EFAFLEX Swiss GmbH

EFAFLEX Swiss GmbH

EFAFLEX – Tor- und Sicherheitssysteme

Bei der Firmengründung 1974 war EFAFLEX die erste Firma weltweit, die sich ausschließlich mit schnelllaufenden Toren beschäftigte. Aus dieser Vision resultiert unser Vorsprung vom ersten Tag an. Heute ist EFAFLEX der marktprägende Hersteller von Schnelllauftoren. EFAFLEX Industrietore erhalten Sie in den Ausführungen Spiraltore, Rolltore, Falttore, Reinraumtore, Tiefkühltore, Maschinenschutztore sowie in vielen weiteren Sonderausführungen für zahlreiche Industrie- und Handelszweige. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.200 Mitarbeiter weltweit und ist ein zuverlässiges Familienunternehmen. Der Hauptsitz von EFAFLEX befindet sich im bayerischen Bruckberg und bietet internationale, innovative und kreative Ingenieurskunst aus Deutschland und weiteren europäischen Ländern.

EFAFLEX – 40+ Jahre Erfolg

Mit einem EFAFLEX-Schnelllauftor entscheiden Sie sich für weltweit führende Technologie und profitieren exklusiv von unserem technischen Vorsprung. Eigene Forschung und Entwicklung ist bei EFAFLEX ein wichtiger Teil der Unternehmensphilosophie. So sorgen wir für ständigen Fortschritt. Unangefochtener Technologieführer zu sein ist nicht einfach, doch für Ihre erfolgreiche Zukunft entwickeln wir auch weiterhin revolutionäre Torsysteme. Unser Verkaufsnetz erstreckt sich über alle fünf Kontinente, mit Tochtergesellschaften in Deutschland, Österreich, Schweiz, Großbritannien, Slowenien, Tschechien, Polen, Belgien, Russland und China.

Weltmarktführer

EFAFLEX ist Weltmarktführer bei Schnelllauftoren, dies bestätigt uns das Lexikon der Weltmarktführer, die WirtschaftsWoche, die Universität St. Gallen sowie der Weltmarktführerindex. Wir sind der führende Hersteller von Industrietoren, Rolltoren und Falttoren. Die Montage, Wartung und Reparaturen erfolgen ausschließlich durch EFAFLEX Mitarbeiter.

Qualität

Als erster Torhersteller lässt EFAFLEX bereits seit 2005 seine Schnelllauftore vom IFT regelmäßig auf Dauerhaftigkeit der Leistungseigenschaften überprüfen und seit 2008 ständig zertifizieren. Schnelllaufspiraltore vom Typ EFA-SST®, EFA-STT® sowie dem Schnelllauf-Falttor EFA-SFT® wurden im letzten Prüfbericht, mehr als eine Million Öffnungs- und Schließzyklen bescheinigt. Unser Schnelllauf-Rolltor SRT-EC ist das einzige Schnelllauftor, das vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure empfohlen wird.

EFAFLEX Schnelllauftore

Es gibt Schnelllauftore und es gibt Schnelllauftore die diese Bezeichnung nicht verdienen. EFAFLEX produziert ausschließlich Schnelllauftore die den Namensbestandteil „Schnell“ im Wort Schnelllauftore auch verdienen. Bei EFAFLEX haben selbst Tore mit einer Breite von 10.000 mm noch eine Torblattgeschwindigkeit von 1m/sek. Nicht zu vergessen, wir haben auch die schnellsten vertikal, öffnenden Schnelllauftore. Dank der einzigartigen Konstruktion, der Spirale, erreichen sie Spitzengeschwindigkeiten von über 4 m / s.

Finden Sie auch bei anderen Herstellern in den Prospektunterlagen die kompletten Angaben nach DIN EN geprüften technischen Daten wie Windbelastung, Betriebskräfte, Widerstand gegen eindringendes Wasser, Luftdurchlässigkeit, direkte Luftschalldämmung U-Wert. Vergleichen Sie !

Übrigens: Als Top 1 Unternehmen weltweit ist EFAFLEX der einzige Torhersteller, der in das „Lexikon der Weltmarktführer“ 2011 und 2015 aufgenommen wurde. Wir sind der Weltmarktführer bei Schnelllauftoren, dies bestätigt uns das Lexikon der Weltmarktführer, die WirtschaftsWoche, die Universität St. Gallen sowie der Weltmarktführerindex.

EFAFLEX Spiraltore

EFAFLEX kann mit Stolz von sich behaupten „Wir haben vor über 25 Jahren das Spiraltor erfunden“ und als Innovationsführer arbeiten wir kontinuierlich an der Weiterentwicklung unserer Produkte. Die modernsten Schnelllauftor-Technologien die heute auf dem Markt selbstverständlich sind, sind eine Erfindung aus dem Konzern EFAFLEX. Die Spiraltortechnik von EFAFLEX ist immer noch unerreicht, das Non Plus Ultra in der weltweiten Tortechnik, denn kein anderes vertikal öffnendes Tor öffnet schneller. Nur wir haben das Original Spiraltor, geben Sie sich nicht mit einer Kopie zufrieden. Mehrere Spiralvarianten bieten eine Lösung für fast jede Einbausituation. Sie suchen einen zuverlässigen Anfahrschutz bei Spiraltoren, wir haben ihn erfunden.

Die EFAFLEX-Spirale

Die Perfektion der Torblattführung in der EFAFLEX-Spirale ist nach wie vor einzigartig. Nur diese Konstruktion verbindet höchste Öffnungsgeschwindigkeiten, Langlebigkeit und Effektivität so gut miteinander. Der Dreh- und Angelpunkt: Das Torblatt wird nicht auf eine Welle aufgewickelt, sondern von der spiralförmigen Führung platzsparend auf Abstand gehalten. Dieses Funktionsprinzip hat EFAFLEX erfunden und stetig weiterentwickelt – mit einzigartigen Vorteilen für Sie.

Maximale Lebensdauer

Schnelllauftore der Serie S von EFAFLEX laufen leise und nahezu verschleißfrei. Kein anderes mechanisches Prinzip ist auch nur annähernd in der Lage, alle Herausforderungen genauso perfekt zu meistern.

Vielfältige Ausführungen

EFAFLEX bietet Ihnen Schnelllauf-Spiraltore in verschiedenen Ausführungen. Die kreisförmige Rundspirale ist der Standard und gleichzeitig die Lösung für schnellste Öffnungs- und Schließzeiten. Ist über dem Tor nur wenig Platz, können Sie bei vielen Tortypen der Serie S auch zwischen zwei platzsparenden Varianten wählen: Ovalspirale und Niedrigsturz.

