A3 Betonpumpen AG

A3 Betonpumpen AG

A3 Unternehmung ist:

Ein Angebot, das Dimensionen sprengt

Wir sind einer der führenden Anbieter für Betonpumpen, Autobetonpumpen, Kiesförderung und Teleskopbänder – und das seit 1971. Unser Angebot gehört schweizweit zu den umfassendsten.

Zertifizierte Qualität – ein gutes Fundament

Wir sind die erste nach ISO 9001:2008 zertifizierte Betonpumpengesellschaft der Schweiz. Das bedeutet, dass wir nicht nur schnell, sondern auch qualitativ einwandfrei arbeiten. Den Beweis erbringen wir Tag für Tag auf der Baustelle.

Eine saubere Lösung: unsere Extensiv-Substrate

Unsere Extensiv-Substrate haben wir zertifizieren lassen. So können Sie sicher sein, dass wir Ihnen nur hochwertige Materialien verkaufen, die aus Abfallprodukten (80 % Ziegelbruch, davon 20 % aus Recycling-Material) gewonnen werden.

Autobetonpumpen

Stationärpumpen

Telebelt (Teleskopförderband)

Pneumatische Förderanlage

A3 Betonpumpen AG

Alte Obfelderstrasse 55
8910 Affoltern am Albis

T  +41 44 762 44 00

www.a3betonpumpen.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1971

Anzahl Mitarbeitende: 49

Kernkompetenzen/Produkte/ Dienstleistungen:

Wir pumpen und fördern
Wir sind jeden Tag unterwegs. Von unseren drei Standorten Affoltern am Albis, Birsfelden und Niederbipp aus entsenden wir 27 mobile Fördergeräte und 10 Stationärpumpen auf Baustellen in der ganzen Schweiz. Wir arbeiten mit folgenden Pumpen und Förderbändern:

– Autobetonpumpen mit Reichweiten von      bis zu 60 Meter
– Fahrmischerpumpen
– Stationärpumpen mit kletterfähigen              Baustellenauslegern
– Pneumatische Kiespumpen
– Teleskopförderbänder

Referenzobjekte
– Circle, Kloten
– Letzigrabenbrücke, Zürich
– CSL Behring, Lengnau

Geschäftsführung: Gerhard Schär

arv Baustoffrecycling Schweiz

Kreislaufwirtschaft als Fundament der Schweiz

Der Verband arv Baustoffrecycling Schweiz ist Ansprechpartner bei Fragen zu Baustoffrecycling, Altlasten sowie Verwertung von Aushub und Ausbruch.

Der Branchenverband setzt sich ein für geschlossene Kreisläufe von wiederverwertbaren Baustoffen wie auch für die fachgerechte Entsorgung und Endablagerung von Schadstoffen. Er hat die Leitung des Brancheninspektorats inne. Dieses berät und unterstützt Anlagebetreiber und kantonale Behörden beim Erreichen ihrer Ziele im Vollzug des Abfall- und Umweltrechts. Weiter steht der Verband für seine Mitglieder ein; er ist Ansprechpartner wie auch Vermittler und betreibt Imagepflege für die Branche durch Aufzeigen von Leistungen für die Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Der Verband engagiert sich ausserdem stark im Wissenstransfer: Er ist in die praxisbezogene Aus- und Weiterbildung involviert und sorgt damit für die Stärkung der Kompetenzen von Fachleuten in der nachhaltigen Ressourcenwirtschaft.

Inspektorat

Der Verband betreibt seit 1996 sein Brancheninspektorat. Dieses überprüft die betriebliche Konformität der umwelt- und abfallrechtlichen Anforderungen im Auftrag der Kantone. Es berät und unterstützt AnlagebetreiberInnen wie auch kantonale BehördenvertreterInnen.

Wissenstransfer

Der Verband engagiert sich in der praxisbezogenen Grund-, Aus- und Weiterbildung. Er sorgt für die Stärkung der Kompetenzen von Lernenden und Fachleuten, um die Umsetzung einer nachhaltigen Ressourcenwirtschaft zu gewährleisten.

 

 

Netzwerkpflege

Der Verband arbeitet eng zusammen mit den Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Behörden. Er wirkt vernetzend dank seiner Vermittlungsarbeit, seinen interaktiven Projekten, seinen Anlässen für Erfahrungsaustausch.

Mitglieder

Der Verband unterstützt seine Mitglieder bei der Planung und Erreichung der Wiederverwertungs-ziele. Er setzt schweizweite Standards fest und betreibt Imagepflege durch Aufzeigen von Leistungen für die Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft.

Brancheninspektorat

Der Vollzug des Abfall- und Umweltrechts liegt bei den Kantonen. Dieser bedingt von Seiten der Behörde einen hohen administrativen und personellen Aufwand. Hier ist das Inspektorat des arv Baustoffrecycling Schweiz seit 1996 aktiv: Es übernimmt für die öffentliche Hand eine wichtige Kontrollfunktion bei den Aufbereitungs-  und Entsorgungsbetrieben von Bauabfällen in 20 Kantonen. Seine Inspektoren inspizieren jährlich 500 Installationen. Mit der Inspektion bietet der arv einen regelmässigen Erfahrungsaustausch unter Fachleuten, vermittelt Fachwissen und stellt die Kontrolle sicher hin zu durchdachten Arbeitsabläufen auf dem Weg zu hochwertigen Produkten.

Unternehmen schätzen die Kontrolle durch die eigene Branche genauso wie die Beratung. Die Plausibilisierung der Materialbuchhaltung und die Einsicht in die Entsorgungswege gewährleisten, dass Verbesserungspotential aufgezeigt werden kann. Mit ARVIS 4.0, einem vom arv neu entwickelten IT-System, wird die Erhebung der Abfalldaten erleichtert. Mit ihm gelingen grosse Schritte in Richtung Harmonisierung der Standards: Für alle Abfallanlagebetreiber gelten schweizweit gleichlange Spiesse. Die alljährliche Plausibilisierung der umgesetzten Mengen und der an ihnen vorgenommenen Aufbereitungsprozesse bleibt eine der wichtigsten Aufgaben des Inspektorats. Der Inspektionsbericht dokumentiert schlüssig IST- und SOLL-Zustand. Für die Erarbeitung des neuen Systems wurde der arv für den Schweizer Ethikpreis nominiert.

