Wimmer Switzerland AG

Wimmer Switzerland AG

Wimmer Switzerland – Ein starker Partner!

Im März 2019 wurde die Wimmer Switzerland AG gegründet als eine Niederlassung der Wimmer Hartstahl mit Hauptsitz im österreichischen Thalgau. Das Familienunternehmen Wimmer in zweiter Generation, bestehend seit 1984, hat damit eine direkte Anlaufstelle in der Schweiz für Vertrieb und Reparatur seiner Produkte.

Mit Erfindung und Markteinführung des hydraulischen Schnellwechselsystems A-Lock begann der erste Schritt für das Unternehmen in Richtung Gesamtkonzept für Hydraulikbagger. Seitdem produziert das Unternehmen sehr erfolgreich Bagger-Anbaugeräte für vielschichtige Einsätze in den Bereichen Erdbewegung, Tunnelbau, Abbruch, Recycling und Bohrtechnologie. Die Produktpalette reicht von Schnellwechslersystemen, grossen Greifern und Abbruchzangen über Fräsen, Bodenverdichter und Hydraulikhämmern bis hin zu Anbaubohrlafetten und Reihenbohranlagen.

Als gelernter Baumaschinenmechaniker hat nun Stefan Tschopp die Vertretung für die Schweiz übernommen. In seiner Verantwortung liegen der Vertrieb, Einschulungen, Service und Reparaturen der einzelnen Geräte. Es soll zukünftig ebenso ein eigener Mietpark ausgebaut werden. Die Produktion erfolgt in der Unternehmenszentrale im österreichischen Thalgau bei Salzburg. Neben der seit 1993 bestehenden Tochterfirma im tschechischen Budweis und der vor kurzem gegründeten Niederlassung Wimmer North America ist dies nun die dritte Niederlassung.

Die mittlerweile große Anzahl der Wimmer Produkte, unter anderem im Zusammenhang mit dem Tunnelbagger Blue Badger®, war der Anlass, einen festen Standort in der Schweiz zu gründen mit eigener Service- und Reparaturwerkstatt. Der schweizer Markt setzt auf qualitativ hochwertige Produkte und Serviceleistungen. Mit der Niederlassung bietet sich die Firma Wimmer Switzerland als starker und zuverlässiger Partner an.

Geräte nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

Unsere Produkte sind Anbaugeräte für Hydraulikbagger und decken die Bereiche Erdbewegung, Abbruch & Recycling, sowie den Tunnelbau und die Bohrtechnologie ab. Die Produktpalette setzt sich aus Schnellwechslern, Fräsen, Greifern, Zangen, Hydraulikhämmern, Böschungs- und Tieflöffeln und Bodenverdichtern zusammen. Ein großer eigener Bereich ist daneben die Bohrtechnologie mit Einzellafetten und Reihenbohranlagen. Darüber hinaus gilt für alle Produkt-Linien die Option der Sonderanfertigung für spezielle Bauvorhaben. Komplettiert wird das Sortiment durch unseren Tunnelbagger Blue Badger®. Wir vertreten zusätzlich Handelsprodukte wir Hartl-Brecherlöffel, als österreichweit einziger Vertrieb ESCO-Zahnsysteme sowie Müller Rammen.

Wimmer Switzerland AG

Moosstrasse 5
6212 St. Erhard

T  +41 (0)79 228 50 27

s.tschopp@wimmer.info
www.wimmer.info

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: Wimmer Switzerland AG, 2019

Anzahl Mitarbeitende: 1

Kernkompetenzen: Vertrieb, Reparatur, Service und Vermietung von Anbaugeräten für Hydraulikbagger in den Bereichen Bohrtechnologie, Erdbewegung, Abbruch & Recycling und Tunnelbau

Produkte: Bohranlagen, Bodenverdichter, Fräsen, Greifer, Hydraulikhämmer, Böschungs- und Tieflöffel, Reißzähne, Schnellwechslesysteme, Zangen, Blue Badger®

Dienstleistungen: Ersatzteile, Reparatur und Service inkl. Einschulung rund um Wimmer Anbaugeräte

Geschäftsführung: Stefan Tschopp

Inhaber: Stefan Tschopp

HG COMMERCIALE

Über die HG COMMERCIALE (HGC)

Wand- und Bodenebläge für innen bis aussen. Die HGC führt die schönsten Produkte für alle Anwendungen.

Die HG COMMERCIALE (HGC) ist ein führendes, rein schweizerisches Dienstleistungsunternehmen für die Schweizer Bauwirtschaft.

41 Verkaufsstellen und 20 attraktive Ausstellungen
Die Genossenschaft versorgt ihre Kunden, Bauunternehmen aller Sparten, in 41 Verkaufsstellen in der ganzen Schweiz mit einem breitem Sortiment an Baumaterial, Holz, Dach- und Fassadenmaterial, Gips- und Trockenbauprodukten und Bauwerkzeugen. In 20 attraktiven Ausstellungen präsentiert sie Wand- und Bodenbeläge in Keramik und Naturstein, Parkett, Laminat, Vinyl und fugenlose Beläge.
Die HGC erwirtschaftet mit ihren 800 Mitarbeitenden einen jährlichen Umsatz von rund 800 Mio. CHF.

