ZT FACHMESSEN

ZT FACHMESSEN

Die Schweizer Messen von ZT-Fachmessen

Die ZT Fachmessen AG ist ein eigentümergeführtes, unabhängiges Familienunternehmen in dritter Generation und einer der grössten privaten Messeveranstalter der Schweiz. 1956 gründeten Elsa und Otto Kölliker-Schaffner das eigene Messegelände in Spreitenbach. Sie legten den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte und nannten die Firma «Zürich-Tor». Ruth und Hans Biland-Schaffner übernahmen 1969 die Geschäftsleitung der Zürich-Tor AG. Später erfolgte die Umbenennung in die ZT Fachmessen AG.

 

Das innovations- und traditionsbewusste Unternehmen wird seit 2000 unter der Leitung von André und Marco Biland erfolgreich geführt und das Messeportfolio weiter ausgebaut. Die 8 Eigenmessen, darunter Fach- und Publikumsmessen mit rund 2’000 Ausstellern ziehen jährlich über 150’000 Besucher an. Ab 2018 wurden die Messen mit der Online-Plattform bautrends.ch ergänzt.

 

 

Bauen+Wohnen Aargau, Tägi Wettingen
Aargauer Jahreshighlight für Eigenheimbesitzer

Die Wettinger Frühlingsmesse ist überregional ein Jahreshighlight für Eigenheimbesitzer und solche, die es gerne werden möchten. Hauseigentümer, Bauinteressierte, Planer und Architektenerleben an der Messe live die Bereiche Bauen, Wohnen, Garten und Energie. Die Themenschwerpunkte decken alle Bereiche rund um die Wohnimmobilie ab. Vom Kauf und Bau bis zum Wohnen und Sanieren. Die belibten kostenlosen Fachvorträge und Foren informieren gehaltvoll und die Austeller treffen auf ein interessiertes Publikum und holen die Besucher bei ihrem Bedürfnis nach Informationen ab. Das Freigelände lässt die Herzen der Gartenliebhaber höherschlagen und lädt zum Verweilen am Streetfood-Festival ein.

 

Bauen & Modernisieren, Messe Zürich
Wo man schaut, bevor man baut.

 

Die Bauen & Modernisieren ist die Zürcher Baumesse mit überregionaler Austrahlung – mit grossem Einzugsgebiet rund um die Grossregion und der Stadt Zürich mit ihrem kaufkräftigen Publikum. Immobilienbesitzer und Bauinteressierten schätzen das professionelle Ambiente – geprägt durch den ausgeklügelten Hallen – Rundgang, die informativen Sonderschauen, Foren und Gratis-Fachvorträgen und die vollumfängliche Beratung der hochwertigen Aussteller. Die Nachfrage ist gross und es besteht ei hohes Interesse an Themen rund um die energetische Optimierung des Gebäudes.

 

Bauen+Wohnen Luzern, Messe Luzern
Zentraler Treffpunkt für Hauseigentümer

 

Die Bauen+Wohnen in Luzern ist der Zentralschweizer Treffpunkt für Hauseigentümer und angehende Bauherrschaften. Zentral gelegen und gut erreichbar finden die Besucher innovative und nachhaltige Bau- und Wohntrends in den Bereichen Küchen und Bäder, Türen und Fenster, Innenausbau sowie Energie. Ganzheitliche Beratung, aufschlussreiche Referate und Sonderschauen sowie eine grosse Auswahl an Produkten und Dienstleistungen prägen das Luzerner Messeerlebnis.

 

 

Hausbau+Energie Messe, Bernexpo
Grösste Schweizer Hausbau- und Energieveranstaltung

 

 

Die Hausbau+Energie Messe und die Energy Future Days bieten den Besuchern und Austellern einen einzigartigen Live-Event in den Bereichen Bauen, Wohnen und Energie, Foren, Sonderschauen und lebhaften Diskussionen werden Informationen zu den Themen Küche und Bad, Innenausbau sowie Lösungen zum energetischen Bauen einem breiten Publikum zugänglich gemacht. Die ganzheitliche Messe für Private und Profis zeigt von der Planung bis zur Umsetzung individuelles Wege auf und bietet wichtige Entscheidungsgrundlagen.

