PemoSoft GmbH

PemoSoft GmbH

Wir entwickeln ihre Vorstellungen

Als führende Schweizer Softwarefirma im Bereich Lüftungsbau unterstützt Pemosoft seine Kunden im deutsch- / französischsprachigen Raum mit innovativen Produkten und Individualsoftware. Pemosoft deckt den gesamten IT-Lebenszyklus ab, von der Strategie bis zur Umsetzung und Betrieb. Dabei setzt Pemosoft auf eine ausgewogene Kombination aus neuesten Technologien und bewährten Standards ohne dabei die Kosten aus den Augen zu verlieren. Das Ziel von Pemosoft ist es, dem Kunden ein digitales, nach seinen Wünschen funktionierendes Produkt zu bieten, welches keine Wünsche offenlässt. PemoSoft entwickelt die Software immer zusammen mit Fachleuten aus der entsprechenden Branche und berücksichtigt dabei die Wünsche des Kunden.

Testen Sie Uns! Wir haben die digitale Lösung welche ihre tägliche Arbeit in allen Bereichen vereinfacht und erleichtert.

PemoSoft wurde im Jahr 1988 gegründet und 1989 als Einzelfirma im Handelsregister eingetragen. Seit 2009 ist PemoSoft eine GmbH. Die meisten Programme sind mit ACCESS entwickelt worden. Als Datenbank wird die JET-Engine von Microsoft sowie SQL-Server verwendet. Die Programme sind grundsätzlich netzwerkfähig und können über Terminalserver und Cloud betrieben. Somit ist ein weltweiter Zugriff auf die Programme jederzeit möglich.

Produkte von Pemosoft verfügen über Schnittstellen welche auch eine direkte Anbindung an Produktionsanlagen und andere Betriebsmittel ermöglichen. (KLIMAX und Profile Master)

Dienstleistungen

Nebst der Entwicklung der eigenen Softwareprogramme wie Auftrags-Bearbeitung, Optik, Physiotherapie und Hörakustik werden auch kundenspezifische Programme realisiert. Zudem bietet PemoSoft seine Dienstleistungen für Problemlösungen in Betrieben betreffend Software und Organisation der betrieblichen Abläufe an.

Software

Die meisten Programme sind mit ACCESS entwickelt worden. Als Datenbank wird die JET-Engine von Microsoft sowie SQL-Server verwendet. Die Programme sind grundsätzlich netzwerkfähig und können über Terminalserver und Cloud betrieben. Somit ist ein weltweiter Zugriff auf die Programme jederzeit möglich

PemoSoft entwickelt die Software immer zusammen mit Fachleuten aus der entsprechenden Branche.

Hier finden Sie folgende Downloads & Informationen:

Referenzliste Mai 2019

PemoSoft GmbH

Honeggrainstrasse 3
8630 Rüti ZH

T  055 293 54 20

pemosoft@bluewin.ch
www.pemosoft.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1988

Anzahl Mitarbeitende: 5

Kernkompetenzen: Entwicklung und Vertrieb von branchenspezifischen Softwarelösungen im deutschsprachigen Raum

Produkte: Software für Lüftungsbauer sowie für Handelsunternehmen

Dienstleistungen: Entwicklung, Realisierung, Wartung von Software- und Hardwarelösungen

Referenzobjekte: siehe Referenzliste

Geschäftsführung: Peter Monsch

Inhaber: Peter Monsch

TG Soft GmbH

Allrounder für Digitales

Die TG-Soft GmbH hat sich seit Gründung im Jahr 2002 vom reinen Softwarehaus zum Allrounder in Sachen Grossformatdruck entwickelt, mit vielen Produkten und Dienstleistungen speziell für Bau/Architektur. Heute arbeiten mit 23 Mitarbeitern an 3 Standorten doppelt so viele Angestellte für die TG-Soft GmbH als noch 2013.