EFAFLEX Rolltore

Ein Rolltorbehang wickelt sich in der Regel auf sich selbst auf. Dadurch werden auch Verschmutzungen und Partikel mit dem Behang permanent mit auf- und abgewickelt. Somit verschmutz der Behang schneller, wird unansehnlich, Sichtfenster werden mit der Zeit blind. Gängige Rolltore bieten keine Wärmedämmung und keinen Lärmschutz. Für innerbetriebliche Lösungen sind Rolltore aber unverzichtbar. Besser etwas mehr in Sicherheit und Komfort investieren, in EFAFLEX Rolltore mit Gewichtsausgleich, die selbst bei Stromausfall, Brand und Rauchentwicklung ohne Handkurbel geöffnet werden können.

EFAFLEX Falttore

Weiterhin nicht wegzudenken, moderne Falttore sind und bleiben reparatur- und wartungsfreundlich. EFAFLEX Falttore sind seit mehr als drei Jahrzehnten im Dauereinsatz und extrem belastbar. Bei EFAFLEX Falttoren sind nicht einmal Bodenlaufschienen notwendig. Das Torblatt besteht aus eloxiertem, korrosionsfreiem Aluminium und ist mit einschaligem Acrylglas ausgestattet, das viel Tageslicht ins Gebäude lässt. Optional garantieren Ihnen zweischalige Isolierverglasungen eine hervorragende Wärmedämmung bei Schnelllauf – Falttoren.

EFAFLEX Industrietore

Wie der Name schon bezeichnet ausdrückt handelt es sich hierbei um Tore, die überwiegend im industriellen Bereich eingesetzt werden. Das setzt selbstverständlich voraus, dass Industrietore eine hohe Belastbarkeit, eine lange Lebensdauer, wenig Wartungsaufwand und eine schnelle Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit haben. Leider ist der Begriff Industrietore kein geschützter Begriff und kann somit fast uneingeschränkt, fälschlich und irreführend für den suchenden Anwender verwendet werden. Ein häufig zu öffnendes Industrietor wird auch nicht mit Drucktaster oder Zugschalter geöffnet, sondern per Infrarot, Radarmelder, Induktionsschleife oder im besten Fall mit einem EFAFLEX Laserscanner angesteuert. Ein modernes Industrietor wickelt sich auch nicht auf dem eigenem Behang auf, sondern der Torbehang wird im Idealfall berührungslos auf Abstand gehalten. Diese bewährte technische Erfindung ist unter der Bezeichnung Spiraltore seit mehr als zwei Jahrzehnten bekannt.

Auch noch in diesem Jahrzehnt werden eine Vielzahl der angebotenen Industrietore bei technischem Defekt, bei Stromausfall mittels Handkurbel oder Zugkette geöffnet. Bei Rauchentwicklung, Brand, Stromausfall oder sonstigen Gefahrentwicklungen verbringen Sie viel Zeit damit das Tor zu öffnen, viel Zeit die Sie in Notfällen nicht haben. Schon seit mehr als 25 Jahren können bei EFAFLEX alle Außentore über eine Federeinrichtung geöffnet werden. Die in den Zugfedern gespeicherte potentielle Energie öffnet das das Industrietor innerhalb von einer Sekunde soweit, damit Menschen das Gebäude, die Gefahrenstelle unmittelbar und ohne weitere Verzögerung verlassen können.

EFAFLEX Spezialtore

EFAFLEX ist auch Anbieter von Spezialtoren. Aus welchen Bereich auch Anforderungen gestellt werden, wir finden eine Lösung. Wir sind Spezialist mit Eigenentwicklungen bei Reinraumtoren, Tiefkühltoren, Maschinenschutztoren, Laserschutztoren, Toren für explosionsgeschützte Bereiche, für Parksysteme um nur die wichtigsten zu nennen. Unser Selbstverständnis von innovativer Ingenieurskunst ist die Grundlage für die Spitzenqualität unserer Schnelllauftore. Auf Basis wegweisender Konstruktionen schaffen wir Technik, die höchste Zuverlässigkeit, Effizienz und Langlebigkeit ermöglicht.

Mit absoluter Sicherheit: Das von EFAFLEX entwickelte Tor-Lichtgitter EFA-TLG®

Es ist unser Anspruch, auch im Bereich der Sicherheit Pionierarbeit zu leisten. Denn einzigartige Torsysteme verdienen ein einzigartiges Sicherheitssystem! Das TÜV-geprüfte Infrarot-Lichtgitter EFA-TLG® ist weltweit einmalig und komplett selbstüberwachend. Es wird direkt in den seitlichen Torführungen eingebaut. Der Schaltungsaufbau ist selbstüberwachend, so dass auf herkömmliche Sicherheitssysteme in der Torschließebene verzichtet werden kann. Hindernisse werden frühzeitig und vor allem berührungslos „erkannt“ und der Reversierbetrieb rechtzeitig eingeleitet. Damit wird die aktive und passive Sicherheit unmittelbar im Torschließbereich deutlich verbessert.

Bei EFAFLEX-Schnellauftoren der Serie S entfällt – wenn mit Tor-Lichtgitter TLG ausgestattet – die serienmäßig im unteren Abschlussgummi eingebaute Schaltleiste. Auch eine herkömmliche Sicherheitslichtschranke in der Torschließebene ist dann nicht mehr erforderlich. Als führender Hersteller von Schnelllauftoren ist sich EFAFLEX seiner Verantwortung bewusst: Auch im Bereich Sicherheit garantieren Ihnen Schnelllauftore von EFAFLEX den höchsten Standard.

Vorfeldabsicherung durch Laserscanner EFA-SCAN®

Der weltweit erste Laserscanner für die horizontale Anwendung vor und hinter dem Tor ist natürlich ein Patent aus dem Hause EFAFLEX: EFA-SCAN® ist Impulsgeber und Sicherheitssystem zugleich und erfasst den gesamten Bereich vor dem Tor erstmals lückenlos – durch die intelligente Richtungserkennung zuverlässiger als alle anderen Technologien. Dadurch ist der EFA-SCAN® einer der wenigen Laserscanner, die auch für die Außenmontage geeignet sind. Die innovative Lasertechnologie garantiert unvergleichlich sicheres, blitzschnelles Öffnen Ihres Tores. Mit EFA-SCAN® setzt EFAFLEX einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung sicherer Schnelllauftore. Der EFA-SCAN® tastet mit Laserstrahlen die Horizontale mit einem Erfassungswinkel von 95° ab, und scannt den Bereich zusätzlich 6° in der Vertikalen. Dabei führt EFA-SCAN® pro Sekunde sagenhafte 16.000 Messungen durch. Der Clou dabei ist die intelligente Richtungserkennung. EFA-SCAN® erfasst nicht nur Bewegung, auch Entfernung, Richtung und Geschwindigkeit von Objekten jeder Art werden berechnet. Dadurch gibt EFA-SCAN® den Impuls zum Öffnen nur dann, wenn sich etwas auf das Tor zubewegt – nicht aber, wenn Personen und Fahrzeuge lediglich passieren. Zudem kann der Scanner zuverlässig zwischen Personen und Fahrzeugen unterscheiden und je nach Einstellung entsprechend reagieren.