 

 

Internationale Waffen-Sammlerbörse Luzern
Liebhaber-Treffpunkt für Jung und Alt

Die populäre Waffen-Sammlerbörse Luzern ist eine der bedeutetsten Börse in der Schweiz und Europa und hat, als älteste Waffenbörse der Schweiz, Kultstatus. Mit 10`000 begeisterten Besuchern ist der Zulauf seit Jahren gross. Die fantastische Auswahl bei stets höchster Produktqualität macht ihren Ruf aus. Für Fans von Waffen, Militaria, Raritäten und handgemachten Messern ist diese einzigartige Traditionsmesse ein absolutes «Must-See» und zweifellos der wichtigste Liebhaber-Treffpunkt im Jahr.

 

 

Baumag, Messe Luzern
Besser, stärker, erfolgreicher: Die BAUMAG

 

Alle zwei Jahre findet die nationale top etablierte Baumaschinenmesse als eine der wichtigsten Messen für Fachleute aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe statt – ein unschlagbarer Branchen-Event von Profis für Profis. Während vier Tagen wird sie zum Schauplatz der Bauwirtschaft und präsentiert einen sehr spannenden Branchenquerschnitt Seit der ersten Durchführung 1984 hat sich die Messe zu einer unvergleichlichen Präsentations-und Verkaufsplattform entwickelt und ist ein Garant für nachhaltige Kundenkontakte und ein solides Netzwerk. Auch Aussteller aus Italien, Deutschland, Frankreich und Österreich sind mittlerweile fester Bestandteil der Messe.

 

 

Internationale Forstmesse, Messe Luzern
Der Branchentreffpunkt für Holz- und Waldwirtschaft

 

Seit 1971 geniesst die Forstmesse Luzern europaweit einen exzellenten Ruf als Leit- und Verkaufsmesse entlang der Forst-Holz-Kette. Die Internationale Forstmesse Luzern ist in der Schweiz die grösste Messe für Wald und Holz. Sie steht für Neu- und Weiterentwicklungen in der Waldbewirtschaftung, Trends in der Holzerntetechnik und Forstlogistik. Spezialisierte Aussteller präsentieren den Fachbesuchern in den modernen Hallen und auf dem Freigelände ausgereifte Bearbeitungsverfahren und innovative Produkte, welche für die Waldbewirtschaftung wichtig sind.

Produktneuheiten und vieles Mehr finden Sie unter Link: bautrends.ch – Inspirieren beim Bauen und Renovieren

ZT FACHMESSEN

Pilgerweg 9
5413 Birmenstorf

T  +41 56 204 20 20

info@fachmessen.ch
www.fachmessen.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1956

Anzahl Mitarbeitende: 15

Kernkompetenzen: Organisation von Messen

Produkte: Messen (Bauen + Wohnen Luzern, Bauen + Wohnen Aargau, Bauen & Modernisieren Zürich, Hausbau + Energie Messe Bernexpo, Baumag, Forstmesse, Internationale Waffen-Sammelbörse )

Dienstleistung: Messeplanung

Geschäftsführung: Herr André Biland und Herr Marco Biland

Cargotech AG / Dautel AG

Transport Rationalisierung seit 1985

Die beiden Firmen Cargotech AG und Dautel AG wurden im Jahre 1985 gegründet. Beide Firmen haben die Transport-Rationalisierung als Unternehmensziel. Wir arbeiten weiter an Innovationen, der Verbesserung und Verbreitung unserer Produkte. Dabei gibt es Höhen und Tiefen, Erfolge und Herausforderungen, die seit 1985 mit Bravour gemeistert werden.

Unser oberstes Ziel ist die Erfüllung Ihrer Wünsche. Wir bieten deshalb für jeden Einsatzzweck die richtige Lösung an. So zum Beispiel im Bereich Hebebühnen, Verladehilfen, Rollbehälter, Isolierhauben oder Kühlboxen in allen Grössen. Zudem können wir Ihnen durch unsere Thermobehälter mit gekühlten oder gefrorenen Produkten die Kühlkette gewährleisten.