Am oberen Ende der Leistungsskala liegen die HP PageWide XL-Drucker. Mit bis zu 30 A1-Plänen pro Minute, in UV-beständigem und wasserfestem Schwarz/Weiss- oder Farbdruck, sind diese Maschinen für hohe Volumen eher beim Druckdienstleister zuhause, die Einstiegsmodelle machen aber auch in grösseren Arbeitsgruppen Sinn. Die TG-Soft GmbH ist für diese Geräte Marktführer in der Schweiz, und spielt auch im Europavergleich weit vorne mit. 2018 kamen zusätzlich die Farb- und Schwarz/Weiss-LED-Drucker des Herstellers KIP mit ins Angebot. Bei der TG-Soft GmbH erhält man aber auch HP Designjet-Drucker für Einzelarbeitsplätze oder kleine Arbeitsgruppen. Auch bei den Wurzeln der TG-Soft GmbH, der Softwareentwicklung, ist man mit Werkzeugen wie dem „Projektraum“, eine Cloud-Projektverwaltung für den Datenaustausch zwischen Projektbeteiligten und Druckcentern/Druckdienstleistern, weiter dabei.

Näher beim Kunden
Die TG-Soft GmbH bedient Kunden seit 2017 auch von Rubigen BE und Manno TI aus. „Wir wollen näher beim Kunden sein“ sagt dazu Aldo Pojer, CEO der TG-Soft GmbH. „Ausserdem platzte das Verkaufs- und Servicecenter in Bischofszell TG aus allen Nähten“ führt er weiter aus.

Mit der TG-Soft GmbH ist über die Jahre ein wichtiger Partner der Baubranche entstanden, mit einem breiten Angebot an Hard- und Software und auch Dienstleistungen rund um den reibungslosen Einsatz von Grossformatdruckern. Man freut sich dort über Ihren Anruf.

Unsere Produkte:

– Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik
– Schneidetische und Faltmaschinen
– RIP- und Jobmanagement-Software
– Schneideplotter
– Reparaturen und Support
– Anwendungsberatung

 

Detaillierte Informationen zu unseren Produkten finden Sie auf www.tgsoft.ch.

TG Soft GmbH

Büro

Hintermühlenstrasse 51
8404 Winterthur
T +41 (0) 52 246 11 77

Verkaufs- und Serviceniederlassungen

Fabrikstrasse 14
9220 Bischofszell
T +41 (0) 71 422 13 33

Schulhausgasse 24
3113 Rubigen
T +41 (0) 31 508 53 58

Via Cantonale 23c
6928 Manno
T +41 (0) 91 288 15 08

verkauf@tgsoft.ch
www.tgsoft.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 2002

Anzahl Mitarbeitende: 23

Produkte: Grossformatdrucker für CAD/GIS, Fine Art und Werbetechnik; Falt- und Schneidemaschinen, Schneideplotter, Software

Dienstleistungen/Kernkompetenzen: Anwendungsberatung, Service und Support Hard- und Software

Geschäftsführung: Aldo Pojer

Inhaber: Aldo Pojer

ABBF Bausoft AG

Seit über 25 Jahren Software für die Baubranche

ABBF Bausoft AG ist ein kompetenter Ansprechpartner für technische Software für das Baugewerbe. Das Unternehmen bietet seit mehr als einem Vierteljahrhundert selbst entwickelte ausgereifte Softwarelösungen für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe an, die durch erfahrene Baufachleute initiiert und erprobt wurden. Die Produkte sind praxisbezogen und technisch auf dem neusten Stand.logo_baubit_pro_100mm