EFAFLEX Swiss GmbH

Moosmattstrasse 36
8953 Dietikon

Tel.: 043 322 90 20

www.efaflex.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1974

Anzahl Mitarbeitende: 25

Kernkompetenzen: Hersteller schnellstes Tor der Welt mit bis zu 2m/s

Dienstleistungen: Unser Expertenteam berät Sie vor, während und nach dem Verkauf und bietet fortlaufende Service- und Wartungsunterstützung an, um sicherzustellen, dass Ihr EFAFLEX-Schnelllauftor weiterhin eine Bereicherung für Ihr Unternehmen darstellt.

Geschäftsführung: Herr Felix Schneider

Welti-Furrer Pneukran und Spezialtransporte AG

Welti-Furrer zeigt Ihnen wo’s lang geht

IMG_1600Seit über 175 Jahren steht Welti-Furrer, als eines der ältesten Transportunternehmen der Schweiz, für Qualität und Effizienz im Transport von überdimensionalen Gütern und Schwerlasten. Mit unserer Erfahrung, unserem Know-how und dem uns zur Verfügung stehenden Fahrzeugpark erledigen wir auch komplexe Aufträge sicher, zeitgerecht und kosteneffizient.

Dank unseren Niederlassungen in Windisch, Baar, Dielsdorf-Zürich, Liestal und Wil/SG sind wir jederzeit schnell und flexibel einsatzbereit. Profitieren Sie davon, mit einem Ansprechpartner die ganze Schweiz abzudecken.
Und wenn es eilt – der Pikettdienst von Welti-Furrer ist zu jeder Zeit für Sie da. An 365 Tagen rund um die Uhr.

IMG_0362Spezialtransporte:

Der Transport von überdimensionalen Gütern und Schwerstlasten gehört in die Hände absoluter Profis. Ob in der Schweiz oder international, Welti-Furrer bietet seiner Kundschaft professionellen Service, die geeigneten Fahrzeuge und übernimmt die gesamte Organisation. Mit unserer Schwerlastguthalle bieten wir Ihnen zudem die Möglichkeit für Zwischenlagerung und Just-in-Time Auslieferungen.

112Mobilkran:

Kein Hindernis zu hoch, keine Last zu schwer. Ob Mobilkrane bis 600-to, Industriemontagekrane oder Minikrane, mit unserer umfangreichen Kranflotte haben wir für jedes Problem die richtige Lösung.

Industrieumzüge:

Als Gesamtdienstleister für Industrieumzüge bietet Welti-Furrer seiner Kundschaft eine komplette Transportlogistik an. Das Spektrum reicht von Maschinentransporten über gesamte Industrieanlagen bis hin zur Montage, Demontage und Rückbau von komplexen Anlagen. In der Schweiz und weltweit.

 

Welti-Furrer Pneukran und Spezialtransporte AG

Schwimmbadstrasse 4
5210 Windisch
T  +41 (0)58 332 22 22

Weitere Standorte in:
Baar
Dielsdorf
Liestal
Wil
Zürich

pneukran@welti-furrer.ch
www.welti-furrer.ch

Öffnungszeiten:
07.00- 12.00 Uhr
13.00- 17.30 Uhr

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1838

Anzahl Mitarbeitende: 95

Dienstleistungen:
– Spezialtransporte
– Krandienstleistungen mit Mobilkrane
– Industrieumzüge

Geschäftsführung: Fabian Meier

Inhaber: Knecht Holding AG in 5210 Windisch

Stöcklin Logistik AG

Ganzheitliche Logistiklösungen

Seit 1934 ist die Schweizer Stöcklin-Gruppe weltweit Ihr kompetenter Partner für innovative und kundenspezifische Logistiklösungen. Als international erfahrener Systemintegrator von Intralogistiksystemen begleiten wir unsere Kundschaft von der Planung und Projektierung bis hin zur Lieferung schlüsselfertiger Gesamtsysteme. Mit unserer vorwiegend eigenen Produktion sind wir in der Lage, Förder- und Lagersysteme für verschiedenste Ladeträger sowie Flurförderzeuge anzubieten, die dazu beitragen, Ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig und nachhaltig zu stärken.

Als Anbieter von Gesamtsystemen planen, projektieren und realisieren wir Anlagen, die immer dem betriebsspezifischen und individuellen Kundenbedarf entsprechen. Stöcklin steht Ihnen als starker Partner mit einer langjährigen Kompetenz und Erfahrung für innerbetriebliche Logistiklösungen in allen Branchenbereichen zur Seite. Unter Gesamtsystem verstehen wir nicht nur ein reibungsloses Zusammenspiel zwischen Mechanik, Steuerung und Informatik, sondern vor allem die Berücksichtigung aller besonderen Gegebenheiten Ihrer Produkte und Ihrer betriebswirtschaftlichen Abläufe und Ziele.

Wir begleiten unsere Kundschaft bereits bei der Planung und Projektierung bis hin zur Lieferung schlüsselfertiger Gesamtsysteme. Mit unserer langjährigen Erfahrung und einer vorwiegend eigenen Produktion sind wir in der Lage, Förder- und Lagersysteme für verschiedenste Ladeträger sowie Flurförderzeuge anzubieten, die dazu beitragen, Ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig und nachhaltig zu stärken.

Die Optimierung von Raum, Zeit und Ressourcen ist unser Beitrag zu Ihrem Erfolg. Stöcklin Logistik AG bietet als gesamtverantwortlicher Intralogistik Generalunternehmer schlüsselfertige Gesamtsysteme an, mit welchen Sie Ihre Produkte platzsparend lagern, zuverlässig verwalten und mit geringstem Personalaufwand auf schnellstem Weg fördern und kommissionieren können.