 

Tausende von Artikeln für den Bauprofi: An Lager und im Web-Shop

HG COMMERCIALE

Stauffacherquai 46
Postach
8022 Zürich
T  +41 (0)44 296 62 11
F  +41 (0)44 296 62 12

info@hgc.ch
www.hgc.ch
shop.hgc.ch

Öffnungszeiten:

Die aktuellen Öffnungszeiten unserer Standorte finden Sie jederzeit auf www.hgc.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1899

Anzahl Mitarbeitende: rund 800

Kernkompetenzen: Handel mit Baumaterial

Produkte: Baumaterial für das Roh- und Ausbaugewerbe, Wand- und Bodenbeläge wie Keramik, Parkett, Naturstein, Laminat und Vinyl

Geschäftsführung: CEO Stephan Urwyler, CFO Alfred Luchsinger, COO Gregor Barmet, CSO Martin Tobler, CCM Roland Wüthrich

Inhaber: Genossenschaft

Weitere Informationen: 42 Baumaterial-Verkaufsstellen und 22 Ausstellungen mit Wand- und Bodenbeläge in der ganzen Schweiz.

arv Baustoffrecycling Schweiz

Kreislaufwirtschaft als Fundament der Schweiz

Der Verband arv Baustoffrecycling Schweiz ist Ansprechpartner bei Fragen zu Baustoffrecycling, Altlasten sowie Verwertung von Aushub und Ausbruch.

Der Branchenverband setzt sich ein für geschlossene Kreisläufe von wiederverwertbaren Baustoffen wie auch für die fachgerechte Entsorgung und Endablagerung von Schadstoffen. Er hat die Leitung des Brancheninspektorats inne. Dieses berät und unterstützt Anlagebetreiber und kantonale Behörden beim Erreichen ihrer Ziele im Vollzug des Abfall- und Umweltrechts. Weiter steht der Verband für seine Mitglieder ein; er ist Ansprechpartner wie auch Vermittler und betreibt Imagepflege für die Branche durch Aufzeigen von Leistungen für die Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Der Verband engagiert sich ausserdem stark im Wissenstransfer: Er ist in die praxisbezogene Aus- und Weiterbildung involviert und sorgt damit für die Stärkung der Kompetenzen von Fachleuten in der nachhaltigen Ressourcenwirtschaft.

Inspektorat

Der Verband betreibt seit 1996 sein Brancheninspektorat. Dieses überprüft die betriebliche Konformität der umwelt- und abfallrechtlichen Anforderungen im Auftrag der Kantone. Es berät und unterstützt AnlagebetreiberInnen wie auch kantonale BehördenvertreterInnen.

Wissenstransfer

Der Verband engagiert sich in der praxisbezogenen Grund-, Aus- und Weiterbildung. Er sorgt für die Stärkung der Kompetenzen von Lernenden und Fachleuten, um die Umsetzung einer nachhaltigen Ressourcenwirtschaft zu gewährleisten.

 

 

Netzwerkpflege

Der Verband arbeitet eng zusammen mit den Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Behörden. Er wirkt vernetzend dank seiner Vermittlungsarbeit, seinen interaktiven Projekten, seinen Anlässen für Erfahrungsaustausch.

Mitglieder

Der Verband unterstützt seine Mitglieder bei der Planung und Erreichung der Wiederverwertungs-ziele. Er setzt schweizweite Standards fest und betreibt Imagepflege durch Aufzeigen von Leistungen für die Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft.

Brancheninspektorat

Der Vollzug des Abfall- und Umweltrechts liegt bei den Kantonen. Dieser bedingt von Seiten der Behörde einen hohen administrativen und personellen Aufwand. Hier ist das Inspektorat des arv Baustoffrecycling Schweiz seit 1996 aktiv: Es übernimmt für die öffentliche Hand eine wichtige Kontrollfunktion bei den Aufbereitungs-  und Entsorgungsbetrieben von Bauabfällen in 20 Kantonen. Seine Inspektoren inspizieren jährlich 500 Installationen. Mit der Inspektion bietet der arv einen regelmässigen Erfahrungsaustausch unter Fachleuten, vermittelt Fachwissen und stellt die Kontrolle sicher hin zu durchdachten Arbeitsabläufen auf dem Weg zu hochwertigen Produkten.