BauBit PRO
Baubit PRO deckt das ganze Spektrum einer Unternehmung aus dem Baugewerbe (Baumeister, Holzbau, Gartenbau, Maler/Gipser, Fassadenbau, Gerüste, usw.) ab. Von der Devisierung über die Offerterstellung, mit oder ohne Vorkalkulation, über die Ausführung und Abrechnung mit Ausmass und Regie bis hin zur Rapportierung und Nachkalkulation. Selbstverständlich können die Tagesrapporte, Regierapporte und Baustellenausmasse auch mittels Tablet-PC (unabhängig des Produktes und dessen Betriebssystem) erfasst werden.
Zudem sind Integrationen mit den Produkten Topbau+ (von der Topbau Informatik AG), mit A2/A3 (Informaticon) und Nevaris (Nevaris Bausoftware GmbH) vorhanden. Ausserdem bieten sich viele Schnittstellen zu weiteren ERP-Lösungen an. Die Daten werden nur noch einmal erfasst und sind dann in allen anderen Stellen des Betriebs vorhanden. Das einmalige Erfassen von Daten ist nun Tatsache!

logo-lexocadBauBit LEXOCAD
Mit dem BauBit LEXOCAD ist ein Programm vorhanden, das dem Anwender nach kurzer Einführungszeit ein optimales Arbeiten mit ein paar wenigen Funktionen erlaubt. So werden die Pläne mittels PDF-, DWG- oder DFX-Dateien ins Programm importiert und können dort zum Gebäude zusammengesetzt werden. Mit einfachen Elementen kann auch darauf das Gebäude “gebaut” werden. So werden die ersten Erfahrungen des “Bauens” gemacht und können für den tatsächlichen Baustelleneinsatz optimal angewendet werden. Zudem können den Elementen Eigenschaften und Masse mitgegeben werden. Damit kann ein Massenauszug dem Devis gegenübergestellt werden. Dies bietet die einmalige Möglichkeit, eine Pauschale schnell und einfach zu berechnen respektive zu überprüfen. Selbstverständlich können die Daten in das BauBit PRO übergeben werden.
Auch die Installationspläne und der Aushub können sehr einfach und mittels vordefinierten (oder selber gemachten) Elementen geplant werden. Das Schöne an der Sache: Die Zeichnung ist dreidimensional und ist bereit für BIM (Building Information Modeling).

logo_visual_planning_150mmVisualPlanning
Das VisualPlanning ist eines der führenden Planungsprogramme. Die Software wird von der Stilog SA entwickelt und von ABBF Bausoft AG in der Deutschschweiz vertrieben. Auch für den Support, die Schulung und Hotline zeichnet die ABBF Bausoft AG verantwortlich. Mit VisualPlanning werden sämtliche Ressourcen einer Unternehmung wie Mitarbeiter, Maschinen, Geräte, Inventar usw. zentral geplant. Je nach Bedarf können nun die Ressourcen den Projekten zugeordnet und mit Hilfe von frei definierbaren Ansichten im Detail geplant und angesehen werden. Mit einer Ansicht “Geräte/Maschinen” beispielsweise können sofort alle Maschinen und deren Standorte abgefragt werden. “Vergessene Maschinen” gehören damit der Vergangenheit an. Das VisualPlanning ist selbstverständlich mit BauBit PRO verbunden und die Daten können direkt übergeben werden. Mit dem Auslastungsplan können die verplanten Gerüste, Schalungen, usw. berechnet werden. So hat man immer den Überblick, was im Werkhof als Reserve noch vorhanden ist.

BAUBIT PRO im Detail

  • Auftragsbearbeitung (NPK und freie Kataloge)
  • Kalkulation (Angebots- und Auftragskalkulation)
  • Inventarkalkulation (IGD, BIV)
  • Ausmassfakturierung
  • Ausmass ab PDF-Plan (Neuheit)
  • Regiefakturierung
  • Controlling (Rapportierung, Nachkalkulation, Soll-/Ist-Vergleich)
  • Ressourcenplanung (Geräte und Mitarbeiter)
  • Statistiken (Offerten, Aufträge, Arbeitsvorrat usw.)
  • Mobile Rapportierung (Tagesrapport, Regierapport und Ausmass) auf Tablet-PC

BAUBIT LEXOCAD im Detail

  • Installationspläne
  • 3D-Visualisierung des Bauprojekts
  • Bauablaufsimulation in 4D mit MS Project
  • Arbeitsvorbereitung (AVOR 3D/4D)
  • Aushubpläne
  • Strassenkonstruktion
  • Terrainmodellierung
  • Import von CAD-Dateiformat wie DWG und DXF