 

Wissenstransfer & Netzwerkpflege

Bei der Grund-, Aus- und Weiterbildung hält der arv dank dem Engagement und Know-how seiner Mitglieder und Experten einen hohen Standard und gestaltet interaktive Lerninhalte in den drei Hauptlandessprachen mit. Damit der Transfer von Fachwissen gewährleistet und neues dazu gewonnen wird, engagiert sich der arv in der Aus- und Weiterbildung. Das Ziel ist, Entfaltungsmöglichkeiten in der Branche zu bieten und aktives Veränderungsmanagement zu betreiben, um damit eine hohe Fachkompetenz zu erreichen. In folgenden Grund-, Aus- und Weiterbildungen ist der arv engagiert:

– Recyclist / Recyclistin EFZ

– Rohstoffaufbereiter (BP)

– Fachmann/Fachfrau für Entsorgungsanlagen

– CAS Altlastenbearbeitung

– Branchenkurse

– Fortbildung Sicherheitskoordinatoren

– Baustoffkreislaufwirtschaft

 

 

 

 

 

 

Der arv setzt sich ein für die Erarbeitung von klaren und schweizweit einheitlichen Richtlinien. Er bringt die Anliegen und Forderungen der Branche ein und arbeitet eng zusammen mit Bund und Kantonen, damit die Vorgaben der Verordnung über die Vermeidung und die Entsorgung von Abfällen (VVEA) konsequent umgesetzt werden können. Mit der OdA «Abfall- und Rohstoffwirtschaft» werden Synergien innerhalb der Branche ausgeschöpft. Bei den alljährlichen Anlässen – dem Know-How-Forum, Blickpunkt und Point de mire – wird Fachwissen weitergegeben und ausgetauscht.

Mitgliedschaft

Die Mitglieder des Branchenverbands erhalten Leistungen in Bezug auf Inspektionen wie auch Aus-  und Weiterbildung, Informationsfluss und Netzwerk. Der Verband vertritt die Interessen seiner Mitglieder gegenüber Öffentlichkeit, Behörde, Bauunternehmen, Bauherren und Planer. Er arbeitet stetig an der Förderung der Akzeptanz des Baustoffrecyclings. Dazu betreibt er enge Zusammenarbeit mit Partnerverbänden wie Bauenschweiz, Swiss Recycling und R-Suisse.

Dienstleistungen

– Plattform für Erfahrungsaustausch und Netzwerk.

– Flächendeckende Koordination und Harmonisierung der Kontrolle von
Bauabfallaufbereitungsanlagen.

– Anlageninspektion, Beratung und Schulung für Betreiber und Personal.

– Hilfestellung beim Verfolgen und Beherrschen der Qualitätsstandards in Bezug auf
Altlastenberatung,  Altlastensanierung, Schliessen von Baustoffkreisläufen und
Ausschleusen von Schadstoffen.

– Informationsaustausch über den Stand der Wissenschaft und der Technik sowie über
innovative und marktgerechte Lösungsansätze.

– Digitales Informationssystem ARVIS 4.0 mit integrierter Schnittstelle zu VeVA-online für das
Erfassen von Materialdaten.

Mitwirkung

– Mitwirkung in arv-interner Arbeitsgruppe oder Kommission.

– Mitwirkung in externen Arbeitsgruppen oder Kommissionen (u.a. CRB, SIA, VSS, BAFU,
Kantonen, interdisziplinäre Projekte).

– Aktive Teilnahme an Podiumsdiskussionen.

– Referententätigkeit.

– Tätigkeit als Brancheninspektor oder als Prüfungsexperte.

– Direkter Einfluss auf die Aktivitäten des arv sowie Stimm- und Wahlrecht an der
Generalversammlung.

Projekt ETH Studierende

ARVIS 4.0

arv Baustoffrecycling Schweiz

Bahnhofstrasse 6
8952 Schlieren
T  +41 44 813 76 56

admin@arv.ch
www.arv.ch

Angaben zum Unternehmen

Der Verband arv Baustoffrecycling Schweiz vertritt, fördert und wahrt die Interessen der Bauabfallrecyclingbranche gegenüber dem Bund, den Kantonen, speziellen Fachgremien und der übrigen Öffentlichkeit. Seit seiner Gründung im Jahre 1990 hat sich der arv mit zukunftsweisenden Konzepten und Massnahmenplänen durch Erarbeitung solider Qualitätsstandards sowie durch fachliche Mitarbeit in Kommissionen grosse Anerkennung bei allen am Bau Beteiligten verschafft. Der sorgsame Umgang mit Rohstoffen und die Wiederverwendung von wertvollen qualitätsgeprüften Wertstoffen sind so zu einem anerkannten Thema unserer Gesellschaft geworden.

CREABETON BAUSTOFF AG

CREABETON BAUSTOFF AG – Ihr Partner im Bereich Hoch-, Tief-, Strassen-, Garten und Landschaftsbau.

Die CREABETON BAUSTOFF AG vertritt ein einzigartiges Vollsortiment an Betonwaren mit bedürfnisorientierten Gesamtlösungen. Qualitativ hochstehende Schweizer Produkte für den Hoch-, Tief- und Strassenbau, die Abwasserbehandlung sowie den Garten- und Landschaftsbau aus einer Hand.