Unternehmen schätzen die Kontrolle durch die eigene Branche genauso wie die Beratung. Die Plausibilisierung der Materialbuchhaltung und die Einsicht in die Entsorgungswege gewährleisten, dass Verbesserungspotential aufgezeigt werden kann. Mit ARVIS 4.0, einem vom arv neu entwickelten IT-System, wird die Erhebung der Abfalldaten erleichtert. Mit ihm gelingen grosse Schritte in Richtung Harmonisierung der Standards: Für alle Abfallanlagebetreiber gelten schweizweit gleichlange Spiesse. Die alljährliche Plausibilisierung der umgesetzten Mengen und der an ihnen vorgenommenen Aufbereitungsprozesse bleibt eine der wichtigsten Aufgaben des Inspektorats. Der Inspektionsbericht dokumentiert schlüssig IST- und SOLL-Zustand. Für die Erarbeitung des neuen Systems wurde der arv für den Schweizer Ethikpreis nominiert.

 

Wissenstransfer & Netzwerkpflege

Bei der Grund-, Aus- und Weiterbildung hält der arv dank dem Engagement und Know-how seiner Mitglieder und Experten einen hohen Standard und gestaltet interaktive Lerninhalte in den drei Hauptlandessprachen mit. Damit der Transfer von Fachwissen gewährleistet und neues dazu gewonnen wird, engagiert sich der arv in der Aus- und Weiterbildung. Das Ziel ist, Entfaltungsmöglichkeiten in der Branche zu bieten und aktives Veränderungsmanagement zu betreiben, um damit eine hohe Fachkompetenz zu erreichen. In folgenden Grund-, Aus- und Weiterbildungen ist der arv engagiert:

– Recyclist / Recyclistin EFZ

– Rohstoffaufbereiter (BP)

– Fachmann/Fachfrau für Entsorgungsanlagen

– CAS Altlastenbearbeitung

– Branchenkurse

– Fortbildung Sicherheitskoordinatoren

– Baustoffkreislaufwirtschaft

 

 

 

 

 

 

Der arv setzt sich ein für die Erarbeitung von klaren und schweizweit einheitlichen Richtlinien. Er bringt die Anliegen und Forderungen der Branche ein und arbeitet eng zusammen mit Bund und Kantonen, damit die Vorgaben der Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (VVEA) konsequent umgesetzt werden können. Mit der OdA «Abfall- und Rohstoffwirtschaft» werden Synergien innerhalb der Branche ausgeschöpft. Bei den alljährlichen Anlässen – dem Know-How-Forum, Blickpunkt und Point de mire – wird Fachwissen weitergegeben und ausgetauscht.

Mitgliedschaft

Die Mitglieder des Branchenverbands erhalten Leistungen in Bezug auf Inspektionen wie auch Aus-  und Weiterbildung, Informationsfluss und Netzwerk. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Öffentlichkeit, Behörde, Bauunternehmen, Bauherren und Planer. Er arbeitet stetig an der Förderung der Akzeptanz des Baustoffrecyclings. Dazu betreibt er enge Zusammenarbeit mit Partnerverbänden wie Bauenschweiz, Swiss Recycling und R-Suisse.

Dienstleistungen

– Plattform für Erfahrungsaustausch und Netzwerk.

– Flächendeckende Koordination und Harmonisierung der Kontrolle von
Bauabfallaufbereitungsanlagen.

– Anlageninspektion, Beratung und Schulung für Betreiber und Personal.

– Hilfestellung beim Verfolgen und Beherrschen der Qualitätsstandards in Bezug auf
Altlastenberatung,  Altlastensanierung, Schliessen von Baustoffkreisläufen und
Ausschleusen von Schadstoffen.

– Informationsaustausch über den Stand der Wissenschaft und der Technik sowie über
innovative und marktgerechte Lösungsansätze.

– Digitales Informationssystem ARVIS 4.0 mit integrierter Schnittstelle zu VeVA-online für das
Erfassen von Materialdaten.

Mitwirkung

– Mitwirkung in arv-interner Arbeitsgruppe oder Kommission.

– Mitwirkung in externen Arbeitsgruppen oder Kommissionen (u.a. CRB, SIA, VSS, BAFU,
Kantonen, interdisziplinäre Projekte).

– Aktive Teilnahme an Podiumsdiskussionen.

– Referententätigkeit.

– Tätigkeit als Brancheninspektor oder als Prüfungsexperte.

– Direkter Einfluss auf die Aktivitäten des arv sowie Stimm- und Wahlrecht an der
Generalversammlung.

Projekt ETH Studierende

ARVIS 4.0

arv Baustoffrecycling Schweiz

Bahnhofstrasse 6
8952 Schlieren
T  +41 44 813 76 56

admin@arv.ch
www.arv.ch

Angaben zum Unternehmen

Der Verband arv Baustoffrecycling Schweiz vertritt, fördert und wahrt die Interessen der Bauabfallrecyclingbranche gegenüber dem Bund, den Kantonen, speziellen Fachgremien und der übrigen Öffentlichkeit. Seit seiner Gründung im Jahre 1990 hat sich der arv mit zukunftsweisenden Konzepten und Massnahmenplänen durch Erarbeitung solider Qualitätsstandards sowie durch fachliche Mitarbeit in Kommissionen grosse Anerkennung bei allen am Bau Beteiligten verschafft. Der sorgsame Umgang mit Rohstoffen und die Wiederverwendung von wertvollen qualitätsgeprüften Wertstoffen sind so zu einem anerkannten Thema unserer Gesellschaft geworden.