VISUAL PLANNING im Detail

  • Planung aller Ressourcen (Mitarbeiter, Geräte, Inventar und Projekte)
  • Datenübernahme aus BauBit PRO
  • Eine Planung, jede gewünschte Ansicht
  • Ferien- und Absenzenplanung
  • Vielfältiger Einsatz (Bau, Produktion, Werkhof, Personal usw.)
  • Erstellen von Auslastungsplänen (Mengenabgleich)

Ausmass ab PDF-Plan mit BauBit 2D

Visuelle Ausmasskontrolle

Plan

Ihre Vorteile
 Zeit sparen mit schnellem, präzisem Ausmass ab PDF-Plan
 Für alle Massstäbe geeignet
 Einmal ausmessen, in mehreren Positionen verwenden
 Gleiche Elemente zählen
 Elemente dank Laufnummer identifizieren
 Ausgemessenen PDF-Plan im Webbrowser kontrollieren
Verlieren Sie keine Zeit mit komplizierten Berechnungen! 

Mit BauBit 2D messen Sie auch komplexe Formen direkt ab PDF-Plan aus und übernehmen die automatisch berechnete Menge in BauBit PRO, sei es als Strecke, Fläche oder als Volumen. Dazu können Sie bei der Übergabe an BauBit PRO eine erklärende Bemerkung erfassen. Die Eck- und Schnittpunkte auf dem Plan werden erkannt, was eine schnelle und präzise Arbeitsweise erlaubt.

Aussparungen, Stürze und weitere Elemente versehen Sie mit einem Zähler, um die Anzahl der Elemente in BauBit PRO zu importieren. Jede übertragene Menge erhält automatisch eine Laufnummer, damit die ausgemessenen Einheiten jederzeit nachvollziehbar bleiben.

Damit der Planer oder andere beteiligte Personen den Plan einsehen können, steht Ihnen der HTML-Export zur Verfügung. Die HTML-Datei kann per E-Mail versandt und im Webbrowser geöffnet werden. Über die Laufnummer können die ausgemessenen Mengen mühelos kontrolliert werden.
Um mehr über BauBit 2D zu erfahren, melden Sie sich bei uns unter 026 469 70 30 oder per E-Mail an info@abbf.ch.

Wir freuen uns, Sie zu beraten.

Hauptsitz
ABBF Bausoft AG

Route André Piller 29
Case postale 5
1762 Givisiez
T  +41 (0)26 469 70 30
F  +41 (0)26 469 70 50

Niederlassung
ABBF Bausoft AG

Haldensteig 13
5610 Wohlen
T  +41 (0)56 535 01 00
F  +41 (0)56 621 09 69

Hotline

Deutschschweiz +41(0)800 80 60 66
Romandie +41(0)848 84 81 22
Ticino +41(0)91 825 54 23

info@abbf.ch
www.abbf.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1988

Anzahl Mitarbeitende: 20

Hauptsitz: Givisiez FR

Niederlassung: Wohlen AG

Kernkompetenzen: Entwicklung und Vertrieb von Software für das Bauhaupt- und Baunebengewerbe; Support, Beratung und Schulung durch Fachpersonal aus dem Baugewerbe (Baumeister, Bauführer usw.)

Produkte: BauBit PRO, BauBit LEXOCAD, VisualPlanning

AAA Software für Haustechniker

Intelligente Software für Haustechniker

AAA EDV Beratungs AG, gegründet 1984, erstellt als Kernkompetenz Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärsoftware. Als zweites Standbein betreiben wir das grösste online nutzbare BauKatalog-Portal der Schweiz zur “elektronischen” Darstellung “papierener” Dokumentationen.