Vernetzt und kompetent – nach diesem Credo erfüllen das zentrale Kundenservicecenter mit den verschiedenen Dienstleistungen wie Beratung, Verkauf, Offertwesen, Transportdisposition und Logistik inkl. eigener Flotte sowie die Berater in Aussendienst die Wünsche Ihrer Kunden.
In den Gartenbauausstellungen der CREABETON BAUSTOFF AG können Bauherrinnen und Bauherren, Architekten und Profis die Produkte in natürlicher Umgebung erleben.
Weitere Informationen zu unseren Ausstellungen finden Sie in unserem Online-Wegweiser Ausstellungen: www.ausstellungen.creabeton-baustoff.ch
Wollen Sie mit Ihren Ideen die Grenzen des Üblichen sprengen? Die CREABETON BAUSTOFF AG unterstützt Ihre Kunden gerne bei der Transformation Ihrer Eigen-Kreationen in handfeste Produkte. www.eigen-kreation.ch

Garten- und Landschaftsbau

Aussenraum-Mobiliar

zu unserer Auswahl

Gartenausstattung

zu unserer Auswahl

Mauern / Böschungen

zu unserer Auswahl

Strassen / Wege / Platten

zu unserer Auswahl

Hoch-, Tief- und Strassenbau

Abwassertechnik

zu unserer Auswahl

Kanalisation

zu unserer Auswahl

Leitungsbau

zu unserer Auswahl

Strassenbau

zu unserer Auswahl

Wasserbau

zu unserer Auswahl

creastyler.ch – Der Stilberater für Ihre Wege und Plätze

Zeigen Sie Stil – bei der Auswahl des geeigneten Outfits für Ihre Umgebung. CREASTYLER liefert Ihnen ein Spiegelbild Ihrer Ideen, 1:1 in Ihrer Umgebung umgesetzt. Einfach die Website aufrufen und aus einer Kollektion von 735 Mustern wählen.

Was beim Kauf von Kleidern schon lange normal ist, wird jetzt bei der Wahl von Pflastersteinen, Platten und Mauersteinen ebenfalls normal – das Anprobieren. Mit CREASTYLER kombinieren Sie Produkte, Farben und Muster direkt auf dem Foto Ihres Projekts. Sie ergänzen die bestehenden Designelemente von Haus und Garten, setzen gekonnt Akzente und erzeugen ein stimmiges, individuelles Ambiente. Als Ergebnis erhalten Sie eine fotorealistische Visualisierung Ihres kreativen Prozesses, die Sie als PDF-Datei herunterladen. Kontaktieren Sie damit Ihren Gartenbauer. Vor der Realisierung ist der Augenschein am Original in einer unserer Ausstellungen oder eine Bemusterung unerlässlich – denn farbecht ist nur das Original.

In 5 Schritten zu einem neuen Look

Schritt 1 – Objekt fotografieren und im CREASTYLER hochladen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 2 – Neu einzukleidende Fläche bestimmen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 3 – Variationen an Produkttypen, Farben und Verlegemustern testen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 4 – PDF-Datei der gewünschten Variante erstellen.

Schritt 5 – Offerte beim Gartenbauer einholen.

Probieren Sie es Hier aus!

 

Unsere Welt ist grau – schön grau.

Unsere Branche ist IN – Besuchen Sie DAS BETON-MAGAZIN.

Beton ist unsere Welt.

Besuchen Sie unsere Youtube-Channel.

pdf_icon_32 Gartenbaukatalog 2019

Weitere Dokumentationen zu den Produkten der CREABETON BAUSTOFF AG finden Sie auf unserer Website.

 

DIE MITARBEITER DER MÜLLER-STEINAG GRUPPE SIND WIE BETON.
ZUVERLÄSSIG, FLEXIBEL UND EFFIZIENT.

Die MÜLLER-STEINAG GRUPPE gibt Ihren Mitarbeitenden eine Zukunft – Sie sind unsere Zu-kunft.
Stellen in der MÜLLER-STEINAG GRUPPE

CREABETON BAUSTOFF AG

Bohler 5
Postfach
6221 Rickenbach LU

Tel. 0848 400 401
info@creabeton-baustoff.ch
www.creabeton-baustoff.ch

Angaben zum Unternehmen

Die CREABETON BAUSTOFF AG gehört zur MÜLLER-STEINAG Gruppe.
Gründungsjahr: 1994
Anzahl Mitarbeitende: 100
Kernkompetenzen: Vollsortiment an Betonwaren im Bereich Hoch-, Tief-, Strassen-, Garten- und Landschaftsbau
Produkte und Dienstleistungen: Produkte im Bereich Garten- und Landschaftsbau, Hoch-, Tief- und Strassenbau und im Bereich Abwassertechnik
Management und Geschäftsführung:
Sebastian Müller-Kleeb, Inhaber, Mitglied des Verwaltungsrates
Erwin Müller, Inhaber, Mitglied des Verwaltungsrates
Urban Müller, Inhaber, Präsident des Verwaltungsrates

Umwelt Arena Schweiz

Umwelt Arena Schweiz, Spreitenbach – Erlebniswelt für Familien und Kompetenzzentrum für Umwelttechnologie

Interaktive Stationen, spannendes Hintergrundwissen und knifflige Gewinnerpfade machen den Besuch zu einem kurzweiligen Erlebnis für Laien und Fachleute. Mitmachen, erleben, ausprobieren werden in der Umwelt Arena gross geschrieben, egal ob es darum geht, seine Ernährungsgewohnheiten unter die Lupe zu nehmen oder einen Einblick in die Systematik in Bezug auf Energieeffizienz und Sanierungskosten zu erhalten.

 Diese Attraktionen können Sie in der Umwelt Arena in Spreitenbach erleben:

– Orientierung und jede Menge Spass mit den vier Gewinnerpfaden „Familientour“, „Energietour“, „Spartour“ und „Mobilitätstour“

– Indoor Parcours für Testfahrten mit Zwei-, Drei- und Vierrad-E-Fahrzeuge

– Vier Ausstellungsbereiche:
„Natur und Leben“ Themen Konsum, Recycling und CO2-Thematik
„Energie und Mobilitä“ zeigt wie Mobilität sinnvoll und nachhaltig gestaltet werden kann und welche Antriebsart sich für die persönlichen Transportbedürfnisse eignet.
„Bauen und Modernisieren“ Sanierungsmöglichkeiten, energetische Verbesserungen der Gebäudehülle und Optimierungsmöglichkeiten der Haustechnik
„Erneuerbare Energien“ Anwendungsbeispiele zu Solarthermie, Photovoltaik, Hybridkollektoren oder Windkraft

– Seminarlocation, inkl. Rahmenprogramm und Gastronomie

– Anbieter von Themenführungen Fachseminare für Gruppen

Bewusst und nachhaltig Leben
Besucher erleben in der Umwelt Arena alters- und interessensgerecht aufbereitet, wie sie ohne Einschränkungen bei Komfort und persönlichen Bedürfnissen bewusst und nachhaltig Leben können. Nicht theoretisch, sondern durch Anfassen, Erleben und Experimentieren. Für Vereine und Gruppen liefern Themenführungen durch die Ausstellungen vertieftes Wissen, zeigen aktuelle Trends und Innovationen der Umwelttechnik und liefern eine Fülle an Inspiration und Eindrücken.