CREABETON BAUSTOFF AG

CREABETON BAUSTOFF AG – Ihr Partner im Bereich Hoch-, Tief-, Strassen-, Garten und Landschaftsbau.

Die CREABETON BAUSTOFF AG vertritt ein einzigartiges Vollsortiment an Betonwaren mit bedürfnisorientierten Gesamtlösungen. Qualitativ hochstehende Schweizer Produkte für den Hoch-, Tief- und Strassenbau, die Abwasserbehandlung sowie den Garten- und Landschaftsbau aus einer Hand.

Vernetzt und kompetent – nach diesem Credo erfüllen das zentrale Kundenservicecenter mit den verschiedenen Dienstleistungen wie Beratung, Verkauf, Offertwesen, Transportdisposition und Logistik inkl. eigener Flotte sowie die Berater in Aussendienst die Wünsche Ihrer Kunden.
In den Gartenbauausstellungen der CREABETON BAUSTOFF AG können Bauherrinnen und Bauherren, Architekten und Profis die Produkte in natürlicher Umgebung erleben.
Weitere Informationen zu unseren Ausstellungen finden Sie in unserem Online-Wegweiser Ausstellungen: www.ausstellungen.creabeton-baustoff.ch
Wollen Sie mit Ihren Ideen die Grenzen des Üblichen sprengen? Die CREABETON BAUSTOFF AG unterstützt Ihre Kunden gerne bei der Transformation Ihrer Eigen-Kreationen in handfeste Produkte. www.eigen-kreation.ch

Garten- und Landschaftsbau

Aussenraum-Mobiliar

zu unserer Auswahl

Gartenausstattung

zu unserer Auswahl

Mauern / Böschungen

zu unserer Auswahl

Strassen / Wege / Platten

zu unserer Auswahl

Hoch-, Tief- und Strassenbau

Abwassertechnik

zu unserer Auswahl

Kanalisation

zu unserer Auswahl

Leitungsbau

zu unserer Auswahl

Strassenbau

zu unserer Auswahl

Wasserbau

zu unserer Auswahl

creastyler.ch – Der Stilberater für Ihre Wege und Plätze

Zeigen Sie Stil – bei der Auswahl des geeigneten Outfits für Ihre Umgebung. CREASTYLER liefert Ihnen ein Spiegelbild Ihrer Ideen, 1:1 in Ihrer Umgebung umgesetzt. Einfach die Website aufrufen und aus einer Kollektion von 735 Mustern wählen.

Was beim Kauf von Kleidern schon lange normal ist, wird jetzt bei der Wahl von Pflastersteinen, Platten und Mauersteinen ebenfalls normal – das Anprobieren. Mit CREASTYLER kombinieren Sie Produkte, Farben und Muster direkt auf dem Foto Ihres Projekts. Sie ergänzen die bestehenden Designelemente von Haus und Garten, setzen gekonnt Akzente und erzeugen ein stimmiges, individuelles Ambiente. Als Ergebnis erhalten Sie eine fotorealistische Visualisierung Ihres kreativen Prozesses, die Sie als PDF-Datei herunterladen. Kontaktieren Sie damit Ihren Gartenbauer. Vor der Realisierung ist der Augenschein am Original in einer unserer Ausstellungen oder eine Bemusterung unerlässlich – denn farbecht ist nur das Original.

In 5 Schritten zu einem neuen Look

Schritt 1 – Objekt fotografieren und im CREASTYLER hochladen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 2 – Neu einzukleidende Fläche bestimmen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 3 – Variationen an Produkttypen, Farben und Verlegemustern testen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 4 – PDF-Datei der gewünschten Variante erstellen.

Schritt 5 – Offerte beim Gartenbauer einholen.

Probieren Sie es Hier aus!

 

Unsere Welt ist grau – schön grau.

Unsere Branche ist IN – Besuchen Sie DAS BETON-MAGAZIN.

Beton ist unsere Welt.

Besuchen Sie unsere Youtube-Channel.

pdf_icon_32 Gartenbaukatalog 2019

Weitere Dokumentationen zu den Produkten der CREABETON BAUSTOFF AG finden Sie auf unserer Website.

 

DIE MITARBEITER DER MÜLLER-STEINAG GRUPPE SIND WIE BETON.
ZUVERLÄSSIG, FLEXIBEL UND EFFIZIENT.