Von der Planung bis zur Fertigung für die Kunden da
Ob komplexe Systemlösungen, Sonderanfertigungen oder Standardausrüstungen zur Ladungssicherung – wir entwickeln Lösungen marktorientiert und individuell nach Kundenbedürfnissen, von der Planung bis zur Fertigung. Diese Erfüllung sichert uns den langfristigen Erfolg. Wir schaffen zu unseren Kunden und Lieferanten ein vertrauensvolles Verhältnis. Gemeinsam erreichen wir die ständige Verbesserung der Funktionalität und Qualität unserer Produkte.

Mitarbeiter sind das Rückgrat der Firma
Ob Verladetechnik, Ladungssicherung oder Hebetechnik – unsere Produkte überzeugen immer mehr neue Kunden in der ganzen Schweiz, ob auf nationalen Messen oder durch deren Präsenz auf der Strasse. Unsere kompetenten Verkaufsberater im Aussendienst sind mit unseren Produkten bestens vertraut und bilden eine zusätzliche Verkaufsunterstützung unser beider Firmen in der Deutsch- und Westschweiz.Unsere einsatzbereiten und kompetenten Mitarbeiter sind die Grundlage unseres Erfolges. Die Delegation von Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung prägt unsere flexible und schlagkräftige Organisation. Zudem fördert und unterstützt Dautel AG und Cargotech AG durch Ausbildung junger Menschen den Standort Schweiz.

Mehr als Sie erwarten
Dass unsere Kunden mit Dautel AG und Cargotech AG immer besser fahren, beweist die Kontinuität, mit der wir im Markt gewachsen sind. Und Ihr Vertrauen bestätigt uns! Mehr als Sie erwarten. Dafür geben wir alles!

Unsere Dienstleistungen umfassen die Gebiete

Zum Thema Verladetechnik

Verladetechnik

Erfahrung, optimales Kosten/Nutzen-Verhältnis und Sicherheit. Die Produkte sind GS-geprüft und entsprechen den Richtlinien der Berufsgenossenschaft.

Download Prospekt

 

Verladeschienen und Verladerampen (aus Aluminium)

Die in den PDF-Dateien angegebenen Tragkraftwerte beziehen sich auf Zweiachsfahrzeuge mit einer Achslastverteilung von 40% zu 60%. Bei Einachsfahrzeugen reduziert sich die Tragkraft auf 60% des angegebenen Wertes.

Download Prospekt

 

Rollstuhl-Rampen und Auffahrhilfen (aus Aluminium)

Die in unserer PDF-Datei angegebenen Längen und Höhendifferenzen sind empfohlene Richtwerte, die sich auf Anwendungsfälle beziehen, bei denen die Person geschoben wird. Bei Elektrorollstühlen beachten Sie bitte die Betriebsanleitung für die maximale Steigung.

Download Prospekt

 

Retraktor-Rückhaltesystem

für die Rollstuhlsicherung.
Sicher – Anpassung an jede Lage – Einfache Bedienung – Korrekte Personensicherung

Download Prospekt

Zur Zeit ist unser Team komplett.

Cargotech AG / Dautel AG

Mülibach 2
8217 Wilchingen

T +41 (0)52 687 08 28 (Cargotech AG)
T  +41 (0)52 687 08 38 (Dautel AG)
F  +41 (0)52 687 08 20

info@dautel-cargotech.ch
www.dautel-cargotech.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1985

Anzahl Mitarbeitende:
12 (zusammen mit Dautel AG)

Kernkompetenzen: Erfahrung im Transportgewerbe (durch Dautel AG – Hebebühnen), Rundumpaket Nutzfahrzeuge, qualifizierte Beratung auch vor Ort, langjährige Mitarbeiter.

Produkte: Ladungssicherung, Verladetechnik, Thermohauben und Isolierbehälter, Rollstuhlrampen, Rollbehälter.