Umwelt Arena Schweiz

Türliackerstrasse 4
8957 Spreitenbach

T +41 56 418 13 00

info@umweltarena.ch
www.umweltarena.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr:  2012

Anzahl Mitarbeitende: 25

Produkte: Ausflugsziel für Familien, Kompetenzzentrum für Umweltbildung, Die nachhaltigste Eventlocation der Welt

Dienstleistungen: 45 Ausstellungen zum modernen bewussten Leben, Gewinnerpfade durch die Ausstellungen

Referenzobjekte: In Zusammenarbeit mit Ausstellungspartnern wurde2016 das erste energieautarke Mehrfamilienhaus der Welt in Brütten/ZH gebaut sowie 2018 das Nachfolgeprojekt, das Mehrfamilienhaus mit Energiezukunft in Zürich-Leimbach

Geschäftsführung: Christian Rudin

Inhaber: Walter Schmid

Frei Fördertechnik AG

Pionier in der Fördertechnik

Der Komplettanbieter für Förderanlagen hat sich zu einem Generalunternehmen etabliert.
Als langjährigen Pionier im Transport von Gesteinskörnungen liegen die Stärken der Frei Fördertechnik AG zum einen bei der Generalunternehmung im Projektmanagement für komplexe Anlagen. Zudem ist sie auch der grösste Dienstleister der Kies- und Betonbranche und hat die umfangreichste Vulkanisation sowie eine flexible Abteilung für Service und Unterhalt.

Die Frei Fördertechnik AG, ein traditionelles Familienunternehmen, ist seit über 50 Jahren im Bereich Fördertechnik tätig. Schweizer Qualität, Innovation, hohe Produktivität und Sicherheit zeichnen die angebotenen Anlagen und Dienstleistungen aus. Eine grosse Erfahrung und ein breites Fachwissen wirken sich direkt auf den Erfolg eines Projekts aus. Als ISO-zertifiziertes Unternehmen baut die Frei Fördertechnik AG auf Eigenentwicklungen, die sich im täglichen Betrieb als Qualitätsprodukte bewähren.

Ihr Spezialist für Anlagen in den Branchen

  • Steine und Erden
  • Recycling
  • Industrie

Alles aus einer Hand

  • Beratung im Aussendienst
  • Planung und Engineering
  • Konstruktion
  • Produktion (inkl. Laser, Sandstrahlanlage und Malerei)
  • Montage
  • Service und Unterhalt
  • Vulkanisation

Frei Fördertechnik AG ist der Partner für individuelle Lösungen für jegliche Art von Fördergut. Mit einem Team von felderfahrenen, motivierten Ingenieuren und Planern löst FFAG die verfahrenstechnischen Herausforderungen und setzt die Kundenvorstellungen und Bedürfnisse in die Tat um. Bei der Umsetzung nutzen FFAG die Stärke im Projektmanagement. Eine technisch hochstehend ausgerüstete Produktion ermöglicht ein Maximum an Eigenfertigung. Als Generalunternehmer werden komplette Anlagen erstellt, von der Planung bis hin zur Fertigung, Inbetriebnahme, Service und Unterhalt. Mit Hauptsitz in Rubigen und Service-Standorten in der West- und Ostschweizist Frei Fördertechnik AG jederzeit schnell vor Ort.

Dienstleistungen

Die umfassende technische Beratung ergänzt unser umfangreiches Angebot ideal. Wir verstehen Ihre Anliegen besonders gut, weil wir uns in Ihre Lage zu versetzen wissen. Unser Spezialistenteam leistet Ihnen zielgerechte und effiziente Unterstützung. Profitieren Sie von unserer kostenlosen und unkomplizierten Fachberatung.

Planung und Engineering

 Gerne planen, analysieren, entwerfen, realisieren, montieren und unterhalten wir Ihr individuelles Projekt im Bereich Fördertechnik und Anlagenbau. Wir berücksichtigen stets, dass sich die Konstruktion als kleiner Teil eines Ganzen ideal in die Gesamtanlage einfügen lässt.

Wir bieten Ihnen:

  • persönliche Beratung
  • kostenbewusste Planung
  • massgeschneiderte Konzepte
  • Projektbearbeitung durch erfahrene Konstrukteure

Produktion

Unsere langjährige Erfahrung und die fundierten Kenntnisse der gesetzlichen Vorschriften bilden die Basis unserer leistungsfähigen, zukunftsweisenden Fertigung. Verlassen Sie sich darauf, dass wir Ihre Aufträge stets termingerecht und in gewohnter Schweizer Qualität ausführen.

Wir verfügen unter anderem über folgende moderne Infrastrukturen:

  • Laserschneideanlage (2 x 4 m, 4.4 kW)
  • Abkantpresse (4 m)
  • Schlagschere (4 m, bis zu 10 mm Blechdicke)
  • Malerei
  • Sandstrahlanlage

Montage

Unsere qualifizierten Montageteams montieren und installieren, nehmen Anlagen in Betrieb und übergeben die Förderanlagen. Auch Einzelkomponenten und Ersatzteile installieren wir effizient und zuverlässig. Wir garantieren Ihnen jederzeit eine fachgerechte Montage.

Service und Unterhalt

Wir vermeiden kostspielige Betriebsunterbrüche und sorgen mit unserem Servicepaket für den reibungslosen Betrieb:

  • zuverlässige Versorgung mit Ersatzteilen
  • fachmännische Reparatur- und Servicearbeiten
  • garantiert Notfall-Pikettdienst
  • komplett ausgerüstete Servicefahrzeuge
  • massgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden

Auch um den Unterhalt Ihrer Anlagen kümmern wir uns jederzeit gerne. Unsere Schweizer Qualität wird Sie überzeugen.