Wir bieten Ihnen als Systemintegrator logistische Gesamtkonzepte inklusive Realisierung aus einer Hand. Dabei stehen wir Ihnen je nach Bedarf als alleiniger Ansprechpartner zur Verfügung und koordinieren für Sie alle Gewerke vom Bau der Bodenplatte, über Lüftungen bis hin zur Installation der Leuchten oder wir übernehmen die Gesamtverantwortung für alle Belange der innerbetrieblichen Logistik und arbeiten mit einem Generalunternehmen für den Bau zusammen.

Jedes Unternehmen ist verschieden. In einer umfassenden Beratung finden wir zusammen mit Ihnen die für Sie beste Logistiklösung und setzen diese erfolgreich um.

Hier finden Sie folgende Downloads & Informationen:

Firmenpräsentation

Palettensysteme
    – MASTer
    – PowerShuttle

Automatisches Kleinteilelager
    – BOXer
    – BOXer SE
    – Shuttle FSP

Stöcklin Software Suite
    – Factsheet Stöcklin Software Suite
    – Factsheet StöcklinDMA

Flurförderzeuge
    – ATEX-Kompetenz
    – INOX-Kompetenz
    – Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)

Services

Modernisierung

 

Stöcklin Logistik AG

Dornacherstrasse 197
4147 Aesch

T  +41 61 705 81 11
F  +41 61 701 30 32

info@stoecklin.com
www.stoecklin.com

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1934

Anzahl Mitarbeitende: 464 (Stand 2017)

Produkte / Dienstleistungen:
Unser Portfolio im Bereich Förder- und Lagertechnik:
– Generalunternehmer für Logistiksysteme
– Schlüsselfertige Gesamtsysteme für alle Arten von Ladeträgern
– Neuanlagen
– Modernisierungen
– Erweiterungen
– Temperaturgeführte Lagersysteme (Raumtemperatur und Tiefkühlbereich)
– Förderanlagen und Regalbediengeräte für alle Arten von Ladeträgern
– Entwicklung und Implementierung von Lagerverwaltungs- und Materialflusssoftware inkl. Visualisierung
– Lifetime-Support (Kundendienst, Wartung, Service, Helpdesk 24/7)

Unser Portfolio im Bereich Flurförderzeuge:
– Handgabel-Hubwagen
– Elektrostapler
– Frontstapler
– Ex-geschützte Stapler ATEX
– Spezialausführungen
– Edelstahlausführungen Hygieneschutz
– Verladebleche
– Flottenmanagement
– Fahrerlose Transportsysteme

Referenzobjekte:
– Emmi Schweiz AG, CH
– Bachem AG, CH
– F. Hoffmann-La Roche AG, CH
– Omega, CH
– Emil Frey AG, CH
– Holenstein AG, CH
– Früh Verpackungstechnik AG, CH
– Galliker Transport AG, CH
– Kooperative Speicherbibliothek Schweiz, CH
– Hans Kohler AG, CH
– Boltze-Gruppe, DE
– Ever Pharma Jena GmbH, DE
– Grupo Bimbo, MX
– Belaya Dacha, RU

Geschäftsführung: Urs Grütter, CEO

Inhaber: Urs Grütter, CEO

TG Soft GmbH

Allrounder für Digitales

Die TG-Soft GmbH hat sich seit Gründung im Jahr 2002 vom reinen Softwarehaus zum Allrounder in Sachen Grossformatdruck entwickelt, mit vielen Produkten und Dienstleistungen speziell für Bau/Architektur. Heute arbeiten mit 23 Mitarbeitern an 3 Standorten doppelt so viele Angestellte für die TG-Soft GmbH als noch 2013.

Am oberen Ende der Leistungsskala liegen die HP PageWide XL-Drucker. Mit bis zu 30 A1-Plänen pro Minute, in UV-beständigem und wasserfestem Schwarz/Weiss- oder Farbdruck, sind diese Maschinen für hohe Volumen eher beim Druckdienstleister zuhause, die Einstiegsmodelle machen aber auch in grösseren Arbeitsgruppen Sinn. Die TG-Soft GmbH ist für diese Geräte Marktführer in der Schweiz, und spielt auch im Europavergleich weit vorne mit. 2018 kamen zusätzlich die Farb- und Schwarz/Weiss-LED-Drucker des Herstellers KIP mit ins Angebot. Bei der TG-Soft GmbH erhält man aber auch HP Designjet-Drucker für Einzelarbeitsplätze oder kleine Arbeitsgruppen. Auch bei den Wurzeln der TG-Soft GmbH, der Softwareentwicklung, ist man mit Werkzeugen wie dem „Projektraum“, eine Cloud-Projektverwaltung für den Datenaustausch zwischen Projektbeteiligten und Druckcentern/Druckdienstleistern, weiter dabei.

Näher beim Kunden
Die TG-Soft GmbH bedient Kunden seit 2017 auch von Rubigen BE und Manno TI aus. „Wir wollen näher beim Kunden sein“ sagt dazu Aldo Pojer, CEO der TG-Soft GmbH. „Ausserdem platzte das Verkaufs- und Servicecenter in Bischofszell TG aus allen Nähten“ führt er weiter aus.

Mit der TG-Soft GmbH ist über die Jahre ein wichtiger Partner der Baubranche entstanden, mit einem breiten Angebot an Hard- und Software und auch Dienstleistungen rund um den reibungslosen Einsatz von Grossformatdruckern. Man freut sich dort über Ihren Anruf.

Unsere Produkte:

– Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik
– Schneidetische und Faltmaschinen
– RIP- und Jobmanagement-Software
– Schneideplotter
– Reparaturen und Support
– Anwendungsberatung

 

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten finden Sie auf www.tgsoft.ch.

TG Soft GmbH

Büro

Hintermühlenstrasse 51
8404 Winterthur
T +41 (0) 52 246 11 77

Verkaufs- und Serviceniederlassungen

Fabrikstrasse 14
9220 Bischofszell
T +41 (0) 71 422 13 33

Schulhausgasse 24
3113 Rubigen
T +41 (0) 31 508 53 58

Via Cantonale 23c
6928 Manno
T +41 (0) 91 288 15 08

verkauf@tgsoft.ch
www.tgsoft.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2002

Anzahl Mitarbeitende: 23

Produkte: Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik; Falt- und Schneidemaschinen, Schneideplotter, Software

Dienstleistungen/Kernkompetenzen: Anwendungsberatung, Service und Support Hard- und Software

Geschäftsführung: Aldo Pojer

Inhaber: Aldo Pojer

Arthur Weber AG

Arthur Weber AG: Ihr Partner für Bau und Handwerk

Seit über 150 Jahre ist die Arthur Weber im Dienste der Kunden. Vom kleinen Eisenwarengeschäft zum Markführer in der Zentralschweiz. Eine Geschichte, geschrieben mit viel Engagement für die regionale Wirtschaft, mit unternehmerischer Weitsicht und sozialer Verantwortung. Als einer der führenden Anbieter von bautechnischen Produktsystemen, Werkzeugen und Eisenwaren ist Arthur Weber ein zuverlässiger, fairer Partner für Bauunternehmungen, Handwerker und Gewerbler.

