Der Pionier von Aufzügen und Rolltreppen

Innovative Aufzugslösungen von KONE
Innovative Aufzugslösungen von KONE

KONE (Schweiz) AG ist einer der weltweit führenden Hersteller von Aufzügen und Rolltreppen und Pionier in Sachen Technologie, Energieeffizienz und Design. 1910 in Finnland gegründet, entwickelt das Unternehmen seit über 100 Jahren Komplettlösungen für den komfortablen, sicheren und schnellen Transport von Personen und Gütern in Gebäuden sowie innovative Lösungen zur Modernisierung und herstellerunabhängigen Wartung bestehender Anlagen. Ziel ist es, die beste Lösung für die Bewegung von Menschen in und zu Gebäuden zu bieten – Best People Flow Experience. In einem zunehmend urbanisierten Umfeld gewährleistet KONE die sichere, komfortable und schnelle Personenbeförderung.

Der energieeffiziente Antriebsmotor KONE EcoDisc
Der energieeffiziente Antriebsmotor KONE EcoDisc

400’000 Kunden – mehr als 1 Million Anlagen
Über 50‘000 Mitarbeitende in 60 Länder garantieren KONE Service auf gleichbleibend hohem Niveau. Das Unternehmen betreut weltweit um die 400‘000 Kunden und wartet mehr als 1 Million Anlagen. Mit 15 Mitarbeitenden startete KONE (Schweiz) AG 1996 erfolgreich auf dem Schweizer Markt. Dabei half ein entscheidender Wettbewerbsvorteil bei der Stärkung seiner Position: KONE präsentierte als erster Hersteller einen maschinenraumlosen Aufzug, den MonoSpace. Dieser benötigt keinen separaten Maschinenraum, weil der äusserst energieeffiziente Antriebsmotor EcoDisc direkt im Schacht montiert wird.

Der KONE NanoSpace für den Totalersatz
Der KONE NanoSpace für den Totalersatz

Innovation im Hochhausbau
Einen weiteren Meilenstein erreichte der Technologievorreiter mit der Markteinführung des neuen Antriebriemen UltraRope. Damit kann die bisher mögliche maximale Förderhöhe von 500 Metern auf bis zu 1’000 Meter verdoppelt werden – das eröffnet dem Bau von Hochhäusern neue Möglichkeiten. So hat KONE den Auftrag erhalten, im neuen Jeddah Tower in Saudi-Arabien die weltweit höchsten und schnellsten Aufzüge zu installieren. Sie werden die noch nie dagewesene Förderhöhe von 660 m erreichen. Der Jeddah Tower wird bei seiner Fertigstellung das erste Gebäude der Welt sein, das eine Höhe von mehr als einem Kilometer erreicht.

Preisgekrönte Designs für die Kabinenausstattung
Preisgekrönte Designs für die Kabinenausstattung

Totalersatz alter Anlagen mit mehr Platz
2014 lancierte KONE ihr neuestes Produkt für den Totalersatz von alten Anlagen, den NanoSpace. Mit ihm kann die Kabinenfläche um bis zu 50 Prozent vergrössert werden, ohne dass Änderungen am bestehenden Schacht notwendig sind. Dadurch erhöht sich die Kapazität erheblich: Konnte ein alter Aufzug bisher vier Personen befördern, fahren im NanoSpace bis zu sechs Personen. Der Raumgewinn wird durch eine sehr kompakte Bauweise mit zwei schmalen, zwischen den Führungsschienen platzierten Ausgleichsgewichten und der neuen innovativen Antriebstechnologie KONE HybridHoisting ermöglicht.

Festigung am Schweizer Markt
Heute zählt KONE in der Schweiz über 260 Mitarbeiter. In den vergangenen Jahren hat sich das Unternehmen auf dem inländischen Markt immer weiter gefestigt und sich damit auch hierzulande zu einem der führenden Aufzugsunternehmen entwickelt. Als professioneller Partner für alle Gebäudetypen – vom Wohnpark (z.B. Breitenpark in Rothrist) über Bürogebäude (z.B. JTI in Genf), Hotels (z.B. The Chedi in Andermatt) bis zu Einkaufszentren (z.B. Migros 1032 in Romanel-sur-Lausanne) und Bahnhöfe (z.B. Bahnhof Selnau in Zürich).