Vulkanisation

Die Frei Fördertechnik AG verfügt über langjährige Erfahrung im Vulkanisieren von Fördergurten. Das grosse Know-how und der Einsatz modernster Technik, machen uns zur führenden Vulkanisierfirma in der Schweiz.

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Publikationen. Wir freuen uns, unser Wissen mit Ihnen zu teilen. Unsere Publikationen stehen Ihnen als PDF zum Download zur Verfügung.

Frei Fördertechnik AG

Schwarzbachstrasse 26
3113 Rubigen
Tel 031 720 56 56

info@ffag.ch
www.ffag.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1967

Anzahl Mitarbeitende: 124 (Stand 12.12.2018)

Kernkompetenzen (siehe Homepage)

  • verantwortungsvolle Beratung
  • kostenbewusste Planung
  • Projektberatung durch langjährige, erfahrene Ingenieure und Konstrukteure
  • Produktion im eigenen Werk in Rubigen
  • Montage durch ausgebildete Teams
  • Service und Unterhalt durch Fachpersonal

Produkte-Innovationen und/oder Produkte:

  • allgemeine Fördertechnik
  • Dosiergeräte
  • Becherwerke
  • Wellenkantenförderer
  • Schubwagenaufgeber
  • Trogkettenförderer
  • Aufgabegossen und Roste
  • kunden- und projektspezifischer Blechbau mit Verschleiss-Schutz
  • und vieles mehr

Dienstleistungen:

  • Beratung
  • Entwicklung und Planung
  • Produktion mit Sandstrahlanlage und Malerei
  • Montage
  • Service und Unterhalt

Referenzobjekte:

  • Kewu AG: Neubau Schlackenaufbereitung mit supersort®finepss
  • DHZ AG : Neubau supersort in Lufingen
  • Orllati Granulats &Béton SA: Neubau Kieswerk Mont-de-Melleyin Bettens
  • Kies + Beton AG Zurzibiet: Neubau Kieswerk in Döttingen
  • Kieswerk Arch AG: Neubau Kieswerk in Arch
  • Messerli Kieswerk AG: Neubau Kieswerk in Oberwangen
  • Richi AG: Neubau Aufbereitungsanlage in Weiningen
  • Vigier Beton Berner Oberland: Neubau Kieswerk in Wimmis
  • Montalta Transport + Kies AG: Neubau Kieswerk Schnaus
  • Kästli AG: Erneuerung Vorwaschanlage in Rubigen
  • Iff AG Kies & Beton: Umbau Rundseite im Kieswerk in Niederbipp
  • Kieswerk Däpp AG: Erneuerung der Splitt-Klassierung
  • Koch AG in Appenzell: Umbau Kies- und Aushubwaschanlage
  • und viele mehr

Geschäftsführung: Collin Frei, Jan Blatter, Fritz Rothenbühler, Marc Geissbühler und Andreas Lauber

Inhaber: Familie Frei (Ruth Frei, Christian Frei und Collin Frei)

TG Soft GmbH

Allrounder für Digitales

Die TG-Soft GmbH hat sich seit Gründung im Jahr 2002 vom reinen Softwarehaus zum Allrounder in Sachen Grossformatdruck entwickelt, mit vielen Produkten und Dienstleistungen speziell für Bau/Architektur. Heute arbeiten mit 23 Mitarbeitern an 3 Standorten doppelt so viele Angestellte für die TG-Soft GmbH als noch 2013.

Am oberen Ende der Leistungsskala liegen die HP PageWide XL-Drucker. Mit bis zu 30 A1-Plänen pro Minute, in UV-beständigem und wasserfestem Schwarz/Weiss- oder Farbdruck, sind diese Maschinen für hohe Volumen eher beim Druckdienstleister zuhause, die Einstiegsmodelle machen aber auch in grösseren Arbeitsgruppen Sinn. Die TG-Soft GmbH ist für diese Geräte Marktführer in der Schweiz, und spielt auch im Europavergleich weit vorne mit. 2018 kamen zusätzlich die Farb- und Schwarz/Weiss-LED-Drucker des Herstellers KIP mit ins Angebot. Bei der TG-Soft GmbH erhält man aber auch HP Designjet-Drucker für Einzelarbeitsplätze oder kleine Arbeitsgruppen. Auch bei den Wurzeln der TG-Soft GmbH, der Softwareentwicklung, ist man mit Werkzeugen wie dem „Projektraum“, eine Cloud-Projektverwaltung für den Datenaustausch zwischen Projektbeteiligten und Druckcentern/Druckdienstleistern, weiter dabei.

Näher beim Kunden
Die TG-Soft GmbH bedient Kunden seit 2017 auch von Rubigen BE und Manno TI aus. „Wir wollen näher beim Kunden sein“ sagt dazu Aldo Pojer, CEO der TG-Soft GmbH. „Ausserdem platzte das Verkaufs- und Servicecenter in Bischofszell TG aus allen Nähten“ führt er weiter aus.

Mit der TG-Soft GmbH ist über die Jahre ein wichtiger Partner der Baubranche entstanden, mit einem breiten Angebot an Hard- und Software und auch Dienstleistungen rund um den reibungslosen Einsatz von Grossformatdruckern. Man freut sich dort über Ihren Anruf.

Unsere Produkte:

– Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik
– Schneidetische und Faltmaschinen
– RIP- und Jobmanagement-Software
– Schneideplotter
– Reparaturen und Support
– Anwendungsberatung

 

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten finden Sie auf www.tgsoft.ch.