Die MÜLLER-STEINAG GRUPPE gibt Ihren Mitarbeitenden eine Zukunft – Sie sind unsere Zu-kunft.
Stellen in der MÜLLER-STEINAG GRUPPE

CREABETON BAUSTOFF AG

Bohler 5
Postfach
6221 Rickenbach LU

Tel. 0848 400 401
info@creabeton-baustoff.ch
www.creabeton-baustoff.ch

Angaben zum Unternehmen

Die CREABETON BAUSTOFF AG gehört zur MÜLLER-STEINAG Gruppe.
Gründungsjahr: 1994
Anzahl Mitarbeitende: 100
Kernkompetenzen: Vollsortiment an Betonwaren im Bereich Hoch-, Tief-, Strassen-, Garten- und Landschaftsbau
Produkte und Dienstleistungen: Produkte im Bereich Garten- und Landschaftsbau, Hoch-, Tief- und Strassenbau und im Bereich Abwassertechnik
Management und Geschäftsführung:
Sebastian Müller-Kleeb, Inhaber, Mitglied des Verwaltungsrates
Erwin Müller, Inhaber, Mitglied des Verwaltungsrates
Urban Müller, Inhaber, Präsident des Verwaltungsrates

TMH Hagenbucher AG

TMH Hagenbucher AG

Wir bieten ein komplettes Angebot von duktilen Gussrohren, Formstücken, Armaturen und Fertigschächten für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie für den Bau von Kraftwerksleitungen an. Trinkwasserleitungen, Kanalrohre, Rohre für Beschneiungsanlagen, BLS- und Flansch-Verbindungen, Klappen, Schieber, Anbohrarmaturen – all das und vieles mehr finden Sie bei Hagenbucher.

Rohre und Formstücke

Armaturen

Schächte

Hier finden Sie folgende Downloads & Informationen:

pdf_icon_32 Firmenbroschüre

TMH Hagenbucher AG

Friesstrasse 19
8050 Zürich

T 044 306 47 48

info@hagenbucher.ch
www.hagenbucher.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1948

Anzahl Mitarbeitende: 60

Kernkompetenzen: Wir bieten das komplette Angebot für den Rohrleitungsbau im Bereich der kommunalen Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie den Bau von Kraftwerksleitungen an. Neben den Büros des Innendienstes in Zürich Oerlikon verfügen wir über ein eigenes Kompetenzzentrum in Eglisau. Dort befinden sich unser umfangreiches Lager sowie die FZM-Beschichtungsanlage und die Schweisserei. Auch ein grosszügiger Schulungsraum und der Produkte-Showroom sind hier angegliedert.

Produkte: duktile Gussrohre und Formstücke, Armaturen, Schächte

Dienstleistungen: persönliche und kompetente Unterstützung durch unsere Technischen Berater, zugehörige Dienstleistung für den grabenlosen Leitungsbau

Referenzobjekte: www.hagenbucher.ch/referenzen/

Geschäftsführung: Marco Nussbaumer

Inhaber: Thomas Hagenbucher

TPS Trenchless Piping Systems AG

Die Firma TPS AG stellt sich vor

2005 kam die Firma TPS Trenchless Piping Systems AG zur Hagenbucher-Gruppe. Unter der Marke „Hagenbucher Grabenlos“bildet sie dort seit diesem Jahr einen wichtigen Eckpfeiler als Dienstleister im grabenlosen Rohrleitungsbau. Ihre Spezialität ist der Einzug von Guss-, PE- und Stahlrohren im Press-/Zieh- oder Schneid-/Ziehverfahren.

Für jede Herausforderung gewappnet
Zum Angebot gehört ferner auch das Relining von sanierungsbedürftigen Rohrleitungen. Die Stärken von TPS liegen einerseits beim modernen, auf beinahe jede Anforderung ausgelegten Maschinenpark und andererseits vor allem auch bei ihrem gut geschulten, erfahrenen und motiviertem Personal. Sämtliche Mitarbeiter verfügen über eine spezielle Ausbildung für das Schweissen und Verlegen von PE-Rohrleitungen mit Zertifikat VKR/SVGW sowie über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Montage von modernen, vollgeschützten Gussrohrsystemen (SVG-Rohrverlegerkurs). Mit ihrer langjährigen Erfahrung und ihrer sorgfältigen und zuverlässigen Auftragserfüllung hat sich TPS über die Jahre zu einem geschätzten Berater und Partner von Gemeinden, Ingenieuren, Projektleitern sowie von Sanitär- und Verlegerfirmen entwickelt. Nutzen Sie unser Know-how; Wir beraten Sie gerne bei Ihrem nächsten Projekt für grabenlosen Rohrleitungsbau.