Mehr als nur ein Handelspartner

Erklärtes Ziel ist es immer, die Anforderungen aller Partner voll und ganz zu erfüllen – mit aussergewöhnlichen, innovativen Produkt- und Serviceleistungen, mit höchster Sicherheit und optimaler Qualität. Jahrzehntelange Erfahrung und enge Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Herstellern ermöglichen eine professionelle Kundenbetreuung – nicht nur als Handelspartner, sondern auch als starker Dienstleister in Stahl-, Bau-, Sicherheits-, Haus- und Energietechnik.

AW+, ein Komplett-Service-Paket, das beim Kauf einer Maschine abgeschlossen wird und eine Vollgarantie inklusive Reparaturen, Wartung und Ersatz- sowie Verschleissteile umfasst, mit Ersatzmaschine innerhalb von 24 Stunden am Einsatzort. Oder unser Alltracksytem, welches Ihren Maschinenpark übersichtlich darstellt und dank dem Sie immer wissen wo welche Maschine ist.

Alles aus einer Hand

Wir sind ein kompetenter und zuverlässiger Partner für alle Installateure und Versorgungsbetriebe. Unser fachkundiges Personal mit Erfahrung in der Ausführung berät unsere Kunden täglich über die verschieden Anwendungsmöglichkeiten unseres über 40‘000 Artikel umfassenden Sortiments. In Schattdorf, Seewen, Küssnacht, Galgenen, Steinhausen und Jona führen wir sechs Abholshops, welche die Verfügbarkeit der Produkte für unsere Partner garantiert.

Nicht zu vergessen sind sämtliche Werkzeuge, welche Sie für Ihre Tätigkeit benötigen, alle aus einer Hand. Arthur Weber – Partner für Bau und Handwerk.

Arthur Weber AG

Wintersried 7
6423 Seewen
T  +41 (0)41 819 06 06

info@arthurweber.ch
www.arthurweber.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1868

Anzahl Mitarbeitende: 350

Kernkompetenzen: Bewehrungsstahl, Werkzeuge, Energietechnik, Sicherheitstechnik, Bautechnik, Stahltechnik, Haustechnik und Arbeitsschutz

Dienstleistungen: AW+ Servicepaket für Elektrowerkzeuge, Lagerbewirtschaftung, Webshop, Reparaturwerkstatt für Elektrogeräte, Stick- und Nähcenter

Geschäftsführung: Christoph Weber

Cargotech AG / Dautel AG

Transport Rationalisierung seit 1985

Die beiden Firmen Cargotech AG und Dautel AG wurden im Jahre 1985 gegründet. Beide Firmen haben die Transport-Rationalisierung als Unternehmensziel. Wir arbeiten weiter an Innovationen, der Verbesserung und Verbreitung unserer Produkte. Dabei gibt es Höhen und Tiefen, Erfolge und Herausforderungen, die seit 1985 mit Bravour gemeistert werden.

Unser oberstes Ziel ist die Erfüllung Ihrer Wünsche. Wir bieten deshalb für jeden Einsatzzweck die richtige Lösung an. So zum Beispiel im Bereich Hebebühnen, Verladehilfen, Rollbehälter, Isolierhauben oder Kühlboxen in allen Grössen. Zudem können wir Ihnen durch unsere Thermobehälter mit gekühlten oder gefrorenen Produkten die Kühlkette gewährleisten.

Von der Planung bis zur Fertigung für die Kunden da
Ob komplexe Systemlösungen, Sonderanfertigungen oder Standardausrüstungen zur Ladungssicherung – wir entwickeln Lösungen marktorientiert und individuell nach Kundenbedürfnissen, von der Planung bis zur Fertigung. Diese Erfüllung sichert uns den langfristigen Erfolg. Wir schaffen zu unseren Kunden und Lieferanten ein vertrauensvolles Verhältnis. Gemeinsam erreichen wir die ständige Verbesserung der Funktionalität und Qualität unserer Produkte.

Mitarbeiter sind das Rückgrat der Firma
Ob Verladetechnik, Ladungssicherung oder Hebetechnik – unsere Produkte überzeugen immer mehr neue Kunden in der ganzen Schweiz, ob auf nationalen Messen oder durch deren Präsenz auf der Strasse. Unsere kompetenten Verkaufsberater im Aussendienst sind mit unseren Produkten bestens vertraut und bilden eine zusätzliche Verkaufsunterstützung unser beider Firmen in der Deutsch- und Westschweiz.Unsere einsatzbereiten und kompetenten Mitarbeiter sind die Grundlage unseres Erfolges. Die Delegation von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung prägt unsere flexible und schlagkräftige Organisation. Zudem fördert und unterstützt Dautel AG und Cargotech AG durch Ausbildung junger Menschen den Standort Schweiz.

Mehr als Sie erwarten
Dass unsere Kunden mit Dautel AG und Cargotech AG immer besser fahren, beweist die Kontinuität, mit der wir im Markt gewachsen sind. Und Ihr Vertrauen bestätigt uns! Mehr als Sie erwarten. Dafür geben wir alles!

Unsere Dienstleistungen umfassen die Gebiete

Zum Thema Verladetechnik

Verladetechnik

Erfahrung, optimales Kosten/Nutzen-Verhältnis und Sicherheit. Die Produkte sind GS-geprüft und entsprechen den Richtlinien der Berufsgenossenschaft.

Download Prospekt

 

Verladeschienen und Verladerampen (aus Aluminium)

Die in den PDF-Dateien angegebenen Tragkraftwerte beziehen sich auf Zweiachsfahrzeuge mit einer Achslastverteilung von 40% zu 60%. Bei Einachsfahrzeugen reduziert sich die Tragkraft auf 60% des angegebenen Wertes.

Download Prospekt

 

Rollstuhl-Rampen und Auffahrhilfen (aus Aluminium)

Die in unserer PDF-Datei angegebenen Längen und Höhendifferenzen sind empfohlene Richtwerte, die sich auf Anwendungsfälle beziehen, bei denen die Person geschoben wird. Bei Elektrorollstühlen beachten Sie bitte die Betriebsanleitung für die maximale Steigung.