KONE (Schweiz) AG

Aufzüge und Rolltreppen
Ruchstuckstrasse 21
Postfach 131
8306 Brüttisellen
T  +41 (0)44 838 38 38
F  +41 (0)44 838 38 88

sales.ch@kone.com
www.kone.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1996

Anzahl Mitarbeitende: 300

Kernkompetenzen: Aufzüge und Rolltreppen

Produkte-Innovationen:

  • KONE MonoSpace®: Der erste maschinenraumlose Personenaufzug der Welt für alle Gebäudesegmente mit geringen Einbaumassen und bei Bedarf auch ohne Überfahrt, vielfältigen Ausstattungsvarianten, unübertroffenem Fahrkomfort und Energieeffizienzklasse A als Standard
  • KONE NanoSpace™: Die maschinenraumlose Aufzugslösung für den einfachen und schnellen Totalersatz bestehender Anlage mit innovativer Hybrid-Antriebstechnik KONE HybridHoisting™, die eine bis zu 50% grössere Kabine im selben Schacht ermöglicht.
  • KONE TranSys™: Der platzsparende und energieeffiziente Lasten-, Betten- oder Serviceaufzug für den Transport von Personen und Gütern insbesondere in Industrie, Handel, Verkehr und Krankenhäusern
  • KONE TravelMaster™: Die besonders energieeffiziente Rolltreppen- und Rollsteiglösung, die u.a. für den Einsatz im Detailhandel zugeschnitten ist
  • KONE TransitMaster™: Die Rolltreppen- und Rollsteiglösung für starke Beanspruchung und hohen Anforderungen, z.B. in Bahnhöfen, Flughäfen oder Messegeländen mit mittlerem bis hohem Personenaufkommen und Rund-um-die-Uhr-Betrieb

Dienstleistungen:

KONE Wartungslösungen:

  • KONE Care™ Premium: Das Vollservicepaket für minimalen Verwaltungsaufwand und inklusive aller Reparatur-, Lohn-, Material- und Anfahrtskosten sowie Ersatzteile
  • KONE Care™ Plus: Das erweiterte Servicepaket mit Befreiungs- und Störungsservice sowie Verfügbarkeitsgarantie
  • KONE Care™ Classic: Das Basispaket mit den grundlegenden Services zur Sicherstellung, dass alle relevanten Normen und Gesetze eingehalten werden

Referenzobjekte:

Auszug:

  • Hauptsitz Japan Tobacco International (JTI) in Genf: 11 Personenaufzüge mit Polaris™ Zielwahlsteuerung
  • Bauarena in Volketswil: 7 Personenaufzüge und 2 Lastenaufzüge
  • Breitenpark in Rothrist: 11 Personenaufzüge in den Wohnhäusern und im Einkaufscenter
  • Migros 1032 in Romanel-sur-Lausanne: 4 Rolltreppen, 4 geneigte Rollsteige und 8 Personenaufzüge
  • Globus in Luzern: 8 Rolltreppen
  • Bahnhof Hardbrücke in Zürich: 6 Personenaufzüge
  • The Chedi Hotel und Residences in Andermatt: 21 Personenaufzüge und 1 Lastenaufzug
  • Aquarena fun und Thermi spa Bad Schinznach in Schinznach Bad: 2 Personenaufzüge und 1 Lastenaufzug
  • Campus Sursee in Sursee: 4 Personenaufzüge
  • Velodrome Suisse in Grenchen: 1 Personenaufzug und 1 Lastenaufzug

Weitere Referenzen unter www.kone.ch/referenzen

Geschäftsführung: Herr Wolfgang Bresser

X