TPS_Kongresshaus (10)_HP

Press-Ziehverfahren

Schneid-Ziehverfahren

Relining

Rohrreduktionsverfahren

TIP-Verfahren

Hier finden Sie folgende Downloads & Informationen:

pdf_icon_32 Firmenbroschüre

TPS
Trenchless Piping Systems AG

Friesstrasse 19
8050 Zürich

T  044 306 47 54
F  044 306 47 57

tpsag@tpsag.ch
www.tpsag.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2001

Anzahl Mitarbeitende: 6-7

Kernkompetenzen: Grabenlose Leitungsverlegung

Dienstleistungen: Ersatz von Ver- und Entsorgungsleitungen

Referenzobjekte: Berstverfahren an der Rosskastanienallee in Eglisau, Erneuerung einer Hauptleitung in Biel, Ersatz von Wasserleitungen durch Relining in Zürich, Grabenloser Wasserleitungsersatz in Cham, Weitere auf Anfrage

Bereichsleiter: Plasch-Jon Depeder

Geschäftsführung: Marco Nussbaumer

Inhaber: Thomas Hagenbucher

Gebrüder Egli Maschinen AG

Service und Qualität mit Bestand

Mit diesem Leitsatz und viel Herzblut ist die Gebrüder Egli Maschinen AG im Bereich Anbaugeräte und Schnellwechsler bereits seit Jahren erfolgreich unterwegs.

Das von den Brüdern Roland und Urs Egli geführte Unternehmen feiert 2017 sein 25-jähriges Firmenjubiläum. Die Firma passt sich immer den neuen Marktanforderungen an. Sei es durch Produktinnovationen oder durch Mietparkerweiterungen. Ein breites Sortiment an Anbaugeräten ist abholbereit ab Rossrüti. Darunter viele Spezial- und Sondergeräte, die in der ganzen Schweiz vermietet werden. Mit den heutigen Transportkosten und Transportzeiten ist dies für die Kunden die kostengünstigste und effizienteste Variante. Die Gebrüder Egli Maschinen AG mit ihren fünfzig sehr gut ausgebildeten Mitarbeitenden stellt sich täglich auf die Wünsche ihrer Kunden ein.

Die Vorteile des Egli-Mietparkes liegen auf der Hand:
– Umölung jedes Anbaugerätes auf Bio oder Mineral
– niedrige Rüstpauschalen
– geringer administrativer Aufwand
– faire Miettarife
– schnell, flexibel und pünktlich
– hohe Verfügbarkeit an Maschinen
– Maschinen auf dem aktuellen Stand der Technik
– Einführung und Schulung der Maschinen vor Ort

Egli Dienstleistungen
– Kompetente Beratung
– Ausführliche Maschineneinführungen
– Reparaturen aller Egli-Anbaugeräte
– Mobile Schlauchservice-Abteilung
– Hauseigene Konstruktionsabteilung
– Eigene Schlosserei
– Sehr gut ausgerüstete Werkstatt
– 24-Stunden Notfall-Hotline

Egli Mietpark – breites Sortiment zu fairen Preisen

Alle Anbaugeräte, die in unserem Vekaufsangebot stehen, können auch gemietet werden.

Schnell, kompetent, flexibel! Erfahren Sie hier mehr über uns.

Der hohe Lieferbereitschaft begeistert unsere Kunden und ermöglicht Ihnen, den Baustellenablauf optimal zu planen.

Ein Anruf genügt!
Ihre Ansprechspartner finden Sie beim jeweiligen Mietgerät.

Mietbedingungen unter: gebr-egli.ch/service/downloads/

Gebrüder Egli Maschinen AG

Konstanzerstrasse 14
9512 Rossrüti / Wil

T  +41 (0) 71 913 85 60

info@gebr-egli.ch
www.gebr-egli.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1992

Anzahl Mitarbeitende:  63

Kernkompetenzen: Innovative Produkte (Bagger-Anbaugeräte und automatisierte Schnellwechselsysteme) und Dienstleistungen im Bereich Tiefbau

Produkte:
– Umfangreiches Sortiment mit über 150 Anbaugeräten auch zur Miete (EgliRent)
– Innovativer Egli-Betonbeisser für den effizienten Rückbau
– Egli-Magnet, Egli-Greifer

Dienstleistungen: EgliRent Mietpark: schnell, flexibel und pünktlich, Beratung für den richtigen Maschineneinsatz, Service für Anbaugeräte, Wartung der Geräte, Einführung und Schulung der Maschinisten vor Ort, Hydraulikservice, hauseigene Schlosserei und Konstruktion

Referenzobjekte: siehe unter https://gebr-egli.ch/produkte/videos/

Geschäftsführung: Roland Egli, Urs Egli, Heidi Egli, Ertan Keskin

Inhaber: Roland Egli, Urs Egli, Heidi Egli

TG Soft GmbH

Allrounder für Digitales

Die TG-Soft GmbH hat sich seit Gründung im Jahr 2002 vom reinen Softwarehaus zum Allrounder in Sachen Grossformatdruck entwickelt, mit vielen Produkten und Dienstleistungen speziell für Bau/Architektur. Heute arbeiten mit 23 Mitarbeitern an 3 Standorten doppelt so viele Angestellte für die TG-Soft GmbH als noch 2013.