Download Prospekt

 

Retraktor-Rückhaltesystem

für die Rollstuhlsicherung.
Sicher – Anpassung an jede Lage – Einfache Bedienung – Korrekte Personensicherung

Download Prospekt

Zur Zeit ist unser Team komplett.

Cargotech AG / Dautel AG

Mülibach 2
8217 Wilchingen

T +41 (0)52 687 08 28 (Cargotech AG)
T  +41 (0)52 687 08 38 (Dautel AG)
F  +41 (0)52 687 08 20

info@dautel-cargotech.ch
www.dautel-cargotech.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1985

Anzahl Mitarbeitende:
12 (zusammen mit Dautel AG)

Kernkompetenzen: Erfahrung im Transportgewerbe (durch Dautel AG – Hebebühnen), Rundumpaket Nutzfahrzeuge, qualifizierte Beratung auch vor Ort, langjährige Mitarbeiter.

Produkte: Ladungssicherung, Verladetechnik, Thermohauben und Isolierbehälter, Rollstuhlrampen, Rollbehälter.

Dienstleistungen: Beratung und Verkauf / Lieferung, Lösungsfindungen

Geschäftsführung: Riccardo De Pieri

Inhaber: Aktiengesellschaft

Jungheinrich AG

Ihr Einsatz. Unsere Lösung.

Die Wertschöpfungs- und Lieferkette umfasst den gesamten Warenfluss vom Rohstoff über das fertige Produkt bis hin zum Endkunden. Intralogistik ist ein wichtiger Teil davon. Intralogistik beginnt bereits im Lastwagen. Effizienz ist das A und O. Ein Beratungspartner, der alle Disziplinen und Komponenten der Intralogistik beherrscht, ist wichtiger Begleiter in der Umsetzung der Lagerprozesse. Jungheinrich bietet ein breites Spektrum an Beratungsleistungen und Anwenderlösungen.

 

Damit meistern unsere Kunden jede Veränderung auf dem Markt – und die daraus resultierenden Herausforderungen im Bereich Intralogistik und Materialfluss. Von der Analyse und Optimierung der bestehenden Flotte bis hin zur Planung eines Neuprojektes unterstützen wir Sie – unabhängig vom Automatisierungsgrad – kosteneffizient. Wir garantieren eine massgeschneiderte Lösung für jeden Materialfluss.

 

GESAMTANBIETER DER INTRALOGISTIK
Die Jungheinrich AG zählt weltweit zu einem der drei grössten Anbieter in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik. In der Lagertechnik sind wir marktführend in der Schweiz. Mit Konzernsitz in Hamburg, erfolgt der Direktvertrieb für die Schweiz aus dem aargauischen Hirschthal. Als Gesamtanbieter für intralogistische Lösungen liefern wir nicht einfach Standardlösungen, sondern die rentabelste Lösung. Wir entwickeln die Zukunft der Intralogistik branchenunabhängig und verstehen uns als Wegbereiter unserer Kunden. Mit den fünf Geschäftsfeldern Flurförderzeuge, Logistiksysteme, Miet- und Occasionsstapler, Kundendienst und Betriebsausstattungen sind wir ein kompetenter Partner rund um die Intralogistik und bieten alles aus einer Hand.

Produkte & Spezialisierungen

pdf_icon_32 Logistikberater

Jungheinrich AG

Holzikerstrasse 5
5042 Hirschthal

T +41 (0)62 739 31 00
F +41 (0)62 739 32 99

info@jungheinrich.ch
www.jungheinrich.ch
www.jh-shop.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1960

Anzahl Mitarbeitende: 350

Kernkompetenzen: Die Jungheinrich AG ist einer der drei grössten Anbieter in den Bereichen Flurförderzeug-, Lager- und Materialflusstechnik weltweit und marktführend in der Schweiz.

Produkte: Gabelstapler, Flurförderzeuge, Regalsysteme, Occasionen, Logistik Software, Systemanlagen, Lagersysteme, Gesamtlösungen, Betriebsausstattungen

Dienstleistungen: Analyse und Optimierungen, Kundendienst, Schulungen, Finanzdienstleistungen, Sicherheitsmanagement, Regalinspektionen

Referenzobjekte: Bataillard, Coop Genossenschaftsbund, Creabeton, CRH,DebrunnerAcifer, Eurobaustoff, Feldschlösschen, Frigosuisse,Ganz Keramik, HG Commerciale, HUG Baustoffe,Lagerhäuser Aarau, Landi, Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG, Migros Genossenschaftsbund, Pistor AG, Planzer Transport AG

Anderegg Kran AG

Seit über 20 Jahren alles aus einer Hand!

Montage KSD 4512Wir sind ein im Bausektor tätiges Familienunternehmen mit Sitz in der Zentralschweiz. Bei Fragen rund um den Kran sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Turmdrehkrane sind unser Leben und unsere Leidenschaft! Walter Anderegg verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung und mit seinen Söhnen steht die nächste Generation bereits in den Startlöchern.

Geschichte

1995

Am 1. April gründet Walter Anderegg von Erlinsbach die Einzelunternehmung:
Walter Anderegg Kranmontagen und Reparaturen.
Seine Ehefrau Yvonne ist für Büro und Administration zuständig. 
In Buchs AG kann unmittelbar neben dem Wohnhaus eine Werkstatt angemietet werden, wo Reparaturen und Service an Funkfernsteuerungen durchgeführt werden können.

1996

Kauf des ersten Schnellmontagekrans der Marke Huggler. Dieser Kran wird an Kunden vermietet.

1998

Um flexibler zu sein und da das Organisieren von Krantransporten immer schwieriger wird, kauft Walter Anderegg seinen ersten Lastwagen. Einen Steyr 1491 6×6, Jahrgang 1986, mit einem 6.5 m Palfingerkran.

2002

Am 1. Mai wird Dionisio Farinha Antunes als Kranmonteur eingestellt.

2003

Der 2. Lastwagen wird gekauft. Der leistungsstarke MAN 6×6 Jahrgang 2000 mit einem 20 m to Kran wird als Ersatz für den Steyr benötigt. Dieser LKW steht noch immer im Einsatz.

2004

Im März kann in Schötz LU ein Grundstück gekauft werden. In der Folge beginnt die Planung des neuen Gewerbebetriebes.
Spatenstich ist bereits im September.