TG Soft GmbH

Büro

Hintermühlenstrasse 51
8404 Winterthur
T +41 (0) 52 246 11 77

Verkaufs- und Serviceniederlassungen

Fabrikstrasse 14
9220 Bischofszell
T +41 (0) 71 422 13 33

Schulhausgasse 24
3113 Rubigen
T +41 (0) 31 508 53 58

Via Cantonale 23c
6928 Manno
T +41 (0) 91 288 15 08

verkauf@tgsoft.ch
www.tgsoft.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2002

Anzahl Mitarbeitende: 23

Produkte: Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik; Falt- und Schneidemaschinen, Schneideplotter, Software

Dienstleistungen/Kernkompetenzen: Anwendungsberatung, Service und Support Hard- und Software

Geschäftsführung: Aldo Pojer

Inhaber: Aldo Pojer

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Fullservice von Konzept bis zur Montage.
MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG – weil Zeit wertvoll ist

Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG ist die Verkaufsgesellschaft der MÜLLER-STEINAG Gruppe für vorfabrizierte Elemente aus Beton und Lavabeton. Das Produkteangebot wird unter den Marken ELEF®, FAVERIT® und FRISBA® vertrieben und umfasst ingenieurtechnische Grossbauteile

Aus Wunsch wird Wirklichkeit – ob verrückt oder standardisiert. Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG verwandelt Ihren Wunsch in Wirklichkeit: Ihr Partner, wenn es um vorfabrizierte Betonelemente für Hoch- und Tiefbau geht. Das breite Angebot reicht von Bahnbauelementen über Balkone, Fassadenelemente, Garagen und Carports, Lärmschutzelemente, Liftschachtelemente, Raumelemente, Stützen, Systemparkhäuser, Tiefbauelemente, Tiefgaragensysteme, Tragwerke, über Treppen bis hin zu den vorgespannten Betonelementen.

Mit eigenen Produktionsstätten, dem Transport und der Montage schliesst die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG den Kreis der Wertschöpfungskette. Das lückenloses Dienstleistungspaket rund um den Montagebau in Beton bietet Ihnen eine kurze und schnelle Kommunikation von A bis Z. Nutzen Sie dies, für sich und Ihre eigene, wertvolle Zeit bei der Projektumsetzung. Mit der MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG als Ihren verlässlichen Partner.

BAHNBAUELEMENTE

zu unserer Auswahl

FASSADENELEMENTE

zu unserer Auswahl

 

GARAGEN UND CARPORTS

zu unserer Auswahl

LÄRMSCHUTZELEMENTE

zu unserer Auswahl

LIFTSCHACHTELEMENTE

zu unserer Auswahl

RAUMELEMENTE

zu unserer Auswahl

 

STÜTZEN

zu unserer Auswahl

 

 

SYSTEMPARKHAUS

zu unserer Auswahl

 

 

TIEFBAUELEMENTE

zu unserer Auswahl

 

TIEFGARAGENSYSTEME

zu unserer Auswahl

TRAGEWERKE

zu unserer Auswahl

 

VORGESPANNTE BETONELEMENTE

zu unserer Auswahl

 

Unsere Welt ist grau – schön grau.

Unsere Branche ist IN – Besuchen Sie DAS BETON-MAGAZIN.

Beton ist unsere Welt.

Besuchen Sie unseren Youtube-Channel.

Dokumentation Betonelemente ELEF® / FAVERIT ®

Weitere Dokumentationen zu den Produkten der MÜLLER-STEINAG AG finden Sie auf unserer Website.

DIE MITARBEITER DER MÜLLER-STEINAG GRUPPE SIND WIE BETON.
ZUVERLÄSSIG, FLEXIBEL UND EFFIZIENT.

Die MÜLLER-STEINAG GRUPPE gibt Ihren Mitarbeitenden eine Zukunft – Sie sind unsere Zu-kunft.
Stellen in der MÜLLER-STEINAG GRUPPE

MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG

Bohler 5
Postfach
6221 Rickenbach LU

T 0848 200 210

info@ms-element.ch
www.ms-element.ch

Angaben zum Unternehmen

Die MÜLLER-STEINAG ELEMENT AG gehört zur MÜLLER-STEINAG Gruppe.

Kernkompetenzen: Vorfabrizierte Betonelemente für den Hoch- und Tiefbau

Produkte und Dienstleistungen: Bahnbauelementen, Balkone, Fassadenelemente, Garagen und Carports, Lärmschutzelemente, Liftschachtelemente, Raumelemente, Stützen, Systemparkhäuser, Tiefbauelemente, Tiefgaragensysteme, Tragwerke, Treppen und vorgespannten Betonelementen

Management und Geschäftsführung: Sebastian Müller-Kleeb, Inhaber, Präsident des Verwaltungsrates Erwin Müller, Inhaber, Mitglied des Verwaltungsrates Urban Müller, Inhaber, Mitglied des Verwaltungsrates

 

MEVA Schalungs-Systeme AG

MEVA ist weltweit der Impulsgeber und Vorreiter für sichere und effiziente formgebende Lösungen im Betonbau und in zweiter Generation familiengeführter Schalungshersteller mit Schweizer Hauptsitz in Seon, Aargau.

Unsere innovativen, qualitativ hochwertigen Produkte und umfassenden Dienstleistungen für Bauunter­nehmen setzen Standards auf dem Weltmarkt. Diese beschleunigen und vereinfachen den Bauprozess und sorgen für Sicherheit auf der Baustelle.

Unser breites Angebotsspektrum, von kranunabhängigen Schalungen, vollautomatischen Klettersystemen sowie flexiblen Gerüstlösungen bis hin zu individuellen Dienstleistungen rund um Projektvorbereitung und -betreuung, deckt die Erfordernisse sämtlicher Vorhaben vom Hausbau bis zum Grossprojekt ab.

Fachliche Kompetenz, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Ehrlichkeit bilden ein wichtiges Fundament für das ver­antwortungsvolle Handeln unserer Mitarbeiter und die langfristige Weiterentwicklung des Unternehmens. Der respektvolle Umgang mit Mensch und Natur, der Teamgeist und die Leidenschaft auf der Suche nach dem Besseren helfen, durch ständig neue Ideen und Innovationen die Grenzen des technisch Machbaren zu überwinden und somit nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Dies ermöglicht uns, optimal auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden einzugehen und Projekte in enger Zusammenarbeit langfristig und erfolgreich abzuschliessen.

