Ihre Ergebnisse

Sie suchten nach: Meldungs Nr : 950521
23.01.2017|Projekt-ID 150419|Meldungsnummer 950521|Ausschreibungen (Zusammenfassung)

Ausschreibungen (Zusammenfassung)

Publikationsdatum Simap: 23.01.2017

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Office cantonal des ponts et chaussées du canton de Berne
Beschaffungsstelle/Organisator: IIIe arrondissement d´ingénieur en chef
Service pour le Jura bernois,  zu Hdn. von Cédric Berberat, Rue du Collège 3,  2605  Sonceboz,  Schweiz,  Telefon:  032 488 10 20,  Fax:  032 488 10 29,  E-Mail:  cedric.berberat@bve.be.ch,  URL http://www.bve.be.ch/site/tba/fr

1.2 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen

unter www.simap.ch

1.3 Art des Auftraggebers

Kanton

1.4 Verfahrensart

Offenes Verfahren

1.5 Auftragsart

Bauauftrag

1.6 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

Nein

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Projekttitel der Beschaffung

3638 / Lamboing, Réaménagement route et trottoirs centre localité / Etapes 2017-2019
12J020 / Lamboing – Traversée du village / Assainissement du réseau d’évacuation des eaux et aménagements de surface

2.2 Detaillierter Projektbeschrieb

Strassenbau- und Belagsarbeiten :
- Fräsen von Belag bis 40 mm : 4'900m²
- Fräsen von Belag bis 150 mm : 3'900m²
- Abbruch von Belag und Natursteinpflästerung : 3'800m²
- Abbruch von Randabschlüsse : 1'490m'
- Baugruben (Kofferkies) : 600m³
- Fundationsschichten : 2'000m³
- Bituminöse Belag ACT : 1'210to
- Bituminöse Belag AC : 700to
- Randabschlüsse : 1'235m'
- Pflästerung : 730m²
- Kombinierte und eigene Ausgrabungen : 1'400m'
- Schachte : 64p
- Haupt und private Kanalisationen : 740m'
- Industrierohr : 855m'
- Fundamentrohre für Beleuchtungsmasten : 17p

2.3 Gemeinschaftsvokabular

CPV:  45000000 - Bauarbeiten

2.4 Frist für die Einreichung des Angebotes

Datum :   03.03.2017  Uhrzeit: 18:00

Bemerkungen

Das Angebot muss der schweizerischen Post (A-Post) oder einer schweizerischen diplomatischen oder konsularischen Vertretung spätestens am Tag des Eingabetermins übergeben werden. Für die Wahrung der Frist gilt Art. 42 VRPG (BSG 155.21) in Verbindung mit Art. 18 Abs. 3 ÖBV (BSG 731.21). Die Anbietenden tragen die Beweislast der Fristwahrung. Eine Datierung mit eigener Frankiermaschine wird nicht als Beweis der Fristeinhaltung anerkannt.

Besuch der Orte: Freitag 03 Februar 2017
Ort und Uhrzeit des Treffens : 10h00, Salle Communale du complexe du Cheval Blanc de Lamboing, Route de Diesse 8, 2516 Lamboing.

Die Teilnahme an der Begehung ist obligatorisch. Die Nicht-Teilnahme führt zum AusschlussAusschluss des Angebots führen.

Couvert/Paket beschriftet mit "Lambiong / Travaux cantonaux et communaux / Etapes 2017-2019"

2.5 Offizielle Ausschreibung

Meldungsnummer 950403
Die offizielle Ausschreibung erfolgte im folgendem Publikationsorgan :   www.simap.ch
Veröffentlichungsdatum :   23.01.2017
X