten:

  • Stahlbau: Abbrennen, Schneiden, Schweissen
  • Abdichtung: Injektionsarbeiten mit 2K-Harzen, Mörtel- und Betonverdämmung, Baugruben und Verbundwandabdichtungen, Abdichten mit Gewebesäcken.
  • Absaugen, Reinigung: Absaugen mit Airlift/Airjet (Lufthebeverfahren), Absaugen mit elektrischem oder hydraulischem Pumpensystem, Abtragen mit Wasserhöchstdruck 2500 bar.
  • Bergung, Sucharbeit: Altlasten (Munition, Teerablagerung, Sondermüll, etc.), Schiffe, Maschinen, Gegenstände
  • Betonbau: Fräsen und Sägen, Kernbohrungen, UW-Betonieren
  • Brunnen, Fassungen: Beihilfe bei TV-Befahrung, Kontrollen/Inspektionen, Sanierung
  • Hafenbau, Steganlagen, Marinas und Werften: Inspektion und Sanierung von Hafenmolen, Planen, Liefern und Montieren von schwimmenden Anlagen (Poralu), Setzen und Kontrollen von Bojen.
  • Kontaminierte Gewässer: Kläranlagen, nukleare und industrielle Anlagen
  • Kontrolle, Inspektion: Bauwerksuntersuchungen nach SIA, Ultraschallmessungen, Wanddickmessungen, Live-Videoinspektion, ROV (Remote Operated Vehicle)
  • Leitungsbau: Verlegen und Kontrolle von Seeleitungen und Crepinen
  • Rückbau: Abbruch und Sprengen von Bauwerken, Unterwassersprengungen
  • Sanierung, Reparatur: Instandstellen von unterspülten Ufermauern, Bauwerken, Bootshäusern mit Gewebeschalungen, Korrosionsschutzbeschichtung: Sandstrahlen, Unterwasseranstriche
  • Vermessen: Bathymetrische Vermessungen, Erstellen von Profil- und Situationsplänen

Sedimentmanagement mit multifunktionalem Fahrzeug “Amphimaster 5000”:

  • Mähen und Schneiden von Seegras, Schilf, Wasserpflanzen und Unkraut; Absaugen von Schlamm und Sedimenten, Ausbaggern von Häfen, Einwasserungsrampen etc; Einsatzbereich: Seen, Weiher, Biotope, Moorgebiete, Golfplätze etc.
  • Entfernen von Verladungen (Absaugen, Ausbaggern); Trennen des Pumpgutes über Hydrozyklone oder Flockungsstation; Lagerung in Geotubes oder mittels mobiler Schlammaufbereitungsanlage

Referenzen:

  • Bund, Kantone, Gemeinden
  • Als Subunternehmen tätig für grosse Bauunternehmungen
  • Private

Geschäftsleitung:

  • André Fankhauser, Inhaber und Geschäftsführer
X