2004

Ende Oktober wird der Kran für den Neubau montiert. Mit tatkräftiger Unterstützung der eigenen Söhne und Freunden.
Anschliessend Baubeginn des Wohnhauses.

2005

Ende Februar Baubeginn der Industriehalle mit Werkstatt.

2005

Am 17. Juni findet das Aufrichtefest statt.

2005

Am 1. Juli  Umzug vom bisherigen Standort Buchs AG nach Schötz LU. Die neuen Räumlichkeiten können bezogen werden.

2005

Am 29. Oktober kann am Tag der offenen Tür der Neubau besichtigt werden.
Am Abend wird mit Kunden und Lieferanten das 10-jährige Jubiläum gefeiert.
Den ganzen Tag stehen viele Familienmitglieder im Einsatz.

2011

Die Webseite www.kran-anderegg.ch wird aufgeschaltet.

2011

Anfang Oktober wird die Anderegg Kran AG gegründet.

2012

Sohn Mattias (gelernter Lastwagenführer) tritt am 1. August in das Unternehmen ein.

2013

Anfang Jahr gründet Sohn Mattias die Anderegg Transporte GmbH. Er führt für uns Kran- und Ballasttransporte aus.

2013

Im März kann endlich der neue Lastwagen MAN TGS 35.480 in Betrieb genommen werden.
Das Fahrzeug verfügt über einen Ladekran EFFER 525 mit 52.5 m to.

2015

1. Februar > Robert Bürgi wird als Kranmonteur eingestellt.
Am 1. April können wir unser 20 jähriges Jubiläum feiern.

2016

Zurzeit stehen 70 Schnellmontagekrane für Mieteinsätze zur Verfügung

2017

Sohn Marc ist Elekromonteur mit Zusatzausbildung zum Elektroplaner.
Er tritt am 1. Januar in unseren Betrieb ein.

2017

Seit 1. Oktober komplettiert der jüngste Sohn Lukas als Baumaschinenmechaniker den Familienbetrieb.

Kranvermietung

Unsere Mietflotte umfasst 70 Schnellmontagekrane von 25 m bis 45 m Ausladung. Wir führen Krane von verschiedenen Herstellern, wie Potain, KSD und Liebherr. Daher sind wir sehr flexibel und haben für jede Baustelle den passenden Kran.

Vertretung der Marke KSD

Potain IGO T70

Seit 2016 haben wir die Vertretung für die deutsche Firma KSD Kransysteme übernommen. (vormals Pekazett, seit 1884)

Gerne stellen wir Ihnen die Produktepalette der neuen Generation der KSD Krane vor.
Sind Sie interessiert? Kontaktieren Sie uns und wir unterbreiten Ihnen eine Offerte.

Transport und Montage

Auch die Kran-Transporte führen wir gleich selber aus, denn mit unseren leistungsstarken Lastwagen sind wir für jede Situation bestens gerüstet. Ob ein Kran aus unserer Mietflotte oder Ihr eigener Kran, wir übernehmen die Demontage, den Transport und die Montage auf der neuen Baustelle. Für unsere ausgebildeten Kranmonteure ist sorgfältiges Arbeiten und eine korrekte Inbetriebnahme der Krane eine Selbstverständlichkeit. Auch Service und allfällige Reparaturen werden gewissenhaft ausgeführt.

Sicherheit
Seit Inkrafttreten der «revidierten Kranverordnung» müssen Krane in regelmässigen Abständen überprüft werden. Diese Kontrollen dürfen nur von SUVA anerkannten Kranexperten durchgeführt werden. Wir erledigen diese Aufgabe für Sie zuverlässig und pflichtbewusst.

 Sehr enge Baustellenzufahrt

Ein Video von Transport und Montage eines Krans auf dem Weissenstein SO

Produkte & Spezialisierungen

Unsere Datenblätter für den Download finden Sie hier

Zurzeit sind alle unsere Stellen besetzt.

Anderegg Kran AG

Sentmatte 5
6247 Schötz
T  +41 (0)41 980 67 80
F  +41 (0)41 980 67 43
Mobile +41 (0)79 439 17 00

info@kran-anderegg.ch
www.kran-anderegg.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1995

Anzahl Mitarbeitende: 6

Kernkompetenzen:
Kranvermietung von Schnellmontagekrane/Untendreher, Transport, Montage u. Demontage.

Produkte:
Schweizer Vertretung der Marke KSD Kransysteme

Dienstleistungen:
– Vermietung
– Montage/Demontage
– Transport mit eigenem LKW
– Reparaturen u. Service
– Kranexpertisen
– Verkauf Krane, Neu u. Occasion
– Funkfernsteuerungen, Vermietung u. Verkauf

Geschäftsführung:
Walter Anderegg, Yvonne Anderegg

Emil Egger AG

Die Emil Egger AG – ein Partner mit umfassenden Logistiklösungen

Unter diesem Motto bietet die 1931 gegründete Transport- und Logistikunternehmung Emil Egger AG ihren Kunden eine ganze Palette hochwertiger Dienst-leistungen rund um den Gütertransport an.

Ausgeklügelte Stückgutlogistik
Im harten Wettbewerb nimmt die Bedeutung einer ausgefeilten Logistik stetig zu. Zusammen mit den hohen LSVA-Abgaben ein guter Grund, die Transporte durch Outsourcing einem professionellen Dienstleister anzuvertrauen.
Die Emil Egger AG hat deshalb ihre starke Position im Bereich Stückgutlogistik weiter ausgebaut. Neben dem Hauptsitz in
St. Gallen verfügt das Unter-nehmen über Logistik-Center in Härkingen, Avenches, Fribourg, Crissier, S. Antonino und St. Margrethen.

Schnell und zuverlässigSpezialtransport-bringt die Lok zur Schiene
Die ausgezeichnete Infrastruktur in den Terminals sorgt für eine reibungslose Abfertigung aller Stückgüter. Die Emil Egger AG ist insbesondere auch für Langgüter bestens gerüstet. Moderne Krananlagen gewährleisten einen schonenden und sicheren Umgang mit Gütern in allen Dimensionen.

Oekologisch und Oekonomisch
Die im Werkverkehr oft unvermeidlichen Leerkilometer werden im gewerbsmässigen Güter-verkehr weiter minimiert. Dazu verfügt die Emil Egger AG über ein professionelles Transport- und Dispositionsprogramm, mit automatischer Tourenplanung. Alle Fahrzeuge sind mit Bordrechner und Navigationssystem ausgerüstet, wodurch unnötige Kilometer vermieden und gleichzeitig die Reaktionsfähigkeit verbessert werden können.