Die entwickelte Software beinhaltet immer eine komplette beschreibende und technische Abbildung real existierender Produkte von Schweizer Systemanbietern. Eine heiztechnische Berechnung eines Fussbodensystems mit Heizkörpern im Bad ergibt am Ende, wenn erwünscht, eine komplette technische und textliche/preisliche Ausschreibung eines Produkteanbieters. Natürlich erfüllen die HT-Berechnungsprogramme alle benötigten SIA- und kantonalen Vorschriften. Alle Win_OD/LV-Programme beinhalten je nach Version, alle in der HKLS-Branche benötigten Zertifikate und Schnittstellen. Die BIM-Datenübernahme (IFC, gbXML) in Win_HT und Win_OD/LV vereinfacht und beschleunigt HKLS-Berechnugen um ein Vielfaches!

Namhafte Referenzen
1’600 Lizenznehmer arbeiten erfolgreich mit den Programmen Win_HT (Software für technische Berechnungen SIA und Systemauslegung) und Win_OD/Win_OD+/Win_LV (Devis, Offerten, Leistungsverzeichnisse, Faktura und Mahnwesen) vom Einmann-Planungsunternehmen bis zum Grosskunden mit mehr als 20 Standorten. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Herstellern und Verkäufern der HKLS-Branche.

Heiztechnische Programme
Das Programm Win_HT wurde speziell für die Haustechnik erstellt. Es ist das optimale Grundprogramm für die Bedürfnisse der Heizungsbranche und passt optimal in die bestehende Programmpalette der AAA EDV (Win_HT, Win_LV, Win_OD etc.) Win_HT bietet die optimale Lösung für Ihre U-Wert-Berechnungen, Wärmebedarfs-Berechnungen nach SIA 384/2 und SIA 384.201, Energieeingaben nach SIA 380/1, Minergie, Minergie P und GEAK-Export, inkl. Daten für alle Kantone der Schweiz.

Systemauslegung
Win_HT pro bietet die Lösung für Ihre Auslegung/Berechnung von Heizkörper (1-, 2-Rohr, Stern-System), Fussbodenheizungs- und kombinierte Radiatoren/Fussboden-Systeme. (Pro Ring können verschiedene Systeme verwendet werden).

Diverse Datenstämme der System-Lieferanten sowie die Daten der Heizkörperlieferanten sind im Win_HT pro integriert. Wer über ein eigenes System verfügt oder spezielle Anforderungen hat, kann mit dem optional erhältlichen Win_Mat seine eigenen Daten erfassen.

Die Systemauslegung erfolgt pro Ring. Ringelemente, die bereits berechnet wurden, können umkopiert werden. Da die meisten Daten über die Vorgabe (Makros) sowie über die Raumerfassung bereits vorhanden sind, werden bei der Ringberechnung nur noch wenige Daten eingegeben.

Das Programm Win_HT pro optimiert die Berechnung anhang der vorgegebenen Daten sehr genau.

Die Berechnungs- und Eingabedaten werden übersichtlich am Bildschirm dargestellt. So erscheint bei der Heizkörperauswahl ein Balken am Bildschirm, der die Differenz zu 100% anzeigt. Abweichungen der Daten werden gemäss den Vorgaben des Benutzers mit einem roten Punkt dargestellt.

Offertprogramm nach BKP
Mit den für den schweizerischen Heizungs-, Sanitär- und Lüftungsmarkt entwickelten Programmen Win_OD und Win_OD+ hat der Anwender die Administration zu unschlagbar günstigen Kosten voll im Griff: Devisieren – Offerieren – Kalkulieren – Fakturieren – Adressverwaltung – Mahnwesen – Druckmasken.

Alle für das Devisieren, Offerieren und Kalkulieren benötigten Artikeldatensätze werden durch die IGH geliefert oder können natürlich selber erfasst werden.

Leistungsverzeichnisse nach NPK
In Ergänzung zum Win_OD/Win_OD+ muss bei Nutzern, die Leistungsverzeichnisse mit den NPKs bearbeiten/erstellen wollen, das Win_LV zum Einsatz kommen.

Alle für das Devisieren, Offerieren und Kalkulieren benötigten Artikeldatensätze werden durch die Verbände oder durch die IGH geliefert.