Die Vollkunststoff-Platte alkus
Mit dem Einsatz der ersten 100 % holzfreien Vollkunststoff-Platte alkus definiert MEVA die Leistungsmassstäbe seiner Schalungs-Systeme neu. Die alkus-Platte ist die erste Schalhaut, die eine 7-jährige Langzeit-Garantie bietet. Kunden weltweit profitieren von der Umstellung auf diese Schalhaut der neuen Generation.

„Mehr als nur Schalung“: Ihr Vorteil auf der ganzen Linie.

Kundenfokussierung & Lösungsorientierung durch unsere Kompetenz, Innovationskraft und Flexibilität.

  • Klettersysteme
  • Sicherheitssysteme
  • Sonderschalungen
  • Zubehör
  • Wandschalungen
  • Abstützungen
  • Stützenschalungen
  • Einhäuptige Schalungen
  • Deckenschalungen
  • Baustützen und Traggerüste
  • Arbeitsgerüste

Weitere Infos über unsere Produkte finden Sie hier.

Infos über unsere News finden Sie hier.

Unsere Firmenpräsentation sehen Sie hier.

Produkte & Spezialisierungen

Hier finden Sie Downloads zu unseren Produkten und Anwendungen.

 

Informieren Sie sich auf unserer Webseite im Newsbereich.

MEVA Schalungs-Systeme AG

Birren 24
5703 Seon AG
T  +41 (0)62 769 71 00
F  +41 (0)62 769 71 10

Aussenbüro / Bureau Extérieur

Rte de la Chocolatière 26,
1026 Echandens

T +41 21 313 41 00
F +41 21 313 41 09

info@meva.ch
www.meva.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: Die MEVA Schweiz wurde 1991 gegründet

Anzahl Mitarbeitende: 19 Mitarbeiter in der Schweiz

Geschäftsführung: Herr Michael Estermann

Inhaber: MEVA Schalungs-Systeme GmbH, Herr Florian Dingler

Kernkompetenzen: Architektur-, Hochhaus-,Ingenieur-, Wirtschafts- und Wohnungsbau

Produkte: Wand-, Decken-und Kletterschalung, Sicherheitssysteme, Schalungszubehör

Dienstleistungen: Schalungsverkauf/ -vermietung, Planung und Betreuung, Instandhaltung

Referenzobjekte:

Projekt: Vierspurausbau Olten-Aarau Eppenbergtunnel, Gretzenbach
Bauherr: Schweizerische Bundesbahnen SBB
Bauunternehmen: ARGE Marti Portal Gretzenbach: Marti AG, Solothurn, STA Strassen- und Tiefbau AG, Olten
MEVA-Systeme

  • Wandschalung Mammut 350
  • Stützbock STB 450

Projekt: Polizei- & Justizzentrum Zürich (PJZ)
Bauherr: Baudirektion des Kanton Zürich
Bauunternehmen: Marti AG, Zürich, Anliker AG, Emmenbrücke
MEVA-Systeme

  • Deckenschalung MevaDec

Projekt: Olympisches Haus- Hauptsitz des Internationalen Olympischen Komitees IOC
Bauherr: International OlympicCommitee, Lausanne
Bauunternehmen: Marti Construction SA, Lausanne
MEVA-Systeme

  • Deckenschalung MevaDec
  • Traggerüst MEP
  • Richtstützen EuMax

Ebicon AG

Ebicon – Ihr Partner für Hightech-Beton und Zusatzmittel

Die Erstellung und Instandsetzung von Betonbauwerken stellen je nach Einsatzzweck und baulichen Rahmenbedingungen hohe Anforderungen an die Eigenschaften der verwendeten Baustoffe. Überall, wo höchste Ansprüche in Bezug auf Schnellhärtung, Schnelltrocknung und Schwindreduktion im Vordergrund stehen, lohnt sich der Einsatz moderner Hochleistungsbetone.

Die Hightech-Produkte der Concretum Construction Science AG bieten in diesem Anforderungssegment massgeschneiderte und praxiserprobte Lösungen.
Die Ebicon AG stellt den exklusiven Vertrieb der Concretum-Produkte in der ganzen Schweiz sicher und bietet eine umfassende, anwendungsorientierte Beratung.

Partnerschaft als Basis
Zusammen mit unseren qualifizierten Partnern, den Betonproduzenten, bieten wir zuverlässige Baustofflösungen für komplexe Aufgabenstellungen. Überall dort, wo Beton schnell und dauerhaft sein soll. Die Ebicon AG ist eine eigenständige Tochtergesellschaft der Concretum Construction Science AG und der Eberhard Unternehmungen.

Anwendungen

  • Instandsetzung von Flugpisten, Landebahnen, Rollwegen und Standplätzen
  • Instandsetzung von Verkehrsflächen und Kunstbauten aus Beton (z.B. Autobahnen, Brückenplatten, Fahrbahnübergänge, Kreisel und Bushaltestellen)
  • Ersatz von festen Fahrbahnen in Eisenbahn-Tunneln
  • Diverse Bauteile im Tunnelbau
  • Alle Arten von Bauteilen, welche schnell erhärten oder schnell austrocknen müssen
  • Betonfertigteile mit kurzen Ausschalfristen

 

Premiumbeton

Schnellbeton: Concretum® Q-FLASH 2/20
Der schnellerhärtende Beton mit 20 MPa Festigkeit nach 2 Stunden

Schnellbeton: Concretum® Q-FLASH 5/20
Der schnellerhärtende Beton mit 20 MPa Festigkeit nach 5 Stunden

Schnelltrocknender Beton: Concretum® C-DRY
Der schnell austrocknende Beton mit einem Feuchtegehalt von < 4.0 CM-% nach 48 Stunden

 

Trockenmischungen

Schnellmörtel: Concretum® Q-REP G
Der gefällefähige, schnellerhärtende Mörtel mit 20 MPa Festigkeit nach 1 Stunde

Schnellvergussmörtel: Concretum® Q-FILL
Der selbstnivellierende, schnellerhärtende Vergussmörtel mit 20 MPa Festigkeit nach 3 Stunden

Schnellbeton: Concretum® Q-CON
Der schnellerhärtende Beton als Fertig-Trockenmischung mit 20 MPa Festigkeit nach 2 Stunden

 

SUPERFIBER®

Kunststofffasern: Concretum® SUPERFIBER® 40/8
Die Hochmodulpolymerfaser zur Rissbeschränkung

Kunststofffasern: Concretum® SUPERFIBER® FT
Die Hochmodulpolymerfaser zur Erhöhung der FT-Beständigkeit

 

Zusatzmittel

Fliessmittel: Concretum® C-UNI
Robustes Fliessmittel für die Produktion von dauerhaften NPK-Betone aller Klassen

Schwindreduktionsmittel: Concretum® D-SOLO
Flüssiges Schwindreduktionsmittel zur Herstellung schwindarmer Betone

 

Für mehr Informationen zu den Produkten finden Sie im Downloadbereich oder auf unserer Homepage.