Am oberen Ende der Leistungsskala liegen die HP PageWide XL-Drucker. Mit bis zu 30 A1-Plänen pro Minute, in UV-beständigem und wasserfestem Schwarz/Weiss- oder Farbdruck, sind diese Maschinen für hohe Volumen eher beim Druckdienstleister zuhause, die Einstiegsmodelle machen aber auch in grösseren Arbeitsgruppen Sinn. Die TG-Soft GmbH ist für diese Geräte Marktführer in der Schweiz, und spielt auch im Europavergleich weit vorne mit. 2018 kamen zusätzlich die Farb- und Schwarz/Weiss-LED-Drucker des Herstellers KIP mit ins Angebot. Bei der TG-Soft GmbH erhält man aber auch HP Designjet-Drucker für Einzelarbeitsplätze oder kleine Arbeitsgruppen. Auch bei den Wurzeln der TG-Soft GmbH, der Softwareentwicklung, ist man mit Werkzeugen wie dem „Projektraum“, eine Cloud-Projektverwaltung für den Datenaustausch zwischen Projektbeteiligten und Druckcentern/Druckdienstleistern, weiter dabei.

Näher beim Kunden
Die TG-Soft GmbH bedient Kunden seit 2017 auch von Rubigen BE und Manno TI aus. „Wir wollen näher beim Kunden sein“ sagt dazu Aldo Pojer, CEO der TG-Soft GmbH. „Ausserdem platzte das Verkaufs- und Servicecenter in Bischofszell TG aus allen Nähten“ führt er weiter aus.

Mit der TG-Soft GmbH ist über die Jahre ein wichtiger Partner der Baubranche entstanden, mit einem breiten Angebot an Hard- und Software und auch Dienstleistungen rund um den reibungslosen Einsatz von Grossformatdruckern. Man freut sich dort über Ihren Anruf.

Unsere Produkte:

– Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik
– Schneidetische und Faltmaschinen
– RIP- und Jobmanagement-Software
– Schneideplotter
– Reparaturen und Support
– Anwendungsberatung

 

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten finden Sie auf www.tgsoft.ch.

TG Soft GmbH

Büro

Hintermühlenstrasse 51
8404 Winterthur
T +41 (0) 52 246 11 77

Verkaufs- und Serviceniederlassungen

Fabrikstrasse 14
9220 Bischofszell
T +41 (0) 71 422 13 33

Schulhausgasse 24
3113 Rubigen
T +41 (0) 31 508 53 58

Via Cantonale 23c
6928 Manno
T +41 (0) 91 288 15 08

verkauf@tgsoft.ch
www.tgsoft.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2002

Anzahl Mitarbeitende: 23

Produkte: Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik; Falt- und Schneidemaschinen, Schneideplotter, Software

Dienstleistungen/Kernkompetenzen: Anwendungsberatung, Service und Support Hard- und Software

Geschäftsführung: Aldo Pojer

Inhaber: Aldo Pojer

Arthur Weber AG

Arthur Weber AG: Ihr Partner für Bau und Handwerk

Seit über 150 Jahre ist die Arthur Weber im Dienste der Kunden. Vom kleinen Eisenwarengeschäft zum Markführer in der Zentralschweiz. Eine Geschichte, geschrieben mit viel Engagement für die regionale Wirtschaft, mit unternehmerischer Weitsicht und sozialer Verantwortung. Als einer der führenden Anbieter von bautechnischen Produktsystemen, Werkzeugen und Eisenwaren ist Arthur Weber ein zuverlässiger, fairer Partner für Bauunternehmungen, Handwerker und Gewerbler.

Mehr als nur ein Handelspartner

Erklärtes Ziel ist es immer, die Anforderungen aller Partner voll und ganz zu erfüllen – mit aussergewöhnlichen, innovativen Produkt- und Serviceleistungen, mit höchster Sicherheit und optimaler Qualität. Jahrzehntelange Erfahrung und enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Herstellern ermöglichen eine professionelle Kundenbetreuung – nicht nur als Handelspartner, sondern auch als starker Dienstleister in Stahl-, Bau-, Sicherheits-, Haus- und Energietechnik.

AW+, ein Komplett-Service-Paket, das beim Kauf einer Maschine abgeschlossen wird und eine Vollgarantie inklusive Reparaturen, Wartung und Ersatz- sowie Verschleissteile umfasst, mit Ersatzmaschine innerhalb von 24 Stunden am Einsatzort. Oder unser Alltracksytem, welches Ihren Maschinenpark übersichtlich darstellt und dank dem Sie immer wissen wo welche Maschine ist.

Alles aus einer Hand

Wir sind ein kompetenter und zuverlässiger Partner für alle Installateure und Versorgungsbetriebe. Unser fachkundiges Personal mit Erfahrung in der Ausführung berät unsere Kunden täglich über die verschieden Anwendungsmöglichkeiten unseres über 40‘000 Artikel umfassenden Sortiments. In Schattdorf, Seewen, Küssnacht, Galgenen, Steinhausen und Jona führen wir sechs Abholshops, welche die Verfügbarkeit der Produkte für unsere Partner garantiert.