Das Programm beinhaltet daher die Schnittstellen der IGH, der Fachverbände Suissetec, CRB (SIA451) und GH-Schweiz.

Der Online-Produkte-Katalog
www.BauKataloge.ch ist ein Portal und eine Oberfläche für alle bauspezifischen Produkte. Bereits heute ist BauKataloge.ch der grösste Online-Blätterkatalog, der zudem täglich wächst. Speziell auf die Baubranche zugeschnitten, bieten wir Ihnen und Ihren Kunden die Möglichkeit, von einem Ort aus, Produktkataloge benutzergerecht und blätternd zu durchsuchen, damit Sie in Zukunft effizienter arbeiten können.

Selber Blätterkataloge erstellen?
Unsere ePaper-Lösung paper2web bietet Ihnen viele neue Funktionen und basiert vollständig auf HTML5. Dadurch können Sie Broschüren und Kataloge auf allen Endgeräten in vollem Umfang nutzen. Der eigene Katalog, Broschüren, Werbeflyer und andere Print-Dokumentationen können mit dem BlätterKatalog im Internet einfach mit der Maus online durchgeblättert werden.

Dabei entspricht das Erscheinungsbild im Internet exakt der Druckvorlage. Aber nicht nur das, der BlätterKatalog geht viel weiter: Direkte Shop-Anbindung, innovative Zusatzmodule wie Lesezeichen, Merklisten, Weiterempfehlungsfunktionen etc. bis hin zur Integration dynamischer Daten (z.B. Videos) sind möglich und bieten effizientes OnLine-Marketing. Für die Kunden bedeutet das maximale Benutzerfreundlichkeit mit einfacher und ansprechender Navigation, Interaktivität und Spass.

Mit Hilfe unseres internetbasierenden Verarbeitungstools ist eine einfache und schnelle Umsetzung auch Ihrer PDF-Broschüre möglich. Testen Sie es selber (kostenlos) auf www.paper2web.ch

AAA Software für Haustechniker

Schachenallee 29
5000 Aarau
T +41 (0)62 834 60 50
F +41 (0)62 834 60 56

info@aaaedv.ch
www.aaaedv.ch

Angaben zum Unternehmen

Gründungsjahr: 1984

Anzahl Mitarbeitende:
15 in Aarau
momentan 3 auszubildende Mediamatiker
2 MA in der Suisse Romand

Kernkompetenzen: AAA EDV Beratungs  AG erstellt als Kernkompetenz Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärsoftware. Als zweites Standbein betreiben wir das grösste online nutzbare BauKatalog-Portal der Schweiz zur «elektronischen» Darstellung «papierener» Dokumentationen

Produkte:
Heiztechnische SIA-Programme und Systemauslegung
Offertprogramm nach BKP
Leistungsverzeichnisse nach NPK
Service- und Aboverwaltung
Rechnungs- und Mahnwesen
der OnLine-Produkte-Katalog
Blätter-Kataloge (ePaper) erstellen

Dienstleistungen: Selbstverständlich werden unsere Kunden durch erfahrene Supporter jederzeit unterstützt.
Alle unsere Programme werden im Rahmen des Wartungsvertrages periodisch erneuert.

Referenzobjekte:
1600 Lizenznehmer arbeiten erfolgreich mit den Programmen WIN-HT (Software für technische Berechnungen SIA) und Win_HT pro (Systemauslegung)
Win-OD/Win_OD+/ Win-LV (Devis, Offerten, Leistungsverzeichnisse, Faktura und Mahnwesen) vom Ein-Mann-Planungsunternehmen bis zum Grosskunden mit mehr als 20 Standorten. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Herstellern und Verkäufern der HKLS-Branche

Geschäftsführung:
Geschäftsleitung CEO seit 1984, Urs Antener
Softwareleitung CIO seit 1988, Thomas Widmer
Leiter Innendienst COO seit 1998, Oscar Manz

Inhaber:
Urs und Edith Antener-Stotz und Thomas Widmer

X