Dienstleistungen: Beratung und Verkauf / Lieferung, Lösungsfindungen

Geschäftsführung: Riccardo De Pieri

Inhaber: Aktiengesellschaft

SpanSet AG

Sicherheit steht für Sie und uns an erster Stelle, und das bereits seit 49 Jahren.

Als SpanSet 1966 gegründet wurde, gab es noch keine Anschlagmittel aus synthetischen Textilfasern. Um schwere Lasten zu heben, verwendete man damals noch unzuverlässige Hanfseile. In dieser Zeit entwickelte SpanSet neue Lösungen aus hochfesten Kunststofffasern. Der erste Auto-Sicherheitsgurt für Volvo brachte dann den Durchbruch für textile Bänder im Sicherheitsbereich – die Hebetechnik folgte bald darauf.
Heute werden textile Hebebänder und Rundschlingen von SpanSet weltweit eingesetzt, wenn schwierige Aufgaben zu bewältigen sind.

Durch ständige Innovationen und ein zertifiziertes Qualitätssicherungssystem wurde SpanSet zum Marktführer in der Schweiz und in anderen Ländern. Zahlreiche Patente und immer neue, praxisnahe Verbesserungen sind ein sichtbares Zeichen für unser einzigartiges Know-how.
Diesen Wissensvorsprung bauen wir systematisch aus: Unsere Mitarbeiter sind ständig auf der Suche nach innovativen Lösungen. Gleichzeitig halten wir engen Kontakt zu Anwendern – so erhalten wir wichtige Anregungen aus dem Arbeitsalltag.

 

SpanSet – Certified Safety

Wir schaffen höchste Sicherheit für alle unsere Anwender

Eine Sicherheit, die über das reine Produkt hinausgeht: das gute Gefühl, alles für die Sicherheit von Mensch und Last getan zu haben. Die beruhigende Gewissheit, alle Vorschriften zu erfüllen – damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Arbeit konzentrieren können.

Als führender Hersteller von Zurrgurten, textilen Anschlagmitteln und persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) produziert SpanSet nicht nur zuverlässige und qualitativ hochstehende Produkte, sondern sorgt auch für ihren korrekten Einsatz und Unterhalt.

Die Wahl des richtigen Zurr-, Hebe- und Absturzsicherungssystems sowie die grosse Verantwortung beim Umgang mit Lasten und bei der Höhensicherung sind es wert, sich einiges Fachwissen anzueignen. Ladungssicherungs-, Lastanschläger-und Höhensicherungskurse in unserem Schulungszentrum in Oetwil am See oder auch bei Ihnen vor Ort leisten einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit in Ihrem Unternehmen.
Qualifizierte und erfahrene Dozenten garantieren mit ihrem fundierten beitragen können.

Unser Kontrollservice bietet die Lösung für eine tatkräftige Unterstützung zur Langlebigkeit von Anschlagmittel und persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA). Unsere Kontrolleure sind mobil, prüfen und registrieren Anschlagmittel (auch Fremdprodukte) vor Ort. Damit haben unsere Kunden eine lückenlose Übersicht Ihrer Hebemittel sowie Absturzsicherungen und erfüllen die gesetzlichen Vorgaben.

Produkte & Spezialisierungen

pdf_icon_32 Produktbroschüre

SpanSet AG

Eichbüelstrasse 31
8618 Oetwil am See
T  +41 (0)44 929 70 70
F  +41 (0)44 929 70 71

info@spanset.ch
www.spanset.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1967

Anzahl Mitarbeitende: 55

Kernkompetenzen: Beratung, Produktion, Vertrieb, Kontrolle und Service sowie Schulung von Hebe- / Zurrmittel und Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz

Produkte-Innovationen und/oder Produkte: Hebemittel, Zurrmittel und Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz, temporäre und permanente Absturzsicherungs-Systeme

Dienstleistungen: Kontrollservice, Reparaturen, Beratung und Schulungen vor Ort wie auch im eigenen Schulungszentrum

Geschäftsführung: Walter Campagnaro

X