KMU
Die Emil Egger Gruppe ist mit rund 400 Mitarbeitenden und einer Flotte von über 200 Fahrzeugen leistungsfähig, aber trotzdem überschaubar – typisch KMU.

Eine komplette Schwergut-Logistik aus einer Hand:

Spezialtransporte nach MassSONY DSC
Auch im Bereich besonders schwerer oder übergrosser Güter geniesst die Emil Egger AG einen ausgezeichneten Ruf als zuverlässiger Anbieter. Für die Abwicklung besonderer Aufträge stehen die verschiedensten Spezialfahrzeuge mit dem entsprechenden

Equipment bereit. Dazu kommen langjährige, erfahrene Projektleiter und Chauffeure, die wissen, worauf es ankommt.

Spezialist für Kranarbeiten
Die zahlreichen Lastwagen-, Pneu- und Mobilbaukrane sind täglich für Hebearbeiten in der ganzen Schweiz im Einsatz. Das Angebot reicht im Lastwagenkran-Bereich bis zum Fahrzeug mit 100 m/t, die Pneukrane erreichen Hubkräfte bis 500 t. In der Bauwirtschaft werden zudem die modernen Mobilbaukrane geschätzt, die bei Arbeiten am Bau sehr rationell und flexibel eingesetzt werden können.

Industrie-Umzüge
Mehrere Equipen sind in der Schweiz und europaweit unterwegs, um Maschinen- und Industrieumzüge auszuführen. Dank dem langjährigen Know-how dieser Fachleute werden auch für knifflige Aufgaben sichere Lösungen gefunden.

LagerlogistikKraneinsatz Multipack
Dank den modernen Logistik-Centern ist das Unternehmen in der Lage, im Bereich der Lagerlogistik umfassende Dienstleistungen anzubieten. Dazu gehören nicht nur eine massgeschneiderte Vermietung, die Güter werden ein- und ausgelagert, kommissioniert, verpackt und innert kürzester Zeit spediert.

Gesamtlösungen von A bis Z.

Dank der vielfältigen Leistungen  profitieren die Kunden von einer lückenlosen Logistik rund um den gesamten Gütertransport.

Zertifiziertes QM-System

Die Dienstleistungen sind alle nach ISO zertifiziert und bieten so Gewähr für eine reibungslose und sorgfältige Ausführung.

Emil Egger AG

Hauptsitz
Martinsbruggstrasse 83
9016 St. Gallen
Service Line: 0848 800 110

info@ete.cha
www.ete.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1931

Anzahl Mitarbeitende: 400

Kernkompetenzen: Logistik in allen Varianten

Produkte: Individuelle Logistiklösungen/Europaweite Schwergut-Logistik/mit Projektleitung

Dienstleistungen: Stückguttransporte, Langgut-Transporte/Schwer- und Spezialtransporte/Industrieumzüge, Kranarbeiten/Lagerlogistik, Logistik-Beratung

Referenzobjekte: Branchenabhängig (jederzeit auf Anfrage)

Geschäftsführung: Michael und Markus Egger

Inhaber: Familien-Aktiengesellschaft

Loosli Labor- und Betriebseinrichtungen AG

Fahrzeugeinrichtungen für Profis

Bedarfsgerechte, ladungssichere Fahrzeugeinrichtungen für Handwerk und Service sind der Auftrag von FLEXMOLOOSLI. Ein mit FLEXMO-LOOSLI ausgestattetes Nutzfahrzeug macht Sie fit für die Zukunft. Sie liefern professionelle Arbeit ab und brauchen starke, verlässliche Partner an Ihrer Seite? Egal für welche Fahrzeugmarke und welches Modell Sie sich entscheiden – mit FLEXMO-LOOSLI treffen Sie immer die richtige Wahl.

Effizienz und Sicherheit
Das FLEXMO-LOOSLI-System bietet optimale Voraussetzungen für effektives Arbeiten beim Kunden vor Ort und leistet darüber hinaus einen wichtigen Beitrag für den sicheren Transport von Mensch und Material. FLEXMO-LOOSLI-Fahrzeugeinrichtungen sind konsequent für die täglichen Anforderungen im Arbeitseinsatz entwickelt und darauf abgestimmt worden. Höchste Qualitätsansprüche (Zertifizierungen GS-Prüfung, DIN EN ISO 9001) gewährleisten ein Maximum an Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Pavlo Reinigungen VW Caddy 002

Modularer Systemaufbau
Die ausgeklügelte Modulbauweise von FLEXMO-LOOSLI sorgt für eine nahezu grenzenlose Flexibilität hinsichtlich verschiedenster Einrichtungsvarianten. Transport- bzw. Laderaum werden optimal ausgenutzt, Werkzeug sowie Arbeitsmaterial sind jederzeit geordnet und sicher untergebracht.

Komfortables Handling
Besonders leichtgängige Teleskop-Vollauszüge sorgen dafür, dass sich Schubladen selbst unter grosser Last bequem öffnen und schliessen lassen. Integrierte Universalkoffer aus schlagfestem und verwindungssteifem ABS-Kunststoff können vollständig herausgezogen werden und die selbstschliessende Zweipunktverriegelung arretiert beim Anheben des Handgriffs automatisch den Kofferdeckel. Mit diesen und weiteren intelligenten Lösungen schafft FLEXMOLOOSLI die Basis für effektives Arbeiten beim Kunden vor Ort.

Unser oberstes Gebot sind zufriedene Kunden. Deshalb verwenden wir nur die allerbesten und Qualitativ hochwertigsten Produkte. Auch auf die Betreuung achten wir von der Planung bis zum fertigen Einbau des Fahrzeuges, damit der Kunde viele Jahre viel Freude mit dem Fahrzeug hat.

Loosli Labor- und
Betriebseinrichtungen AG

Wehrligasse 10
8476 Unterstammheim
T +41 (0)52 745 17 61
F +41 (0)52 745 17 82

info@loosli-stammheim.ch
www.loosli-stammheim.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1962

Anzahl Mitarbeitende: 4

Kernkompetenzen:  Fahrzeugeinrichtungen, Betriebseinrichtungen, Werkstatteinrichtungen

Produkte: Flexmo-Loosli, Thurmetall, Bimos-Stühle, Regale etc.

Dienstleistungen: Planungen, Vertrieb, Wartung, Montagen, Beratungen

Referenzobjekte: Dallmayr, Selecta, Käser Kompressoren, Franke, BKW, EKZ, Carl Stahl, Multivac uvm

Geschäftsführung: Walter Ulrich

Inhaber: Walter Ulrich, Ruth Ulrich

X