Nicht zu vergessen sind sämtliche Werkzeuge, welche Sie für Ihre Tätigkeit benötigen, alle aus einer Hand. Arthur Weber – Partner für Bau und Handwerk.

Arthur Weber AG

Wintersried 7
6423 Seewen
T  +41 (0)41 819 06 06

info@arthurweber.ch
www.arthurweber.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1868

Anzahl Mitarbeitende: 350

Kernkompetenzen: Bewehrungsstahl, Werkzeuge, Energietechnik, Sicherheitstechnik, Bautechnik, Stahltechnik, Haustechnik und Arbeitsschutz

Dienstleistungen: AW+ Servicepaket für Elektrowerkzeuge, Lagerbewirtschaftung, Webshop, Reparaturwerkstatt für Elektrogeräte, Stick- und Nähcenter

Geschäftsführung: Christoph Weber

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Fullservice von Konzept bis zur Montage.
MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG – weil Zeit wertvoll ist

Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG ist die Verkaufsgesellschaft der MÜLLER-STEINAG Gruppe für vorfabrizierte Elemente aus Beton und Lavabeton. Das Produkteangebot wird unter den Marken ELEF®, FAVERIT® und FRISBA® vertrieben und umfasst ingenieurtechnische Grossbauteile

Aus Wunsch wird Wirklichkeit – ob verrückt oder standardisiert. Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG verwandelt Ihren Wunsch in Wirklichkeit: Ihr Partner, wenn es um vorfabrizierte Betonelemente für Hoch- und Tiefbau geht. Das breite Angebot reicht von Bahnbauelementen über Balkone, Fassadenelemente, Garagen und Carports, Lärmschutzelemente, Liftschachtelemente, Raumelemente, Stützen, Systemparkhäuser, Tiefbauelemente, Tiefgaragensysteme, Tragwerke, über Treppen bis hin zu den vorgespannten Betonelementen.

Mit eigenen Produktionsstätten, dem Transport und der Montage schliesst die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG den Kreis der Wertschöpfungskette. Das lückenloses Dienstleistungspaket rund um den Montagebau in Beton bietet Ihnen eine kurze und schnelle Kommunikation von A bis Z. Nutzen Sie dies, für sich und Ihre eigene, wertvolle Zeit bei der Projektumsetzung. Mit der MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG als Ihren verlässlichen Partner.

BAHNBAUELEMENTE

zu unserer Auswahl

FASSADENELEMENTE

zu unserer Auswahl

 

GARAGEN UND CARPORTS

zu unserer Auswahl

LÄRMSCHUTZELEMENTE

zu unserer Auswahl

LIFTSCHACHTELEMENTE

zu unserer Auswahl

RAUMELEMENTE

zu unserer Auswahl

 

STÜTZEN

zu unserer Auswahl

 

 

SYSTEMPARKHAUS

zu unserer Auswahl

 

 

TIEFBAUELEMENTE

zu unserer Auswahl

 

TIEFGARAGENSYSTEME

zu unserer Auswahl

TRAGEWERKE

zu unserer Auswahl

 

VORGESPANNTE BETONELEMENTE

zu unserer Auswahl

 

Unsere Welt ist grau – schön grau.

Unsere Branche ist IN – Besuchen Sie DAS BETON-MAGAZIN.

Beton ist unsere Welt.

Besuchen Sie unseren Youtube-Channel.

Dokumentation Betonelemente ELEF® / FAVERIT ®

Weitere Dokumentationen zu den Produkten der MÜLLER-STEINAG AG finden Sie auf unserer Website.

DIE MITARBEITER DER MÜLLER-STEINAG GRUPPE SIND WIE BETON.
ZUVERLÄSSIG, FLEXIBEL UND EFFIZIENT.

Die MÜLLER-STEINAG GRUPPE gibt Ihren Mitarbeitenden eine Zukunft – Sie sind unsere Zu-kunft.
Stellen in der MÜLLER-STEINAG GRUPPE

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Bohler 5
Postfach
6221 Rickenbach LU

T 0848 200 210

info@ms-element.ch
www.ms-element.ch

Angaben zum Unternehmen

Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG gehört zur MÜLLER-STEINAG Gruppe.

Kernkompetenzen: Vorfabrizierte Betonelemente für den Hoch- und Tiefbau

Produkte und Dienstleistungen: Bahnbauelementen, Balkone, Fassadenelemente, Garagen und Carports, Lärmschutzelemente, Liftschachtelemente, Raumelemente, Stützen, Systemparkhäuser, Tiefbauelemente, Tiefgaragensysteme, Tragwerke, Treppen und vorgespannten Betonelementen

Management und Geschäftsführung: Sebastian Müller-Kleeb, Inhaber, Präsident des Verwaltungsrates Erwin Müller, Inhaber, Mitglied des Verwaltungsrates Urban Müller, Inhaber, Mitglied des Verwaltungsrates

 

X