Firmenbroschüren

pdf_icon_32 Produkteinformation

Ebicon AG

Breitloostrasse 7
8154 Oberglatt
T  +41 (0)43 411 28 20

info@ebicon.ch
ebicon.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2016

Anzahl Mitarbeitende: 2

Kernkompetenzen: Beratung, Verkauf und Projektierung von Hightech-Beton und Zusatzmittel

  • Schnellhärtung
  • Schnelltrocknung
  • Schwindreduktion
  • Schnellmörtel
  • Kunststofffasern

Produkte-Innovationen und/oder Produkte: Unser Concretum Schnellbeton ist bereits eine Stunde nach dem Einbau voll belastbar. Mit dem Einsatz unserer Hightech-Betone können Bauabläufe stark beschleunigt und Betonbauwerke dauerhaft in hoher Qualität erhalten werden.

Dienstleistungen: Beratung, Verkauf und Projektierung von Hightech-Beton und Zusatzmittel

Referenzobjekte:
http://www.ebicon.ch/referenzen/

Geschäftsführung: Franz Schnyder

Inhaber: Die Ebicon AG ist eine eigenständige Tochtergesellschaft der Concretum Construction Science AG und der Eberhard Unternehmungen.

PERI AG

PERI – Richtungsweisende Entwicklungen im Schalungsbau

Es gibt wenige Firmen, die die Entwicklung im Schalungs- und Gerüstbau so entscheidend mitgeprägt haben, wie PERI. Leitgedanke bei PERI ist, mit jeder Produktentwicklung die Arbeiten zu vereinfachen, wirtschaftlicher und noch sicherer zu machen. Exemplarisch dafür ist die MAXIMO Rahmenschalung.

Die MAXIMO Rahmenschalung ist ganzheitlich auf die Technik des einseitigen Ankerns abgestimmt und äusserst flexibel einsetzbar. Die deutlich reduzierte Anzahl von Einzelteilen optimiert zusätzlich den Aufwand aller Tätigkeiten.

Verkürzte Schalzeiten mit PERI MAXIMO
Die innovative MX Ankertechnik ohne Hüllrohre und Konen sorgt für schnelleres Arbeiten und weniger Materialeinsatz.  Unter anderem entfällt der Zuschnitt und Einbau der Kunststoff-Hüllrohre. Da dank der einseitig bedienbaren Ankertechnik der Zugang nur von einer Seite notwendig ist, lassen sich darüber hinaus Arbeitsgerüste einsparen. Nebenbei erzielt man mit dem geordneten Fugen- und Ankerraster sowie mittig angeordneten Ankerstellen ein schöneres Betonbild.

Die Arbeitszeiteinsparung mit MAXIMO belegt nun auch das Handbuch „Arbeitsorganisation Bau“. Erstmals ist dort mit der MAXIMO ein System mit einseitig bedienbarer Ankertechnik abgebildet – und damit ein neutraler Nachweis erbracht.Die Richtwerte bauen auf umfangreichen Arbeitszeitstudien auf.  Die -Zeiten berücksichtigen nicht nur das Ein- und Ausschalen, das Reinigen und das Auftragen von Schalöl, sondern auch Störstellen wie Ecken und Wandabgänge. Je nach Grundrissform und Schalungshöhe liegen die Richtwerte für MAXIMO  bei bis zu 50 % der Aufwandswerte einer konventionellen Rahmenschalung.

Weitere Produkte

Neben den Ankern MX 15 bietet PERI seit einiger Zeit auch MX 18 Anker an, mit denen die Rahmenschalung einen noch höheren Frischbetondruck aufnehmen kann. Um die stärkeren Anker einzusetzen, sind lediglich die Dichtungen im Schalungselementauszuwechseln. Bei projektspezifischer Planung sind so deutlich über 80 kN/m² Frischbetondruck machbar.

Produkte & Spezialisierungen

pdf_icon_32  Firmenbroschüre

PERI AG

Schalung Gerüst Engineering
Aspstrasse 17
8472 Ohringen

T  +41 (0)52 320 03 03
F  +41 (0)52 335 37 61

info@peri.ch
www.peri.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1971 Gründung der Niederlassung in Olten (als Tochter des  international tätigen PERI-Konzerns mit Sitz in Weissenhorn (Bayern). 1980 Bezug des aktuellen Geschäftshauses und Werkhofs in Ohringen-Seuzach ZH.

Anzahl Mitarbeitende: 44

Kernkompetenzen: Lieferung von effizienten und sicheren Schalungs- und Gerüstsystemen, passenden Lösungen für jede Anforderung. Als Universal-Partner volle Unterstützung der vielfältigen Projekte von der Planung, der Lieferung bis zur Baubegleitung.

Produkte-Innovationen und/oder Produkte: Schalungs- und Gerüstsysteme, Ingenieurbaulösungen. Standard- und Sonderschalungen für den Hoch- und Tiefbau sowie Tunnelbau. Platten. Software und Apps.

Dienstleistungen: Technische Bearbeitung, Projektbetreuung, Mietpark und Distribution.

Referenzobjekte: Diverse nationale und internationale Projekte in den Bereichen Wohn- und Geschossbau, Hochhäuser und Türmen, Industriebau, Kulturbau, Verkehrsbau, Bauen im Bestand.

Geschäftsführung: Massimo Gionfriddo

X